zurück

Compo startet neue Kampagne

Unter dem Motto „Mein Fleckchen Erde ist HIER“ adressiert Compo das „individuelle Gartengefühl“ der Verbraucher. Die Kampagne wird crossmedial auf allen relevanten Kanälen ausgespielt.

Compo Kampagne 2021
Plakat-Motiv
Foto: Compo

„Wir sind der Partner für Menschen mit Faible fürs Grüne, die sich durchs Gärtnern entspannen, dabei Kraft tanken und die Arbeit auf dem Balkon oder im Garten selbst genießen“, sagt Compo-Chef Stephan Engster. „Das ,HIER‘ ist der Ort, an dem sich Gärtner ganz individuell ausleben. Ganz gleich, ob es ums Relaxen nach einem anstrengenden Tag geht oder darum zu sehen, wie das Leben wächst, wenn aus der Saat etwas Großes wird. Gärtnern wirkt entschleunigend und sorgt für Glücksgefühle.“

Die diesjährige Kampagne spiele bewusst direkt auf die Gefühlswelt an – und auf die nochmals gewachsene Bedeutung des eigenen Zuhauses. Entsprechend stehen auch aktuelle Produkte im Fokus, die bei Verbrauchern besonders gefragt seien, etwa das ausgeweitete Sortiment an torffreier Bio-Erde. Engster: „Immer mehr Menschen folgen dem Trend zur Selbstversorgung und probieren aus, wie gut das Gemüse aus dem eigenen Garten schmeckt.“

Compo versteht unter dem „Fleckchen Erde“ genauso die Fensterbank, den sonnigen Lieblingsplatz im Wohnzimmer, das frisch bepflanzte Beet oder das Herzstück vieler Gärten: den Rasen. Zentral sei die Lebensqualität, die jeder durch die Beziehung zum Grün gewinnt. Das Unternehmen ruft Verbraucher dazu auf, unter dem Hashtag #meinfleckchenerde zu zeigen, wie ihr Fleckchen aussieht. Damit ist auch ein Gewinnspiel verbunden.

19.03.2021