zurück

Bauvista trennt sich von DIY-Chef Wolfgang Colloseus

Bauvista führt die bislang getrennten Sparten Baustoff-Fachhandel und DIY-Einzelhandel zusammen. Damit einher geht die Neuaufstellung der Geschäftsführung der Verbundgruppe.

Wolfgang Colloseus
Wolfgang Colloseus
Foto: P. Nierhoff

Der bisherige Großhandelschef Johannes Häringslack übernimmt zusätzlich die Vertriebsverantwortung für das DIY-Geschäft und die Verantwortung für die strategische Ausrichtung beider Sparten, teilt Bauvista mit. Marcus Brandt, bisher DIY-Einkaufsleiter, verantwortet als Geschäftsführer jetzt die gesamten Einkaufsaktivitäten der Verbundgruppe. Jörg Kronenberg, zuletzt Bereichsleiter Prozess- und Organisationssteuerung, leitet als Geschäftsführer die Verwaltung.

Kein Platz mehr bei Bauvista ist hingegen für den bisherigen DIY-Chef Wolfgang Colloseus. Als Grund für die Trennung werden „unterschiedliche Auffassungen über die strategische Ausrichtung“ der Verbundgruppe genannt. Colloseus war im Januar 2017 aus der selbstständigen Beratertätigkeit als Geschäftsführer zum damaligen Baustoffring-EMV-Profi-Verbund (jetzt Bauvista) gewechselt.

30.01.2020

BaumarktManager App: Immer auf dem neuesten Stand

+In eigener Sache+ Die neuesten News der Baumarktbranche in der Hand. Dann holen Sie sich die BaumarktManager App für Android oder IOS!

icon google playstore  icon Apple App store