zurück Das Sprachrohr der Branche

BaumarktManager ist die führende Fachzeitschrift sowie Internetportal für die DIY-Branche. Sie wendet sich an Baumarktbetreiber, Marktleiter, Handel sowie an Hersteller von Sortimenten für Baumärkte und Gartencenter.

Magazin BaumarktManager Dezember 2018

BaumarktManager Dezember 2018 ist verfügbar! In diesen Tagen kommt die neueste Ausgabe von baumarktmanager auf Ihren Tisch.

Inhalt:

Titel-Thema im Dezember ist: "Horst - Der Baumarkt, der keiner ist". Im Hamburger Stadtteil Bahrenfeld hat der Hagebau-Gesellschafter Möller & Förster einen beeindruckend innovativen DIY-Store eröffnet. Das Kleinflächen-Format überzeugt mit moderner Kundenansprache und herausragendem Serviceangebot. Die Industrie ist begeistert.

In der Rubrik Magazin finden Sie unseren Baumarkt-Barometer mit den beliebstesten Lieferanten. Das Branchengeflüster hält wieder die neusten Gerüchte für Sie bereit und Sie finden einen Überblick über Eröffnungen, Umbauten und Schließungen von Baumärkten auf nationaler und internationaler Ebene.

Mini-Abo

Mini-Abo Baumarktmanager

Interessiert? Dann abonnieren Sie das baumarktmanager Mini-Abo für zwei Monate zum Vorteilspreis.

Zum Shop

In der Rubrik Branche betrachten wir den DIY Markt in der Spanien:Die spanische DIY-Branche hat ihren Konsolidierungskurs auch 2017 fortgesetzt, allerdings nicht auf dem hohen Niveau des Vorjahres. Die Baumarktbetreiber auf der iberischen Halbinsel expandierten kräftig und hatten dabei verstärkt die Innenstädte im Visier.

Des Weiteren finden sie die jüngsten personellen Änderungen in der Baumarktbranche im Bereich „Köpfe“.

Im Bereich Handel nimmt BaumarktManager wieder die Baumärkte im Test unter die Lupe. Diesmal geht es im Mystery Shopping um Verkaufsgespräche. Denn mit einem guten Verkaufsgespräch kann der stationäre Einzelhandel gegenüber dem Onlinehandel immer noch punkten.

Beim Themengebiet Lieferanten, hat sich BaumarktManager den Sortimentsbereich Arbeitsschutz angeschaut. Vorbeugen ist besser als heilen – dieses Motto gilt auch beim Heim- und Handwerk. Daher sind Arbeitsschutzprodukte im Baumarkt Pflicht. Um gut gefunden zu werden, sollten die jeweiligen Arbeitsschutzprodukte direkt neben den Artikeln für die DIY-Projekte platziert werden.

Beim Sortimentsbereich Werkstatteinrichtung kommt es auf eine solide Ausstattung an, von der funktionalen Werkbank bis zum vielseitigen Aufbewahrungssystem.

Und es geht um Bezahlsysteme im Baumarkt. Die Deutschen lieben das Bargeld. Dennoch erobern neue Bezahlsysteme den Handel. Spätestens mit Markteintritt von Apple Pay in Deutschland dürfte das Bezahlen mit dem Smartphone an Dynamik gewinnen. Viele Systeme versprechen dem Handel einen Mehrwert in Sachen Marktforschung und Kundenbindung.

Was die neue Ausgabe noch bereit hält, finden sie im Inhaltsverzeichnis

Smart-Home-Retail

Der Wunsch nach dem Intelligenten Zuhause wird beim Kunden immer größer. Er möchte mit einem Knopfdruck Heizung bedienen, Klimaanlage einschalten oder einfach nur das Licht im ganzen Haus ausmachen. Auf unserem Blog Smart-Home-Retail und in unserem Sonderheft finden Sie die geeignenten Produkte dafür.

Zum Smart-Home-Retail

Zum Sonderheft

Wenn Sie bereits Abonnenten sind, können Sie schon jetzt auf unser digitales Portfolio zugreifen und die April-Ausgabe als Zeitschriften-App oder E-Paper lesen.

Zum E-Paper des neuen baumarktmanagers geht es im Login-Bereich.

Für mobile Endgeräte empfiehlt sich die Ansicht über unsere:
Apple-Zeitschriften-App oder für
Android-Nutzer über die Keosk-App.

Neu: Einzelne Artikel zur neuen Ausgabe finden Sie außerdem unter http://baumarktmanager-select.de .

30.07.2018