zurück Das Sprachrohr der Branche

baumarktmanager ist die führende Fachzeitschrift sowie Internetportal für die DIY-Branche. Sie wendet sich an Baumarktbetreiber, Marktleiter, Handel sowie an Hersteller von Sortimenten für Baumärkte und Gartencenter.

Titelbild baumarktmanager 10.2017

baumarktmanager Oktober 2017 ist verfügbar! In diesen Tagen kommt die neueste Ausgabe von baumarktmanager auf Ihren Tisch.

Titel-Thema im Oktober ist: "DIY-Markt in Europa"; Die Branche auf Expansionskurs. Allein zwischen Januar und Juli 2017 sind in 25 eurpäischen Staaten 354 DIY-Stores der Formate Bau- und Gartenmärkte, klassische Baumärkte, Baufachmärkte, Baumarktdiscounter, Einrichtungsmärkte und DIY-Nahversorger gestartet. Im Zentrum vieler Aktivitäten der europäischen DIY-Retailer steht heute eindeutig die digitale Aufrüstung...

In der Rubrik Magazin finden Sie in unserem Baumarkt-Barometer aktuelle Daten zum Stimmungsverlauf in der Baumarktbranche und im Branchengeflüster, dass neueste aus der Gerüchteküche des DIY-Handels. Zudem erhalten Sie einen Überlick über Eröffnungen, Umbauten und Schließungen auf nationaler und internationaler Ebene.

Mini-Abo

Mini-Abo Baumarktmanager

Interessiert? Dann abonnieren Sie das baumarktmanager Mini-Abo für zwei Monate zum Vorteilspreis.

Zum Shop

In der Rubrik Branche macht baumarktmanager einen Abstecher nach Norwegen. Dort ist der Home-Improvement-Markt geprägt von einer hohen Zahl and Vertriebsstandorten und wächst jedes Jahr kontinuierlich weiter. Des Weiteren finden Sie die neuesten personellen Änderungen unter dem Themenbereich "Köpfe" .

Im Bereich Handel hat sich baumarktmanager das Erscheinungsbild der verschiedenen Baumärkte angeschaut und sie verglichen auf Orientierung, Ordnung, Sauberkeit, Warenvolumen und Preischilder. Weitere Themen sind der neue Globus in Rüsselheim, mit seinem Service-Angebot und Werkers Welt in Wiesbaden, der in ein Fachhandelskonzept mit großer hochwertiger Ausstellung, integriert ist.

Das Themengebiet Sortimente beschäftigt sich mit Lampen und Leuchten und wie man den Kunden unterstützen kann. Denn dieser denkt immer noch in Watt, muss aber Lumen oder Kelvin beim Neukauf berücksichtigen. Ein anderes Thema ist "Smart Home". Es ist ein vielversprechendes Sortiment für den Kunden und Baumärkte könnten dies Nutzen, aber nur wenn der Warenbereich entsprechend präsentiert wird. Im letzten Sortiment in der Oktober Ausgabe geht es um Grillen. Besser gesagt "Grillen im Winter". Weber liefert für den Handel dazu tolle Ideen und Inspiration für den Geschenkekauf auf der Verkaufsfläche.

Smart Home Retail Blog

Der Wunsch nach dem Intelligenten Zuhause wird beim Kunden immer größer. Er möchte mit einem Knopfdruck Heizung bedienen, Klimaanlage einschalten oder einfach nur das Licht im ganzen Haus ausmachen. Auf unserem Blog Smart Home Retail finden Sie die geeignenten Produkte dafür.

Zum Blog

Wenn Sie bereits Abonnenten sind, können Sie schon jetzt auf unser digitales Portfolio zugreifen und die Oktober-Ausgabe als Zeitschriften-App oder E-Paper lesen.

Zum E-Paper des neuen baumarktmanagers geht es im Login-Bereich.

Für mobile Endgeräte empfiehlt sich die Ansicht über unsere:
Apple-Zeitschriften-App oder für
Android-Nutzer über die Keosk-App.

Neu: Einzelne Artikel zur neuen Ausgabe finden Sie außerdem unter http://baumarktmanager-select.de .

11.10.2017