zurück

8. Global DIY-Summit 2021

Der 8. Global DIY-Summit wird vom 9. bis 11. Juni 2021 in Kopenhagen stattfinden. Dies gaben die Veranstalter EDRA (European DIY-Retail Association) HIMA (Home Improvement Manufacturers Association) und GHIN (Global Home Improvement Network) bekannt.

Global DIY Summit Dublin
Der 8. Global DIY-Summit findet im Juni 2021 in Kopenhagen statt. Alle bereits gebuchten Tickets behalten ihre Gültigkeit.
Foto: BMM

Der neue Termin ist das Ergebnis ausführlicher Abwägungen vor dem Hintegrund der Covid-19-Epidemie. Über Monate hinweg habe man die Entwicklung im Blick gehabt und sorgfältig abgewogen, bevor gemeinsam mit der Branche die Entscheidung fiel, den ursprünglich für diesen Juni geplanten Global DIY-Summit in das kommende Jahr zu verschieben, so das Statement der drei veranstaltenden Organisationen EDRA (European DIY-Retail Association) HIMA (Home Improvement Manufacturers Association) und GHIN (Global Home Improvement Network), die zusammen 1.500 Unternehmen weltweit repräsentieren. Demnach wird der 8. Global DIY-Summit vom 9. bis 11. Juni 2021 im Bella Center Kopenhagen stattfinden. Die Verlegung vom für dieses Jahr vorgesehenen Veranstaltungsort Amsterdam folgt laut den Veranstaltern Kapazitätsgründen. So fände man in Kopenhagen bessere Möglichkeiten vor, das Branchenevent unter Einhaltung der notwendigen Hygiene- und Abstandsregeln durchzuführen.

Neue Online-Plattform ab Oktober

Seit seiner Erstauflage vor zehn Jahren hat sich der Global DIY-Summit zum weltweit größten Event für Händler und Hersteller der Home Improvement und Garten-Industrie entwickelt. In diesem Sinne behalten alle Tickets, die für den diesjährigen Global DIY-Summit bereits gebucht wurden, ihre Gültigkeit. Im Oktober wird zudem eine Online-Networking-Plattform freigeschaltet. Hier können Teilnehmer und Partner des 8.Global DIY-Summit von Online-Seminaren, Masterclasses, zum Download freiggebenen Studien und Kontakten profitieren. Auch 1:1 Video Konferenzen mit anderen Teilnhemern sind möglich. Mehr Informationen hierzu folgen in den nächsten Wochen.

08.07.2020