zurück

Bieterverfahren Max Bahr - Globus zieht sich zurück

Huwer
Globus-Geschäftsführer Erich Huwer
Foto: BHB

„Diese Mieten kann kein Mensch bezahlen“, kommentierte soeben Globus-Geschäftsführer Erich Huwer exklusiv gegenüber baumarktmanager seine Entscheidung sich aus dem Bieterverfahren für Max Bahr zurückzuziehen. Das Hauptproblem sind die extrem hohen Mietforderungen der Schotten, die ihrerseits mit „65 Mrd. Euro verschuldet sind“, so Huwer weiter .Bekanntlich sind die Immobilien über die insolvente Moor Park an die schottischen Banker gefallen , die sich jetzt einen „big profit“ erwarten.

Ob das Konsortium um Hellweg diesen Mietforderungen nachkommen will, ist zur Stunde offen. Ansonsten stehen 14.000 Arbeitsplätze auf dem Spiel.

11.10.2013