Flash Download 3D-Zeitschrift benötigt das Flash 10.1 Plugin von Adobe.
Download von adobe.com

Bitte Stellen Sie sicher dass Javascript
in Ihrem Browser aktiviert und erlaubt ist.


Content:
1
www.baumarktmanager.de who is who 2017 Die TOP-Adressen in der Baumarktbranche Lieferanten Baumarktzentralen Dienstleister Kategorien Bauen Wohnen Technik Garten Online-Datenbank unter www.baumarktmanager.de

2
baumarktmanager select – Der Digitalkiosk der Baumarktbranche markt select manager Beiträge Magazin Versand nur drei Schritten zu Ihrer individu ellen baumarktmanager-Ausgabe – ganz ohne Abonnement! mit Hilfe der Suchfunktion auswählen – Marktrecherchen, Personen, Produkte, Wettbewerbsbeobachtungen u.v.m.! bestellen. als Sofort-Download oder gedruckt per Post. www.baumarktmanager-select.de

3
Editorial Nutzen der Digitalisierung Wenn von Digitalisierung die Rede ist, verursacht dies bei vielen klassischen Einzelhändlern oft Sorgenfalten. Man kann schon sagen, dass der deutsche Einzelhandel im Allgemeinen, und die Baumarktkette im Besonderen träge sind, vor allem wenn es um technische Innovationen geht. Die Strategie ist durchaus nachvollziehbar: Immerhin vermeldete der HDE für das abgelaufene Geschäftsjahr ein reales Wachstum von 2,8 Prozent, was das stärkste Plus seit 20 Jahren gewesen sein soll. Der gesamte Einzelhandelsumsatz lag bei 481,8 Mrd. Euro. Jedoch darf nicht vergessen werden, dass die der größte Umsatzgewinner dabei der Versand- und Internethandel waren. Jährliche Umsatzzuwächse von zehn bis zwölf Prozent sind dort zuletzt realisiert worden. Was vor allem Baumarktkunden nach wie vor am stationären Handel schätzen, ist die Beratung durch den Fachverkäufer vor Ort. Die klassischen Retailer sind daher gut beraten, in den kommenden Jahren viel für die Qualifizierung der Mitarbeiter zu tun. Kunden sind heute durch das Internet viel besser informiert als früher. Sie betreten quasi schon als Experten das Geschäft. Digitalisierung im Handel könnte also nicht nur Multi-, Cross- oder Omni-Channeling zu betreiben, sondern die Fachverkäufer im Store mit digitaler Unterstützung in Form eines Smartphones oder Tablet-Computers auszustatten. Das hätte beispielsweise, den Vorteil, dass der Berater im Verkaufsgespräch ganz leicht verschiedene Hersteller zu einer Warengruppe recherchieren kann: nämlich in der who is who –Datenbank von baumarktmanager. Nicht nur digital, sondern auch in der Sonderpublikation des baumarktmanager haben wir für Sie die Top-Adressen von Handel, Industrie und Verbänden zusammengestellt. Besonders nützlich ist, wie gesagt, das Abrufen der digitalen Adressdaten, entweder unter www.baumarktmanager.de oder mittels der baumarktmanager-App. In der vorliegenden Printversion bieten wir Ihnen wie jedes Jahr einen umfangreichen Rückblick auf die vergangenen zwölf Monate. Und im Ausblick auf das kommende Jahr wünsche ich Ihnen ein erfolgreiches 2017. Foto: bmm Klaus Mauelshagen Redakteur baumarktmanager who is who in der baumarktbranche 2017 3

4
Editorial Frisches Know-how für erfolgreiche DIY-Fachverkäufer baumarktwissen – Band 34 Wohnen Farben und Tapeten, Heimtextilien, Bodenbeläge 40 Seiten. DIN A 4. Kartoniert. 2016 € 16,– baumarktwissen bündelt spezifisches Wissen über Produkte, Verkaufshilfen, Gesprächsleitfäden und Präsentationen – zur Qualifizierung der Fachverkäufer. In der neuen Ausgabe von baumarktwissen finden Sie u.a. folgende Themen: 1. Farben und Tapeten Trends am PoS, Hochwertige Produkte, Marketing-Trends fürs Trading up 2. Heimtextilien Starke Marken im Verkauf, spezielles Produktwissen 3. Bodenbeläge Trends am PoS, Moderne Designböden, spezielles Produktwissen 4. Verkaufsgespräche Tapetenakademie, Körpersprache im Verkauf, Eigenmarkenmanagement, FAQ Online-Bestellung unter: www.baufachmedien.de/ baumarktwissen RM Handelsmedien GmbH & Co. KG Kundenservice 65341 Eltville Tel. 06123 9238-275 · Fax 06123 9238-244 rm-handelsmedien@vuservice.de www.baumarktmanager.de

5
Inhalt 6 Jahresrückblick 2016 48 Warengruppenanalyse 51 Unternehmensporträts Handel 57 Alphabetisches Verzeichnis 57 Lieferanten 69 Marktausstattung/Ladenbau 70 Branchendienste 78 Baumarktzentralen 81 Warengruppenverzeichnis 107 Index 126 Impressum who is who in der baumarktbranche 2017 5

