zurück

Claus Albus verstorben

Claus Albus, langjähriger Geschäftsführer des Verlages Siegfried Rohn und Chefredakteur von baumarktmanager ist am 20. März 2016 im Alter von 65 Jahren verstorben.

Claus Albus, Porträt sw
Claus Albus †
Foto: bmm

Claus Albus hatte seine Arbeit im Rohn Verlag vor 38 Jahren zunächst als Assistent der Geschäftsführung begonnen, bekleidete danach viele Funktionen vom Redakteur/Anzeigen-Verkäufer bis zum Chefredakteur und Verlagsleiter und wurde schließlich für viele Jahre Geschäftsführer. Als Teil der DIY-Familie, als umtriebiger und tiefer Branchenkenner, -Kommentator und –Gestalter war er ein geschätzter Kollege. Bereits im September 2013 hatte er Teile seiner Tätigkeiten an seinen Nachfolger Holger Externbrink übergeben, um einen behutsamen Übergang für die neue Geschäftsführung aber auch für sich selbst zu schaffen. Im März 2015 verabschiedete er sich mit vielen Plänen für die Zukunft in den - wie er es genannt hätte - „Unruhestand“. Leider blieb ihm dafür nur eine viel zu kurze Zeit.

Von einem Wegbegleiter in der Branche wurde Claus Albus als ein „ehrlicher Charakter, der leidenschaftlich für die Branche gekämpft und auch den Wandel erkannt hat“, bezeichnet. Ein anderer bewunderte die Fähigkeit von Claus Albus, „das Gras wachsen zu hören“. Er habe lose Details zu einem prächtigen Puzzle zusammenfügen und so seinen Lesern immer wieder interessante Einblicke in unsere Branche gewähren können.

Das gesamte Team vom Verlag Siegfried Rohn trauert um seinen langjährigen Kollegen und Chef.

Wir werden ihn vermissen.

Holger Externbrink Dr. Christoph Müller
Geschäftsführung Geschäftsführung

23.03.2016