zurück

60 Homebase-Stores stehen vor dem Aus

Der neue Eigentümer von Homebase will offenbar bis zu 60 Stores in Großbritannien schließen. Rund 1.500 Angestellten droht der Verlust ihrer Arbeitsplätze.

Homebase Stele
Ungewisse Zukunft für Homebase
Foto: Redaktion

Wie verschiedene britische Medien berichten, stehen bis zu 60 Homebase-Stores kurz vor der Schließung. Der neue Eigentümer, Hilco Capital, der Homebase kürzlich vom australischen Westfarmers-Konzern übernommen hatte, plant offenbar einschneidende Restrukturierungsmaßnahmen. Laut BBC wurden ungefähr 60 Verkaufsstellen für die Schließung identifiziert, die im Durchschnitt etwa 25 Mitarbeiter haben.   

09.08.2018