6
Einrichtungsdiscounter wie Tedox oder Poco sind Sonderformate, die in der Baumarktbranche in diesem Jahr einen starken Akzent gesetzt haben. Poco will sogar weg vom Billiganbieter-Image. Branche liegt sicher auf Kurs Foto: MAU JAHRESRÜCKBLICK » Im zurückliegenden Jahr blieb die Baumarktbranche von größere Pleiten und Übernahmen verschont. Die Zahlen sind solide: Zum Abschluss des 3. Quartals meldet der BHB ein Umsatzwachstum von 1,9 Prozent. Man liege auf Kurs und die selbst gesteckten Jahresziele würden erreicht,heißt es offiziell. Spannend bleibt die Frage, wie sich der Onlinehandel in der Branche entwickeln wird. Januar ? Der Werkzeughersteller Bosch hat sich für 2016 offenbar vorgenommen, den Werkzeugmarkt gehörig aufzumischen. 6 who is who in der baumarktbranche 2017 Bereits im Januar führen die Leinfelder und der Hersteller Fein für ihre oszillierenden Elektrowerkzeugen eine gemeinsam entwickelte Werkzeugaufnahme für diese Elektrowerkzeuge das Starlock-Aufnah-

7
Branche Jahresrückblick 2016 Januar im baumarktmanager: Onlineanbieter setzen den stationären Handel zunehmend unter Druck. mesystem ein. Ziel der Kooperation sei es, „Anwendern einen einheitlichen Standard und eine noch höhere Leistung wie Foto: istock schnelleren Arbeitsfortschritt und präzisere Ergebnisse zu bieten“ so die offizielle Erklärung. ? Die Resonanz auf die Hellweg Vereinsheim-Aktion sei riesig gewesen, so die Baumarktkette. Hunderte Sportvereine hätten deutschlandweit mitgemacht, um Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von 37.500 Euro für die Renovierung ihrer maroden Vereinsheime zu gewinnen. Anfang Januar stehen die Gewinner fest: Die vier Sportvereine, die die meisten Stimmen sammeln konnten, kommen aus Hemer, Falkensee, Werder an der Havel und Essen. Der Hauptgewinn geht nach Hemer ins nördliche Sauerland an den SC Tornado Westig 08, der nun mit 20.000 Euro sein Vereinsheim renovieren kann. ? Obi greift in der Region München nun auch über die sozialen Medien an. Mit einer regional ausgesteuerten Social Media-Kampagne startet der Branchenführer in das neue Jahr. Obi setzt in München auf augenzwinkernden Lokalkolorit, um SC Tornado Westig 08 räumt bei Hellweg den Hauptgewinn ab. Foto: Hellweg who is who in der baumarktbranche 2017 7

8
Branche Jahresrückblick 2016 die dort ansässigen Märkte und deren Sofortlieferung zu pushen. Dazu konnte der bayerische Comedian Harry G für eine Zusammenarbeit gewonnen werden. Harry G parodiert auf seine typisch grantige Art in einem 2-minütigen Clip verschiedene DIY-Charaktere beim Heimwerken zu Hause oder beim Einkauf im OBI Markt. Der humorvolle Beitrag wird über die sozialen Kanäle von Obi und Harry G verbreitet und durch Video-Ads unterstützt. ? Im Januar wird bekannt, dass Marcel Göllner und Dirk Schmalenberg von der EMV-Profi Systemzentrale in Lage zum Zentraleinkauf Baubedarf nach Paderborn wechseln. Ihre Aufgabe ist es, dort Einzelhandelskonzepte zu schaffen und zu etablieren.Für die EMV ist dies ein herber Verlust, zumal der EMV-Geschäftsführer Martin Klebsch nach relativ kurzer Amtszeit die Segel strich und zur Markant wechselte. Göllner und Schmalenberg wechseln offiziell zum 1. April. ? Die HDM GmbH, Komplettanbieter für die gesamte Innenraumgestaltung, stellt beim zuständigen Amtsgericht in Kleve Antrag auf Insolvenz in Eigenverwaltung. Das schwierige Marktumfeld, ein steigender Wettbewerbs- und Preisdruck sowie der Wegfall eines großen Baumarktkunden durch Insolvenz machen es nach Unternehmensangaben erforderlich, die HDM GmbH für die Zukunft neu aufzustellen. Der Geschäftsbetrieb der HDM soll in der Folgezeit unverändert weiterlaufen. ? Nur kurz geschüttelt – weiter geht´s: Nachdem der Weggang von Marcel Göllner und Dirk Schmalenberg zur ZEB bekannt geworden ist, besetzt die EMV-Profi die Einkaufs- und Marketingleitung neu: mit Nilüfer Mülner übernimmt das Marketing der Verbundgruppe und Peer de Lange den Einkauf. Mülner war bis dato Warenbereichsleiterin, Peer de Lange war zuletzt als Geschäftsführer der Eurobuy tätig. ? Im Januar wird bekannt: Lucien Hardt verlässt nach 25 Jahren die Euro-Mat S.A. Luxemburg. Bis zuletzt war er Geschäftsführer der führenden europäischen Kooperation des unabhängigen Bau- und Holzfachhandels. Die Zusammenarbeit mit Lucien Hard sei bereits Ende November 2015 wegen unterschiedlichen stra tegischen Geschäftsausrichtungen im gegenseitigen Einvernehmen beendet worden heißt es. Marcel Göllner wechselt von EMV Profi nach ZEB. Nilüfer Mülner übernimmt das Marketing von Bauvista. Foto: MAU Foto: Bauvista 8 who is who in der baumarktbranche 2017

