zurück

Branchenanalyst Teipel: Baumärkte sollten wieder Kaufanreize schaffen

In der Corona-Krise haben Baumärkte vor allem vom verbrauchsgetriebenen Einkaufsverhalten der Kunden profitiert. 2021 sollten sich die Betreiber wieder verstärkt um Beratungsangebote und Inspiration bemühen, empfiehlt Teipel.

BHB Kongress Teipel
Klaus Peter Teipel
Foto: BHB

Warenverfügbarkeit und Lieferfähigkeit waren nach Einschätzung von Klaus Peter Teipel die entscheidenden Differenzierungsmerkmale im durch die Corona-Krise geprägten Jahr 2020. Mit Blick auf das kommende Jahr sieht der Branchenanalyst, der gestern im Rahmen des digitalen BHB-Kongresses sprach, die Baumarktbetreiber in der Pflicht, wieder verstärkt auf Beratungsangebote zu setzen. Auch die Inspiration der Kunden auf der Verkaufsfläche werde wieder wichtiger, damit mögliche DIY-Projekte von Verbrauchern auch in die Tat umgesetzt werden.

Teipel erkennt 2021 einen Trend hin zu größeren Projekten in Bad und WC, Küche, Keller, Dach und Fassade. Für die Baustoff- und Gartensortimente prognostiziert er weiter hohes Wachstumspotenzial. Der DIY-Boom des laufenden Jahres wird sich 2021 voraussichtlich nicht nahtlos fortsetzen: Teipel sagt sowohl für den sogenannten DIY-Kernmarkt, als auch für die Bau- und Heimwerkermärkte ein Umsatzminus voraus: „Das wäre eine normale Entwicklung“, sagte er mit Blick auf die Umsatzentwicklung der Branche in den vergangenen 20 Jahren. Der Markt sei derzeit enorm volatil.

Boom vorbei, aber Zuwächse weiterhin auf hohem Niveau

Im besten Fall verlieren die Baumärkte 2021 im Vorjahresvergleich rund 2,3 Prozent, im schlechtesten Fall 5,4 Prozent. Der Umsatz landet demnach kumuliert bei rund 25 Milliarden Euro nach 26,1 Milliarden Euro (+13,7 Prozent) in diesem Jahr. „Ich teile nicht die Meinung derer, die davon ausgehen, dass wir wieder auf das Niveau von 2019 zurückfallen“, sagte Teipel.  

Der BHB-Kongress, pandemiebedingt dieses Mal als digitale Ausgabe, geht heute Vormittag zu Ende. Laut Verband sind 340 Teilnehmer angemeldet.

04.12.2020

BaumarktManager App: Immer auf dem neuesten Stand

+In eigener Sache+ Die neuesten News der Baumarktbranche in der Hand. Dann holen Sie sich die BaumarktManager App für Android oder IOS!

icon google playstore  icon Apple App store