zurück

Bricomarché expandiert in Polen

Am 17. Mai 2017 ist im polnischen Goleniow (Westpommern) ein neuer als DIY-Nahversorger konzipierter Bricomarché Bau- und Gartenmarkt gestartet. Polen ist ein prosperierender Markt für die Mousquetaires Group.

goleniow banner
Foto: Bricomarché

Mit der aktuellen Neueröffnung betreibt die französische Mousquetaires Group jetzt in der benachbarten Weichselrepublik 143 Bricomarché Stores mit einer Gesamtverkaufsfläche von rd. 265.000 m². Die Outlets befinden sich in den Wojewodschaften Ermland-Masuren (9), Großpolen (25), Karpatenvorland (5), Kleinpolen (7), Kujawien-Pommern (9), Heiligenkreuz (3), Lebus (13), Lodz (10), Lublin (2), Masowien (4), Niederschlesien (14), Oppeln (5), Podlachien (3), Pommern (11), Schlesien (9) und Westpommern (14).

Die Mousquetaires Group erzielte in 2016 mit seinen sechs Marken ein Umsatzwachstum von 1,9 Prozent. Darin sind auch die Entwicklungen in den Bereichen Energie un d Kraftstoffe sowie Lebensmittel enthalten. Die beiden Vertriebsschienen Bricomarché und Brico Cash erzielten Unternehmensangaben zufolge mit einem Umsatz von 1,9 Mrd. Euro einen Marktanteil in Frankreich von gut 10 Prozent. Die Schiene Bricomarché mache sich in Europa sehr gut mit Umsatzsteigerungen von 14,1 Prozent in Portugal und 25,3 Prozent in Polen, so das Unternehmen.

19.05.2017