9
Branche Jahresrückblick 2016 ? Die Handelsgesellschaft Eurobaustoff legt ihre Zahlen der Jahres 2015 offen. Demnach konnte das abgerechnete Einkaufsvolumen der Kooperation um 2,06 Prozent auf 5,6 Mrd. Euro gesteigert werden. Der Außenumsatz in den angeschlossenen Gesellschafterhäuser erhöhte sich auf 13,6 Mrd. Euro. ? Der Außenumsatz des Einzelhandels stieg auf 1,16 Mrd. Euro an. Im Umsatz wurden weder Baustoff noch die Bauelemente noch die Fliesen eingerechnet. Der Bereich Fliesen alleine konnte eine Steigerung von 7,12 Prozent erzielen. Der Bereich Holz und Bauelemente stieg um 7,04 Prozent und überschritt die 550 Mio. Euro-Grenze. Für 2016 rechnen Geschäftsführung und Aufsichtsrat mit einem zweiprozentigen Zuwachs beim Einkaufsvolumen. ? Am 15. Januar hat die Alfanar Gruppe sämtliche Anteile der Heinrich Kopp GmbH und ihrer Tochterunternehmen vom früheren Anteilseigner Palero Invest, einer private-equity-Gesellschaft mit Sitz in Luxemburg, übernommen. ? Die Alfanar Gruppe hat ihren Sitz im saudi-arabischen Riad, beschäftigt 22.000 Mitarbeiter und ist einer der großen Elektrotechnikhersteller. Der Umsatz des Unternehmens beträgt 2,5 Mrd. US-Dollar und erstellt elektrische Komponenten für die Baubranche. ? Mit der Heimtextil in Frankfurt und der Domotex in Hannover startet auch in 2016 die Branche ins Messejahr. In Frankfurt ist wieder der Mittelpunkt für die Wohntextil- und Tapetenindustrie. Etwa 2.700 Aussteller zeigten Trends, Innovationen und PoS-Lösungen rund um die Themen Heimtextilien, Tapeten und zum Teil auch Farbe. Etwa 69.000 Fachbesucher kommen nach Frankfurt. Auch die Domotex ist gut besucht: 45.000 Besucher interessierten sich für die neusten Bodenbelagstrends der ca. 1.400 Aussteller. Gut besucht: die Heimtextil im Januar 2016 Foto: MAU who is who in der baumarktbranche 2017 9

10
Branche Jahresrückblick 2016 ? Auch die Hagebau meldet ihre Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr. Demnach erreichte die Hagebau Gruppe 2015 das zweite Mal in Folge einen Umsatz von über 6 Mrd. Euro, das entspricht einer Umsatzsteigerung von 0,4 Prozent im Vergleich zu 2014. Auch für den Hagebau Einzelhandel mit seinen Vertriebslinien Hagebaumarkt und Floraland verlief 2015 positiv. Insgesamt stieg der Netto-Verkaufsumsatz aller Hagebaumärkte um knapp 2 Prozent auf 2,08 Mrd. Euro. 10 who is who in der baumarktbranche 2017 ? Baumarktkunden und Modewelt treffen zusammen. Das Designerinnenduo Perret Schaad zeigt im Rahmen der Berliner Fashion Week seine neue Kollektion in den Gängen eines Hellweg Baumarktes. Die Models defilieren zwischen Rigipsplatten und Kanthölzern. Der raue Hintergrund kontrastiert mit den edlen und sinnlichen Stoffen und den fantasievollen Drapierungen. Was Perret Schaad zu diesem Ort inspiriert hat? Die Berliner Designerinnen lieben das Spiel mit den Gegensätzen. Ihre Kollektionen zeigen sie gerne an ihren Lieblingsorten, in sehr direkten, echten Szenerien. ? Ende Januar werden in Düsseldorf die deutschen Top-Online-Shops von ECC Köln, Management Forum und dem HDE ausgezeichnet. In der Kategorie Heimwerken & Garten landet der Online-Shop von Hornbach auf Platz 1. Vorjahressieger GartenXXL landet hauchdünn dahinter auf dem zweiten Platz. Hellweg belegt Platz drei. Kai Hudetz, Geschäftsführer des IFH Köln zum Award: „Die Anforderungen der Kunden in Deutschland an Online-Shops sind sehr hoch, aber sie werden auch sehr gut erfüllt. Jedes der für den Deutschen Online-Handels- Award nominierten Unternehmen ist ein Gewinner. Wir spielen E-Commerce in Deutschland auf einem extrem hohen Level.“ Fashion Week im Hellweg Foto: Hellweg

11
Branche Jahresrückblick 2016 ? Am 28. Januar findet der erste Spatenstich des neuen Toom Baumarktes in Alzey statt. Das Green Building wird nach der standardisierten Baubeschreibung gebaut, die durch die Deutschen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen (DGNB) mit dem Zertifikat „Gold“ ausgezeichnet wird. ? Das IFH ermittelt in seiner Studie: Das Marktvolumen des Do-It-Yourself-Markts (DIY) in der EU 27 lag 2014 bei 686 Mrd. Euro über alle Kernsortimente (Heimwerken, Baustoffe, Garten) hinweg – von der Schraube über die Geranie und den Ziegelstein bis hin zur Teichpumpe und der Tapete. Ein Plus von 1,5 Prozent über alle Warengruppen hinweg. ? Der Handelsverband Deutschland (HDE) meldet, anhaltend gute Rahmenbedingungen hätten den Konsum im Einzelhandel beflügelt. Zum stärksten Wachstum seit 20 Jahren hätten vor allem der Anstieg der Beschäftigung, das reale Lohn- Plus und die geringe Inflation beigetragen. Auch für 2016 rechnet der Handelsverband Deutschland (HDE) mit um zwei Prozent steigenden Umsätzen. Wachstumstreiber bleibt der Online- Handel, der nach HDE-Prognose in diesem Jahr um elf Prozent zulegen wird. Nach Einschätzung von HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth könnte sein Umsatzanteil bis 2020 auf bis zu 20 Prozent steigen. Stefan Genth taxiert den Umsatzanteil des Online-Handels in 2020 auf 20 Prozent. Foto: HDE who is who in der baumarktbranche 2017 11

