zurück

Bauhaus baut neue Filiale in Reutlingen

Ende Mai war Spatenstich für einen rund 18.000 Quadratmeter großen Baumarkt im Reutlinger Gewerbegebiet Mark West. Die Eröffnung ist zum Jahresende geplant. Unterdessen schließt die Filiale in Merseburg.

Bauhaus Logo Fassade
Foto: Bauhaus

In Reutlingen ersetzt der Neubau die bestehende Filiale in der Stadt. Alle 76 Mitarbeiter werden nach Unternehmensangaben am neuen Standort übernommen. Bauhaus schaffe zudem 35 neue Arbeits- und zwölf Ausbildungsplätze. Die Eröffnung in Reutlingen ist für Ende 2019 geplant.

Mit Auslaufen des Mitvertrags zum Jahresende schließt Bauhaus hingegen die Filiale in Merseburg-Meuschau (Sachsen-Anhalt). Nach langen Verhandlungen habe man sich mit dem Vermieter nicht auf eine Verlängerung des Mietverhältnisses einigen können, heißt es zur Begründung. Die Mitarbeiter seien bereits informiert worden. Der Verkauf werde regulär fortgeführt und der Abverkauf rechtzeitig angekündigt.

10.07.2019