zurück Gesundes Bauen - Baustoffe handeln und beurteilen

Zwei Drittel aller privaten Bauherren informieren sich vor dem Beginn ihrer Baumaßnahme über die Unbedenklichkeit von Baustoffen. Für Kunden wird gesundes Bauen und Wohnen seit Jahren immer wichtiger. baumarktmanager bietet in diesem Zusammenhang ein Seminar für Gesundes Bauen an.    Direkt online anmelden

Gesundes Bauen-Baustoffe und Materialien
Gesundes Bauen-Baustoffe und Materialien
Foto: bmm

Mit dem Basisseminar „Gesundes Bauen - Baustoffe handeln und beurteilen“ erhalten Einkäufer und Verkäufer aus Baumarkt- und Baustoffhandel, sowie Planer und Handwerker einen Einstieg in das Thematik Wohngesundheit.

  • Überblick über gesünderes und nachhaltiges Bauen und Einrichten.
  • Bei welchen Bauelementen und –Stoffen ist das Thema relevant?
  • Entstehung von Schadstoffen und Gerüchen.
  • Welche aktuellen Produkte können zu Gesundheitsgefährdungen führen?
  • Einfluss von Produkten auf die Wohnqualität in Innenräumen bzw. auf die Gesundheit (aktuelle Studien)
  • Baumaterialien – Normen und technische Regeln
  • Rechts- und Haftungsfragen bei der Beratung zu Baustoffen
  • Zertifikate und Label als Orientierungshilfe für den Baumaterialhandel
  • Wie verwenden Kunden gesunde Baumaterialien und welche wirtschaftlichen Vorteile hat dies?
  • Sachkundeprüfung mit Sachkundenachweis vom TÜV Rheinland
 

Ihr Nutzen

 

  • Kunden gewinnen: Gewinnen Sie neue Kunden und binden Altkunden durch nachweisbare Kompetenz zum verkaufsfördernden Thema Wohngesundheit.
  • Wettbewerbsvorteile: Mit Ihrer neuen Sachkunde können Sie Ihre Eigenmarken für gesünderes Bauen und Wohnen noch besser platzieren und schaffen Wettbewerbsvorteile gegenüber anderen Baumärkten.
  • Besser beraten: Sie wissen, wie Baustoff- und Materialzertifikate für gesünderes Bauen einzuschätzen sind, und können diese Kenntnisse Ihren Kunden plausibel vermitteln.
  • Rechtssicherheit: Sie vergrößern Ihre Rechts- und Haftungssicherheit in der Kundenberatung wie auch in der Einkaufsverhandlung mit Baustoffherstellern.
  • Informationsvorsprung: Sie erhalten Zugriff auf die Plattform von Sentinel Haus-Institut und TÜV Rheinland zu Produkten, Verfahren und Dienstleistern für gesünderes Bauen und Wohnen sowie auf ein Sachverständigennetzwerk, um Ihren Kunden geeignete Experten weiterempfehlen zu können.
  • Seminarunterlage: Sie erhalten zusätzlich einen exklusiven DIY-Nutzerleitfaden für Ihre Kunden. Bieten Sie Ihren Kunden einen besonderen Service zum gesünderen und behaglichen Wohnen und Leben. Der von Verlag Siegfried Rohn und Sentinel Haus-Institut entwickelte Nutzerleitfaden bietet wertvolle Hinweise zum Warten, Pflegen und Reinigen. Inklusive Hinweise zu wertvollen Zertifikaten, Beseitigung von Bauschäden und Material- und Produkthinweise zur Wohngesundheit.
 

Die Zielgruppe

 

  • Verkäufer/Fachberater sowie Einkäufer und Category Manager von Bauelementen und Bauchemie sowie Einrichtungsprodukten
  • Planer, Architekten, Handwerker
 

Die Referenten

Erfahrene Fachdozenten von Sentinel Haus-Institut. Das 2007 gegründete Sentinel Haus Institut in Freiburg i. Br. arbeitet als Ingenieursdienstleister und Fachplaner für die Innenraumhygiene im Auftrag öffentlicher und privater Auftraggeber für baugesunde Arbeits- und Lebensräume. www.sentinel-haus.eu

 

TÜV-Ausbildung

Die Fakten

Termine:  02.02.2017 / 09.02.2017 / 09.03.2017 – jeweils von 9.00 Uhr bis 16.30 Uhr

Ort: TÜV Rheinland Akademie, Köln

Preis: 475 Euro. 399 Euro für baumarktmanager-Abonnenten. Optional: Sachkundenprüfung 45 Euro. In diesem Preis sind Erfrischungsgetränke, Mittagessen und Teilnehmerunterlagen enthalten.

Anmeldung:  Verlag Siegfried Rohn, baumarktmanager, Tel.: 0221-5497299, Mail: redaktion@baumarktmanager.de

23.09.2016