12
Branche Jahresrückblick 2016 Februar im baumarktmanager: „Nah am Menschen“ lautet die Devise bei den Raiffeisen-Genossenschaften. Februar ? In Die Baumarktkette Hornbach startet in die Content-Marketing-Offensive. In ihrer neuen Kampagne „Das Hornbach Herrenzimmer“ präsentieren sie zusammen mit der Agentur Heimat Berlin eine Video- Tutorial-Serie für außergewöhnliche Bauprojekte. 12 who is who in der baumarktbranche 2017 Foto: Egbert ? Insgesamt folgen bis zum 4. März weitere Bau-Tutorials, die fünf verschiedene Projekte zeigen. Neben der Web-Serie können sich die Handwerker die entsprechende Bauanleitung sowie Material- und Werkzeugliste anschauen. ? Die schwedische Byggmax Group gibt ihre Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr bekannt. Demnach realisierten die Schweden im Jahr 2015 einen Brutto-Umsatz von 446,264 Mio. Euro, was einer Steigerung von 16,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Firmenchef Magnus Agervald zeigt sich mit dem Ergebnis sehr zufrieden. ? Abschlussrechnung: Nach Recherchen von „baumarktmanager“ sind im Jahr 2015 in 28 europäischen Staaten 652 neue Bau- und Heimwerkermärkte an den Start gegangen. Weitere 327 Outlets befinden sich in 35 Ländern im Bau bzw. im Planungsstadium. Unter der Berücksichtigung von Standortverlagerungen wurde mit 164 neuen Baumärkten in Deutschland erneut der größte Substanzzuwachs erzielt. Es folgen Großbritannien und Österreich mit 97 bzw. 61 Stores. In Italien gingen 45, in Polen 41, in Frankreich 38, in Russland 41, in Schweden 27, in Spanien 23, in der Türkei 22, in Norwegen 17, in den Niederlanden und in Rumänien elf sowie in Finnland zehn neue Baumärkte an das Netz. Mit der Realisierung von 652 neuen Stores war 2015 für die Baumarktbranche in Europa ein äußerst expansives und dynamisches Jahr. Eine negative Zäsur wurde durch die Insolvenz der österreichischen Baumax Gruppe gesetzt. Bemerkenswert ist, dass von den neu gestarteten Bau- und Heimwerkermärkten 182 DIY-Nahversorger sind. Die klei-

13
Branche Jahresrückblick 2016 nen Baumarktformate haben damit einen Marktanteil von 27,9 Prozent an den Neueröffnungen des vergangenen Jahres. ? Hersteller Bosch kündigt bei einigen Handelspartnern an, die blaue Werkzeug- Serie noch in diesem Jahr auf die Großfläche bringen zu wollen. Die reinen Systemhändler seien bereits von dieser strategischen Neuausrichtung informiert, heißt es aus Insiderkreisen. Nicht die gesamte Range, sondern eine Auswahl von bis zu 60 verschiedenen Geräten mit der entsprechenden heimwerkergerechten Aufmachung und Verpackung soll ab August 2016 in den Baumärkten verfügbar sein. Naturgemäß sorgt diese Ankündigung für einige Verwirrung in der Branche. System- und Fachhändler sehen die Exklusivität ihrer Position im Handel wie auch der „blauen Premiummarke“ in Gefahr, Baumarktbetreiber fürchten um die Wertstellung der grünen Serie, die nach wie vor als DIE Heimwerkermarke angepriesen werden soll. ? Der Rat für Formgebung | German Design Council hat mit dem German Brand Award einen Wettbewerb ins Leben gerufen, der wegweisende Marken, nachhaltige Markenkonzepte und Markenmacher prämieren soll. Wie sich zeigt, liegt die Marke Bosch in der Gunst der Konsumenten weit vorne. ? Vier starke DIY-Zulieferer schließen sich zusammen und bilden eine Kooperation im Smart Home-Segment. Die Firmen Abus, Paulmann, Schellenberg und Steinel bieten ihre Produkte künftig mit dem Label Smart Friends an. Ihr Slogan lautet: „Smart Home in Markenhand“. Die Produkte der Markenhersteller sollen untereinander kompatibel sein. Auf der Eisenwarenmesse stellen die Partner die Kooperation und die Produkte vor. Ab Herbst sollen die Smart Friends-Sorti- Blaue und grüne Linie von Bosch einträchtig im Baumarkt nebeneinander. Foto: MAU who is who in der baumarktbranche 2017 13

