zurück

Bauhaus spendet blumige Grüße

Die Baumarkt-Kette Bauhaus will ein Zeichen für die Gemeinschaft setzen: Unter dem Motto „BAUHAUS spendet Frühlingsgrüße“ schenkt das Unternehmen Bewohnern und Angestellten von Alten- und Pflegeeinrichtungen im Umfeld seiner Märkte 20.000 Topfpflanzen.

Bauhaus spendet Frühjahrsgrüße
Bauhaus spendet Frühjahrsgrüße
Foto: Bauhaus

In den kommenden Tagen und Wochen erhalten bundesweit Alten- und Pflegeeinrichtungen im Rahmen der Aktion die floralen Grüße. "Corona-Zeiten sind außergewöhnliche Zeiten, in denen das reguläre Leben auf ein Minimum reduziert wurde. Aktuell sind es insbesondere kranke und ältere Menschen, die Bauhaus besonders am Herzen liegen", erklärte das Unternehmen. Gerade sie zählten zu dem Personenkreis, der gegenwärtig von den verhängten Besuchs- und Kontaktverboten in den Alten- und Pflegeeinrichtungen am stärksten betroffen sei. Mit der Aktion wolle man ein Zeichen für die Gemeinschaft setzen. Die Blumen sollen den "Bewohnern sowie der Belegschaft der Einrichtungen Zuversicht, Optimismus, Freude und ein Lächeln schenken".

28.04.2020