zurück

Christmasworld: Der Countdown läuft

Unter dem Motto „coming home for business“ öffnet die Christmasworld vom 24. bis 28. Januar 2020 in Frankfurt am Main ihre Tore. Auf der international führenden Fachmesse für saisonale Dekoration und Festschmuck werden rund 1.050 Aussteller aus 48 Ländern vertreten sein.

Christmasworld 2019 Dekoration
Im Januar weihnachtet es wieder sehr in Frankfurt.
Foto: Messe Frankfurt

Der Countdown läuft – nicht mehr lang bis Heiligabend und nicht mehr lang bis zur Christmasworld 2020. Nach Weihnachten ist schließlich vor Weihnachten. Auf der international führenden Fachmesse für saisonale Dekoration und Festschmuck präsentieren die Aussteller ihre Neuheiten für die umsatzstärkste Zeit des Jahres. Außerdem bietet das umfassende Rahmenprogramm jede Menge Business-Ideen und Inspiration für den Point of Sale, der immer mehr zum „Point of Emotions“ wird.

Ein Highlight der Messe: die Christmasworld Trends 20/21 unter dem Motto „family matters“ (Halle 11.0, C40): Gemeinsam genießen, Feste feiern, schöne Momente teilen wird als Gegenpol zur digitalen Welt wichtiger denn je. Ausdruck findet dies in den drei Stil- und Farbwelten „green ritual“, „silken party“ und „happy get-together“. Sie eröffnen dem internationalen Deko-Handel viele Gestaltungsmöglichkeiten, um Kunden immer wieder mit neuen Sortimentszusammenstellungen zu überraschen. Das Trendareal ist die wichtigste Inspirationsquelle für die kommenden Farben, Materialien und Designs – ermittelt und in Szene gesetzt vom Stilbüro bora.herke.palmisano.

Begleitend vermitteln Trendvorträge und Führungen mehr Wissen rund um die aktuellen Strömungen in der Mode und im Produktdesign, was den erfolgreichen Verkauf im eigenen Laden zusätzlich ankurbelt. Diese finden täglich statt – vom 24. bis 27. Januar 2020 jeweils um 11 und 13 Uhr sowie am 28. Januar 2020 um 12 Uhr.

Wo holt sich der Kunde Inspiration? Was wünscht er sich beim Einkaufen? Welche Möglichkeiten gibt es, um on- und offline zu verbinden? Der Retail BLVD (Galleria 0) gibt konkrete Antworten. Entlang einer inszenierten Ladenstraße – mit den drei Häusern „Social Media Playground-“, „Convenience-„ und „Experience-House“ – informieren Experten des IFH Köln darüber, wie unterschiedliche Kundenbedürfnisse optimal bedient werden können. Täglich finden geführte Touren durch den Retail BLVD statt.

Ein Ticket bezahlen, drei Messen besuchen

Übrigens: Das Christmasworld-Ticket berechtigt auch zum Besuch der Paperworld und Creativeworld vom 25. bis 28 Januar 2020. Das Messetrio bietet die Chance, das Sortiment mit attraktiven Cross-Selling-Produkten ganzjährig abwechslungsreich zu gestalten. Auf der Creativeworld, Fachmesse für den Hobby-, Bastel- und Künstlerbedarf, zeigen über 350 Hersteller aus aller Welt das gesamte kreative Spektrum an Materialien, Werkzeugen und Produkten. Die Paperworld, internationale Fachmesse für Papier, Bürobedarf und Schreibwaren, ist mit rund 1.500 Ausstellern aus 60 Ländern die einzige Messe, die die beiden Produktsegmente Office und Stationery gleichermaßen abdeckt.

19.12.2019