14
Branche Jahresrückblick 2016 Vier Hersteller für ein smartes Zuhause mente dann auch im Handel erhältlich sein. ? Laut einer Studie der Managementberatung Innovalue sind kontaktlose Bezahlmöglichkeiten bei führenden Einzelhändlern Deutschlands weiterhin Ausnahme. Nur knapp ein Drittel (30 Prozent) der befragten Einzehändler ermöglicht kontaktlose Zahlung per mobiler Services wie Smartphone, Kreditkarte oder Wearables wie Smartwaches und Armbänder. ? Das Einkaufsbüro Deutscher Eisenhändler (E/D/E) teilt Mitte Februar in Düsseldorf die Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr mit. Das E/D/E hat in 2015 einen Umsatz von insgesamt 5,5 Mrd. Euro realisiert. Das stellt eine Steigerung gegenüber dem Vorjahr von 3,4 Prozent dar. E/D/E Geschäftsführer Dr. Andreas Trautwein erklärt, man habe das selbst gesteckte Ziel jedoch um 2,2 Prozent verfehlt. Vor allem der Heimatmarkt habe sich mit minus 1,2 Prozent deutlich schwächer entwickelt als geplant. Einen 14 who is who in der baumarktbranche 2017 Foto: MAU Dr. Andreas Trautwein: „Das selbst gesteckte Ziel wurde um 2,2 Prozent verfehlt.“ entscheidenden Beitrag zur insgesamt positiven Entwicklung hätte das Auslandsgeschäft bei gesteuert, so Trautwein. Dies legte um 24 Prozent zu, was insbesondere auf die erfolgreichen Geschäfte der Schweizer Beteiligung e+h Services AG zurückzuführen ist. Der Geschäftsbereich DIY, Garten und sonstiges macht im Gesamtportfolio des E/D/E einen Anteil von knapp 3 Prozent aus, hatte aber im vergangenen Jahr ein Umsatzplus von 48,8 Prozent zu verzeichnen. ? Der Rat der Formgebung hat mit dem German Brand Award einen Markenwettbewerb für den Bereich DIY ins Leben gerufen. Nach ihren Lieblingsmarken im Bereich „Wohnung, Haus und Garten“ gefragt, nennen 10 Prozent der Umfrageteilnehmer die Baumarktkette Obi; in der Gruppe der 30- bis 44-Jährigen sind es sogar 15 Prozent. Bauhaus schafft es mit 5 Prozent der Nennungen auf den zweiten Platz. Hagebau und Toom kommen mit jeweils 4 Prozent auf Platz drei im Marken-Ranking der beliebtesten Bau- Foto: MAU

15
Branche Jahresrückblick 2016 märkte, gefolgt von Hornbach (2 Prozent) und Globus (1 Prozent). ? Nach zweimonatiger Abstimmungsphase stehen nun die Gewinner der diesjährigen Produkte des Jahres 2015/16 fest. Gewinner in der Kategorie Bauen ist der Hersteller MEM mit seinem MEM Reparatur-Mörtel Fix&Fertig. Auf das Produkt entfallen 65 Prozent der Stimmen in dieser Kategorie. In der Kategorie Garten und Hobby gewinnt der Hersteller Gloria Garten mit seiner innovativen Elektrobürste, Multibursh. Der Multibrush erhielt 11 Prozent der Stimmen in der Kategorie. Der Fenstersauger WV 5 Plus von Kärcher holt sich den Titel Produkt des Jahres 2015/16 in der Kategorie Technik. Der Fenstersauger erhält 22 Prozent der Stimmen in der Kategorie Technik. In der letzten Kategorie Wohnen gewinnt Schöner Wohnen mit ihrem Produkt Polarweiss. Gut 14 Prozent der Kategoriestimmen sicherte sich der Hersteller Brillux. ? Mit Wirkung zum 15. Februar 2016 ist Holger Manske neuer Geschäftsführer beim Pinsel- und Malerrollenhersteller Storch/Ciret, gemeinsam mit dem langjährigen Geschäftsführer Jörg Heinemann soll er die positive Entwicklung von Storch weiter vorantreiben. Manske verfügt über nahezu 20-jährige Marketingund Vertriebserfahrung in der Branche und war vorher in leitenden Funktionen in der Wandbekleidungs-Industrie verantwortlich, zuletzt beim Tapetenhersteller Erfurt. Holger Manske, neuer Geschäftsführer beim Pinsel- und Malerrollenhersteller Storch/Ciret Foto: Erfurt ? Das internationale Research-Unternehmen Top Employers Institute zeichnet am 18. Februar in Düsseldorf die „Top Arbeitgeber 2016“ aus. Obi erreicht bei der Verleihung für die Kategorie „Top Arbeitgeber Deutschland 2016“ Platz sieben. ? Das EHI Retail Institut stellt seine neueste Studie "Kassensysteme 2016" vor. An der Umfrage des EHI haben sich 51 Handelsunternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz beteiligt. 12 Prozent der befragten Händler kommen aus der Baumarktbranche. Das durchschnittliche Alter der Kassenhardware hat sich im Vergleich zu 2014 leicht verändert und liegt nun bei 4,9 Jahren (2014: 5,4 Jahre). 71 Prozent der befragten Händler wollen ihre Hardware in den nächsten Jahren erneuern. Über die Hälfte von diesen plant dabei einen kompletten Austausch, die übrigen möchten nur einige Komponenten erneuern. Die Kassensoftware muss hingegen den Anforderungen genügen, die die Anbindung an die digitalen Verkaufskanäle mit sich bringt. 67 Prozent der Studienteilnehmer planen künftig, den Checkout-Prozess auch auf mobilen Geräten abzuwickeln. Die Verbreitung von unterschiedlichen Self-Checkout- who is who in der baumarktbranche 2017 15

