zurück

devolo Home Control: besten Smart Home System 2017

Zum beliebtesten Smart Home System 2017 haben die Leser des PC Magazins und der PCgo devolo Home Control gewählt. Die Leser der beiden Publikumsmagazine von WEKA Media Publishing sind gleichzeitig die Zielgruppe des Handels, da sie auch die Endanwender sind.

devolo Home Control
Das devolo Home Control Starter Paket ist ein geeigneter Einstieg ins Smart Home
Foto: devolo

Bei dieser Leserwahl – namens Victor – die seit 2013 ausgetragen wird, wurden in 18 verschiedenen Kategorien die Favoriten gekürt.

Mit einem Anteil von 32,4 % der Stimmen konnte devolo Home Control den ersten Platz erreichen, gefolgt von AVM und der Telekom. Beteiligt haben sich an der Wahl aus den Reihen der Anwender mehrere Tausend Leser. In der Kategorie „Smart Home“ erfolgte die Abstimmung unter 16 nominierten Herstellern.

Über dieses positive Ergebnis freut sich Heiko Harbers, CEO devolo AG, sehr und unterstreicht: „Unser Ziel ist es, ein anwenderfreundliches und einfaches Smart Home-System anzubieten. Dass die Leser Home Control zum beliebtesten Smart Home System gewählt haben, zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind.“

„Smarthome zum Selbermachen“ so lautet das Motto von devolo Home Control. Zum Portfolio der neuen Produktrange gehören Sensoren und Aktoren mit denen sich jedes Zuhause im Handumdrehen in ein Smart Home verwandeln lassen. Praktisch in der Endanwendung möglichst vieler Nutzer ist die Steuerungsmöglichkeit über eine browerserbasierte Webapplikation. Denn die in das Smart Home System devolo Home Control integrierten Geräte können einfach über www.mydevolo.com gesteuert werden. Natürlich ist auch eine Bedienung per App möglich. devolo Home Control sorgt für ein Plus an Komfort und Sicherheit und hilft beim Energiesparen. Darüber lässt sich vieles automatisieren oder fernbedienen. Beispielsweise kann beim Betreten des Hauses das Licht automatisch eingeschaltet werden. Aber auch aus hundert Meter Entfernung können über eine Fernbedienung Licht und Geräte geschaltet werden. Natürlich ist auch von unterwegs aus eine Steuerung möglich und zwar entweder per Smartphone, Tablet oder PC. Über die App kann sich der Anwender über den aktuellen Energieverbrauch informieren. Um diesen möglichst effizient zu gestalten, ist die automatische Heizungssteuerung per Zeitschaltung oder Raumthermostat von Vorteil. Für ein hohes Maß an Sicherheit sorgen Rauchmelder, Bewegungsmelder und Türkontakt, die ins devolo Home Control System eingebunden werden können.

Weiterführende Informationen zum System sind zu finden unter www.devolo.de/home-control

01.01.2019