zurück

Bauhaus bleibt auf Expansionskurs

Neues Jahr, neue Filialen: Bauhaus setzt 2021 seine Expansion im In- und Ausland fort. In Deutschland tut sich Größeres unter anderem in Dortmund, Mönchengladbach und Schwerin. International im Fokus: Dänemark, Niederlande und Schweden.

Bauhaus Haßloch Luftbild
Auch in 2021 eröffnet Bauhaus neue Filialen.
Foto: Bauhaus

Haßloch, Trier und die Region Köln-Bonn mit der Übernahme der ehemaligen Knauber-Märkte waren in diesem Jahr die Expansionsschwerpunkte von Bauhaus. Auch 2021 lässt das Mannheimer Unternehmen nicht locker: Wie Bauhaus auf Anfrage von BaumarktManager mitteilte, sind in Deutschland im kommenden Jahr nach aktuellem Stand drei größere Neubau- beziehungsweise Erweiterungsprojekte geplant:

• Mönchengladbach, Odenkirchener Straße: Neubau; geplante Neueröffnung im dritten Quartal 2021,

• Schwerin-Großer Dreesch, Graf-Yorck-Straße: Erweiterung der bestehenden Filiale um einen Drive-in,

• Dortmund-Aplerbeck, Eggensteinstraße 7: Abriss der Bestandsfiliale Ende 2020; Eröffnung des vergrößerten Neubaus voraussichtlich Ende 2021.

„Refreshings“ bundesweit

Umfangreiche Umbaumaßnahmen plant Bauhaus im kommenden Jahr in Bochum-Wattenscheid (Fritz-Reuter-Straße 38), Freiburg (Basler Straße 98), Bad Kreuznach (Mainzer Str. 2A) und Dillingen/Saar (Ufrestraße 9). Darüber hinaus soll es bundesweit „diverse Refreshings“ geben.

International wird Bauhaus in zwei Nachbarländern sowie in Skandinavien aktiv: Bereits im ersten Quartal 2021 soll in Den Hoorn-Harnaschpolder/Niederlande ein Neubau ans Netz gehen, während im Jahresverlauf im dänischen Vejle ein Komplettumbau der Bestandsfiliale samt Erweiterung um einen Drive-in auf der Agenda steht. Gegen Jahresende, voraussichtlich im vierten Quartal, ist die Eröffnung eines Neubaus in Växjö/Schweden vorgesehen.

04.12.2020

BaumarktManager App: Immer auf dem neuesten Stand

+In eigener Sache+ Die neuesten News der Baumarktbranche in der Hand. Dann holen Sie sich die BaumarktManager App für Android oder IOS!

icon google playstore  icon Apple App store