16
Branche Jahresrückblick 2016 und Self-Scanning-Systemen verläuft in Deutschland nach wie vor weniger dynamisch als in anderen europäischen Ländern. ? Die Tierschutzorganisation Peta demonstriert vor einigen Hagebaumärkten und an der Zentrale der Kooperation in Soltau gegen den Verkauf von lebenden Tieren. Man habe nach einigen Recherchen herausgefunden, dass auch Tiere, die in Filialen der Kette Hagebaumarkt verkauft werden, katastrophalen Zuchtbedingungen ausgesetzt seien, wird Alena Thielert von Peta in einigen Medien zitiert. Sie verweist außerdem darauf, dass andere Handelsketten wie Toom, Knauber oder Obi den Verkauf von Lebendtieren aus diesen Gründen bereits eingestellt hätten. Die Hagebau Gruppe grenzt sich indes eindeutig von tierschutzwidrigem Verhalten und tierschutzwidrige Zuchtbedingungen ab. „Peta hat uns im April des vergangenen Jahres über nicht akzeptable Zuchtbedingungen bei Lieferanten informiert. Nach unseren Untersuchungen hatte tatsächlich eine Gesellschafter eine Geschäftsbeziehung zu einem dieser Lieferanten, die dann unverzüglich aufgekündigt wurde“, so ein Sprecherin. Außerdem habe die Hagebau in allen Standorten sowie in der Zentrale einen Tierschutzbeauftragten installiert, um so 16 who is who in der baumarktbranche 2017 Peta- Demonstration vor Hagebaumarkt die Haltungsbedingungen und die Lieferstrukturen im Blick zu haben. ? Der Baukingbaumarkt in Bad Berleburg, einer der 134. Standorte der Hagebau Unternehmensgruppe, übergibt Spenden von insgesamt 8.000 Euro an mehrere regionale Hilfseinrichtungen. Der Großteil des Geldes wurde bei einer Tombola im Baumarkt eingenommen, die seit acht Jahren jährlich im Baumarkt organisiert wird. Der Betriebsleiter Ronny Stössel konnte dadurch seit 2008 eine Summe von 42.000 zusammentragen. ? „In diesem Jahr konnten wir mit 8.000 Euro einen Rekordbetrag erzielen. Jeder Cent kommt an“, betont der Bauking-Betriebsleiter, der die Spendenempfänger persönlich auswählt. Weit über 90 Prozent des Geldes fließt an Kinderhilfsorganisationen. Foto: Carmen Voxbrunner

17
Branche Jahresrückblick 2016 März im baumarktmanager: Die Eurobaustoff braucht keine Marke – Gesellschafter sind Marke genug. März ? Jan Recknagel ist seit 1. März neuer Geschäftsführer der Alfred Kärcher Vertriebs-GmbH. In seiner neuen Funktion folgt Jan Recknagel auf Christian May, der noch bis Ende Juni 2016 Mitglied der Geschäftsführung der Vertriebsgesellschaft bleibt. Danach wird er sich vollständig auf seine Aufgaben als Geschäftsführer der Kärcher-Gruppe konzentrieren. Foto: Eurobaustoff ? Alexander Böhler, Geschäftsführer von Schulz Farben- und Lackfabrik, verlässt am 1. März 2016 nach 10-jähriger Zugehörigkeit das Unternehmen. Michael Schulz und Andreas Spies werden gemeinsam die Position des Geschäftsführers übernehmen und das Unternehmen leiten. ? Nach Abschluss der erforderlichen Verfahren ist die Übernahme des Nürtinger Elektrowerkzeug-Herstellers Metabo durch den japanischen Hitachi Koki-Konzern perfekt. Zum 1. März traten die Mitte November unterzeichneten Verträge über die Übernahme von Metabo offiziell in Kraft. ? Anfang März wird gemeldet: Toom Baumarkt will eigenen Angaben zufolge als erster deutscher Retailer das gesamte Erdensortiment bis 2025 auf torffreie Alternativen umstellen. „Wir haben uns zum Ziel gesetzt, bis spätestens 2025 unser komplettes Erdensortiment sukzessive auf torffrei umzustellen, ohne dass unsere Kunden auf die gewohnte Qualität verzichten müssen- das gilt sowohl für unsere Eigenmarkenprodukte als auch Markenprodukte anderer Hersteller“, erläutert Dominique Rotondi, Geschäftsführer Einkauf. Ausnahmen bilden lediglich einige Spezialerden für Pflanzen mit besonderen Bedürfnissen, wie Azaleen oder Rhododendron. Der Anteil von Torfersatzstoffen soll zudem in den kommenden Jahren stufenweise erhöht werden. ? Das Bau- und Gartenmarktunternehmen Hellweg baut das Netz an Photovoltaik-Anlagen auf den Dächern seiner Märkte aus. Seit Kurzem produzieren auch die Solaranalagen auf den Dächern der who is who in der baumarktbranche 2017 17

