zurück

Andreas Ridder wechselt von Holzland zu Nordwest

Der Holzland-Geschäftsführer übernimmt ab August den Vorstandsvorsitz der ebenfalls in Dortmund ansässigen Verbundgruppe Nordwest. Nachfolgerin von Ridder bei Holzland wird Nicole Averesch.

Holzland Andreas Ridder
Andreas Ridder
Foto: Holzland

Ridder erhält bei Nordwest einen Vertrag bis 31. Juli 2022. Er tritt ab August dieses Jahres die Nachfolge des im November 2018 ausgeschiedenen vormaligen Vorstandsvorsitzenden Bernhard Dressler an. Für den Interimszeitraum bis Ende Juli bleibt Aufsichtsratsmitglied Martin Helmut Bertinchamp als Stellvertreter des fehlenden Mitglieds und Vorsitzenden des Vorstandes bestellt.

Bei Holzland übernimmt Nicole Averesch Anfang Juni die Geschäftsführung. Sie ist seit 2012 für die Kooperation tätig und war erst im Februar dieses Jahres zur stellvertretenden Geschäftsführerin neben Ridder berufen worden. „Mit Nicole Averesch wird eine dynamisch und lösungsorientiert denkende und handelnde Kollegin das Amt der Geschäftsführerin übernehmen. Sie kennt unsere Strukturen und Prozesse und hat an der zukunftsorientierten Aufstellung unserer Kooperation seit ihrer Einstellung wesentlich mitgearbeitet“, sagt Aufsichtsratschef Hinrich Klatt.

Gleichzeitig lobt er das langjährige Engagement des scheidenden Geschäftsführers: „Andreas Ridder hat als erfahrener Branchenkenner den wirtschaftlichen Erfolg in seiner Position als Geschäftsführer der Kooperation stark geformt und durch seine Kontinuität und sein vorausschauendes, konstruktives Denken und Handeln maßgeblich gestärkt.“

20.05.2019

Wo ist „IHR WUNSCHKANDIDAT“?

Der Online-Stellenmarkt der Baumarktbranche
Sie möchten einfacher und erfolgreicher rekrutieren? Sie wollen mehr Bewerber? Unser neues Angebot „E-Recruiting für die DIY-Branche“ platziert Ihre Stellenanzeigen genau dort, wo sich Ihre idealen Kandidaten aufhalten – auf klassischen Jobbörsen, auf Job-Suchmaschinen oder in den relevanten sozialen Netzwerken. So stellen wir sicher, dass „IHR WUNSCHKANDIDAT“ Ihr Stellenangebot findet. Mit Sicherheit.

„Mehr erfahren“


Telefon: 0221 5497-142