zurück

Blue Man Group performt bei Toom

Bis Jahresende gastiert die bekannte Blue Man Group im Kölner Musical Dome. Im Vorfeld gab es gestern einen PR-Auftritt bei Toom in Köln-Zollstock.

Toom Zollstock Blue Man Group
Die drei Künstler beim Auftritt im Baumarkt
Foto: BB Promotions/Thomas Brill

Um sich Inspiration für ihre selbstgebauten Instrumente zu holen, besuchte die Blue Man Group gestern in voller Kostümierung die Toom-Filiale in Köln-Zollstock. Dabei wurden sie vom „Blue Man Captain“ Adam Erdossy und Resident Musical Director Nils Westermann begleitet. Zum Finale ihres Besuches im Baumarkt zeigten die drei Künstler direkt auf der Verkaufsfläche ein Highlight der Show mit ihrem Kult-Instrument, der selbstgemachten „Drumbone“.

Höhepunkte der Show, die derzeit in Köln und anschließend in Essen zu sehen ist, sind unter anderem die vielen selbstgebauten Percussion-Instrumente und obskuren Klangkörper. Inspirationsquelle für die Instrumente: Ganz normale Alltagsgegenstände, wie man sie in jedem Baumarkt findet – von PVC-Röhren bis hin zu Regenrinnen.

21.12.2018