18
Branche Jahresrückblick 2016 Marktleiter Martin Merchel und Heike Bücker freuen sich über die neue Photovoltaik-Anlage auf dem Dach ihres Marktes in Selm. Bau- und Gartenmärkte in Dillenburg, Essen-Frillendorf und Selm Strom. Die 1.300 und 1.600 Quadratmeter großen PV-Anlagen sollen die Energiekosten des Eigenverbrauches deutlich senken. Bis zu 980 Solar-Module wurden je Standort verlegt. Die Größe der neuen PV-Anlagen wurde so geplant, dass ein möglichst hoher Anteil des Strombedarfs durch die Solarstromproduktion gedeckt wird. An allen Standorten kann über 70 Prozent des produzierten Stroms selbst genutzt werden. Die neuen Solaranlagen liefern 200 bis 250 kWp Solarstrom. ? Die mit Spannung erwartete Internationale Eisenwarenmesse startet in Köln. Rund 2.670 Anbieter aus 55 Ländern auf der 144.000 Quadratmeter großen Ausstellungsfläche. „Wir freuen uns über das hervorragende Ergebnis der Internationalen Eisenwarenmesse 2016. Ein absolutes Highlight war der DIY-Boulevard. Die Stände waren hoch frequentiert“, bilanziert später Katharina C. Hamma, Geschäftsführerin der Koelnmesse. 18 who is who in der baumarktbranche 2017 Foto: Hellweg Foto: MAU Die Eisenwarenmesse 2016 war ein Erfolg. Auf dem DIY Boulevard waren einige namhafte Hersteller versammelt. ? Tatsächlich setzt der DIY Boulevard, der auf 230 Meter mittig durch die Halle 5.1 führt, für neue Impulse. Unter den 40 Austellern auf dem Boulevard befinden sich namenhafte Messerückkehrer wie Abus, Burg-Wächter, Fischer, Hettich, Mellerud, Steinel, Tesa und Westag&Getalit. ? Die Verleihung des Kundenservicepreises 2016 ist einer der Höhepunkte auf der Eisenwarenmesse. In der Kategorie „Strategisches Gesamtmarketing“ kann der Hersteller von bauchemischen Produkten Sakret den Preis einheimsen. In der Kategorie „Produkt- und Prozessinnovation“ belegt der Produzent von Werkzeugzube-

19
Branche Jahresrückblick 2016 hör kwb Germany den ersten Platz. In der Kategorie „Lösungsorientierte Kommunikation“ liegt der Farbenhersteller Brillux mit dem Schöner Wohnen Trendstrukturen-Sortiment ganz vorne. Im Mittelpunkt des Konzepts stehen Farben für kreative und individuelle Wandgestaltung. Die Qualität der Bewerbungen sei in diesem Jahr besonders hoch gewesen, sodass man sich dazu entschieden hätte, zwei Sonderpreise zu vergeben so BHB Geschäftsführer Dr. Peter Wüst in seiner Ansprache. So erhält schließlich die Firma Kreienbaum für die Präsentation des PoS Complete1-Konzepts den Sonderpreis „Innovation im Handelsservice. Für einigen Unmut sorgt letztlich der Sonderpreis „Stärkung des DIY-Gedankens“ an den Hersteller Vorwerk, ein Anbieter, der in Baumärkten bislang überhaupt nicht in Erscheinung getreten ist. Entscheidend für diese Preisvergabe muss der Twercs-Koffer gewesen sein, der vier verschiedene Akku-Heimwerkergeräte beinhaltet. ? Parallel zur Eisenwarenmesse findet in Köln die Internationale Aktionswarenmesse IAW statt. Mit rund 320 nationalen und internationalen Ausstellern und 9.800 Fachbesuchern ist der Veranstalter mit der IAW sehr zufrieden. ? Jedes Jahr im März verleihen die absatzwirtschaft – Zeitschrift für Marketing und der Deutsche Marketingverband den so genannten Marken-Award – eigenen Angaben zufolge Deutschlands größtes Markenevent. In der Kategorie „Beste Markendehnung“ siegt Alpina. In der Kategorie „Lösungsorientierte Kommunikation“ liegt der Farbenhersteller Brillux mit dem Schöner Wohnen Trendstrukturen-Sortiment ganz vorne. ? Im Rahmen der Hausmesse des Schlau Großhandels in Bad Salzuflen am 12. und 13. März präsentiert die Unternehmergruppe Brüder Schlau die Entwicklung des Geschäftsjahr 2015. Die Gruppe mit Sitz in Porta Westfalica konnte ein Umsatzvolumen von 678 Mio. Euro erreichen. Dies entspricht einem Umsatzzuwachs von 4,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. ? Die Vertriebslinie Sonderpreis Baumarkt wächst stetig weiter. Das Franchise- Unternehmen gibt bekannt, dass sie Ende Februar in Wandlitz bei Berlin ihren 161. Markt in Deutschland eröffnet haben. Franchise-Geber des Systems ist die Fishbull-Franz Fischer Qualitätswerkzeuge GmbH mit Sitz in Neustadt bei Coburg. Die Märkte bieten unter anderem Kleineisenwaren zum Kilopreis. Werkzeugzubehör, Farben und Malerbedarf sowie Postenangebote von namenhaften Handelsketten oder auch Konkursverwaltern gehören auch zum Sortiment. who is who in der baumarktbranche 2017 19 Foto: P. Nierhoff

