zurück

BHB-Kongress goes online

Nachdem bereits der Global DIY-Summit abgesagt wurde, fällt mit dem BHB-Kongress auch der zweite Großevent der DIY-Branche der Corona-Pandemie zum Opfer. Die persönliche Begegnung ersetzt am 3. und 4. Dezember 2020 ein Online-Kongress.

BHB Kongress Bonn 2016
Internet statt Bonn: Der BHB-Kongress findet 2020 online statt.
Foto: BaumarktManager

Der „eBHB2020“ wird sich laut Verband „bewusst deutlich“ von anderen Online-Veranstaltungen unterscheiden. „Für alle Beteiligten in der Home-Improvement-Szene, seien es Händler, Lieferanten oder Dienstleister, spielt der persönliche Austausch eine wichtige Rolle. Es ist also unsere Aufgabe, den gerade jetzt so notwendigen Zusammenhalt auch auf eine digitale Ebene zu heben“, sagt BHB-Hauptgeschäftsführer Dr. Peter Wüst.

Geplant sind unterschiedliche Kombinationen von moderierten, offenen wie auch themengebunden Chaträumen und Diskussionsforen. Input zu Branchenthemen kommt unter anderem von BHB-Vorstandssprecher Peter Tepaß (Obi), Branchenanalyst Klaus-Peter Teipel, Trendforscher Tristan Horx (Zukunftsinstitut) und Guido Quelle (Int. Marken-Kolloqium). Erstmals zudem auf der großen (Online-)Bühne: Hornbach-Boss Erich Harsch.

Kein LifetimeAward

„Ein rundes Konzept, angepasst an die Bedürfnisse und Besonderheiten einer digitalen Großveranstaltung“, sagt Wüst mit Blick auf das Programm. Wermutstropfen: „Den DIY-LifetimeAward, der in diesem Jahr das Lebenswerk von Erich Huwer ehren sollte, werden wir erst vergeben, wenn wieder physische Veranstaltungen möglich sind. Solche emotionalen Momente wollen wir persönlich und gemeinsam ‚analog‘ feiern“.

Dennoch freut sich Wüst auf den bevorstehenden Event im Dezember: „Der BHB hat in den letzten Monaten die unermüdliche Kommunikation aller Mitglieder untereinander befördert, Information und Kontakte zu allen Behörden und zur Politik aktiv betrieben und somit vieles in die Wege geleitet, um die Branche gut durch die Corona-Restriktionen zu begleiten. Für unsere Verbandsarbeit ist es wichtig und eine notwendige Bestätigung, dass nun möglichst viele Verantwortliche unser Konzept eBHB2020 unterstützen und so zu einem Erfolg werden lassen.“

11.09.2020

BaumarktManager App: Immer auf dem neuesten Stand

+In eigener Sache+ Die neuesten News der Baumarktbranche in der Hand. Dann holen Sie sich die BaumarktManager App für Android oder IOS!

icon google playstore  icon Apple App store