zurück

Abus überzeugt bei Stiftung Warentest

Zum Beginn der Zweiradsaison hat die Stiftung Warentest einen umfangreichen Fahrradschloss-Test veröffentlicht. Für den Test wurden insgesamt 20 Schlösser aus den Kategorien Bügelschlösser, Faltschlösser sowie Kettenschlösser geprüft.

ABUS_StiftungWarentest 2019
Kettenschlösser, Bügelschlösser, Faltschlösser (v.l.n.r.) - in allen drei Kategorien hatte Abus die Nase vorn.
Foto: Abus

Bei der Prüfung der Fahrradschlösser durch Stiftung Warentest schnitt der Hersteller aus Wetter, Abus, überzeugend ab. Testsieger wurde das Bügelschloss „ABUS Granit XPlus 540/160HB230“. Neben dem Testsieg erreichen die Schlösser von Abus auch in allen drei Einzelkategorien den ersten Platz. Der Testsieger „ABUS Granit XPlus 540/160HB230“ mit der Gesamtnote „gut“ (1,6) markiert den ersten Platz in der Katgorie „Bügelschlösser“, bei den „Faltschlössern“ setzt sich das „ABUS BORDO GRANIT XPlus 6500/110“ mit der Gesamtnote „gut“ (1,9) vor die Konkurrenz und den ersten Platz in der Kategorie „Kettenschlösser“ sichert sich das Produkt „ABUS CityChain 1010/110“ mit der Gesamtnote „gut“ (2,0).

06.05.2019

Stelle Sie sich als Experte vor

Mit dem BaumarktManager Advertorial können Sie ihr Unternehmen und ihre Expertise auf BaumarktManager vorstellen und ihre Zielgruppe direkt erreichen.

Kontakt:
Mechthild Kaiser
Leitung Media Sales
Telefon 0203 30527-39
E-Mail: anz.baumarktmanager@rm-handelsmedien.de