20
Branche Jahresrückblick 2016 ? Anlässlich der 34. ordentlichen Gesellschafterversammlung in Barcelona gibt EMV-Profi die Geschäftszahlen des Jahres 2015 bekannt. Die Anzahl der EMV-Profi- Märkte sei 2015 auf 375 Märkte angestiegen, das entspreche einem Wachstum von 5 Prozent. Der flächenbereinigte Umsatzzuwachs beträgt 3,73 Prozent, die absolute Umsatzsteigerung wird mit 9,35 Prozent beziffert. ? Die Tesa SE legt die Geschäftszahlen für 2015 vor. Demnach stieg der Umsatz im Berichtszeitraum nominal um 5,9 Prozent, wechselkursbereinigt um 0,3 Prozent auf 1.139,6 Mio. Euro. In deutschen Baumärkten hätte die Einführung eines innovativen Produktkonzepts für Malerbänder wichtige Impulse gegeben, so das Unternehmen. 20 who is who in der baumarktbranche 2017 Claus Albus † ? Claus Albus, langjähriger Geschäftsführer des Verlags Siegfried Rohn und Chefredakteur von baumarktmanager verstirbt am 20. März 2016 im Alter von 65 Jahren. Claus Albus hatte seine Arbeit im Rohn Verlag im Jahr 1978 zunächst als Assistent der Geschäftsführung begonnen, bekleidete danach viele Funktionen vom Redakteur/Anzeigen-Verkäufer bis zum Chefredakteur und Verlagsleiter und wurde schließlich für viele Jahre Geschäftsführer. Als Teil der DIY-Familie, als um triebiger und tiefer Branchenkenner, -Kommentator und – Gestalter war er ein geschätzter Kollege. Von einem Wegbegleiter in der Branche wurde Claus Albus als ein „ehrlicher Charakter, der leidenschaftlich für die Branche gekämpft und auch den Wandel erkannt hat“, bezeichnet. Ein anderer bewunderte die Fähigkeit von Claus Albus, „das Gras wachsen zu hören“. Er habe lose Details zu einem prächtigen Puzzle zusammenfügen und so seinen Lesern immer wieder interessante Einblicke in unsere Branche gewähren können. ? Die Baumarkt direkt GmbH & Co KG präsentiert ihre Geschäftszahlen aus dem zurückliegenden Geschäftsjahr 2015/16. Der Umsatz wächst um 6,1 Prozent und steigt auf 239 Mio. Euro an. Laut dem Unternehmen wirkte sich der Relaunch der Hagebau.de im Frühjahr 2015 positiv auf die Umsatzzahlen aus. „Der Erfolg zeigt, dass wir mit unseren Multiplattform-Strategien auf dem richtigen Weg sind“, sagt Stefan Ebert, Geschäftsführer von Baumarkt direkt. „Wir setzen mit unserer E- Commerce-Kompetenz Maßstäbe im DIY- Markt, indem wir die Chancen der neuen Technologien ergreifen und unsere Kunden auf allen Kanälen passgenau Angebote machen“. ? Die Baumarktkette Kingfisher gibt am 23. März die Zahlen zum ablaufenden Geschäftsjahr bekannt. Demnach konnte Foto: bmm

21
Branche Jahresrückblick 2016 Roland Pelka verkündet positive Geschäftsjahreszahlen. Europas zweitgrößter DIY-Retailer einen Umsatz von 10.331 Mio. Britischen Pfund erwirtschaften. Dies entspricht nach 10.605 Mio. Pfund im Vorjahreszeitraum einem Rückgang von 2,6 Prozent. ? Hornbach legt die Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr vor. Nach den vorläufigen Zahlen erhöhte sich der Nettoumsatz im Konzern entsprechend der Jahresprognose um 5,1 Prozent auf 3.755 Mio. Euro. Der größte operative Teilkonzern Hornbach Baumarkt AG, der zum Bilanzstichtag 29. Februar 2016 europaweit 153 (Vj. 146) Bau- und Gartenmärkte in neun Ländern betreibt, steigerte die Umsätze einschließlich Neu eröffnungen um 5,3 Prozent auf 3.535 Mio. Euro. Flächen- und währungskursbereinigt nahmen die Umsätze der Bau- und Gartenmärkte (DIY) konzernweit um 2,6 Prozent zu. Getragen wurde dieses Wachstum vor allem von den internationalen Märkten. Foto: MAU Markus Dulle, der neue Vorstand der 3e AG ? Ende März wird bekannt: Dr. Günther Pacher, Vorstand der 3e AG, wird sich mit Ende des ersten Halbjahres aus dem aktiven Berufsleben zurückziehen. Der Aufsichtsrat designiert Markus Dulle als seinen Nachfolger. Dulle verfügt über langjährige Erfahrung in den verschiedensten Bereichen der Branche, unter anderem bei der Baumarktkette Baumax. ? Per 31. März 2016 erreicht die Kooperationszentrale der Eurobaustoff ein zentral abgerechnetes Einkaufsvolumen von 1,2 Mrd. EUR. Das entspricht einer Steigerung von 5,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr. „Ein milder Februar und ein guter Monat März haben uns auch in diesem Jahr auf der Erfolgsspur gehalten“, erläutert Hartmut Möller, Geschäftsführer der Eurobaustoff und zuständig für die Warenbereiche. Foto: 3e AG Hartmut Möller: „Wir sind in der Erfolgsspur.“ Foto: Eurobaustoff who is who in der baumarktbranche 2017 21

22
Branche Jahresrückblick 2016 Foto: Wichert Thomas Stolletz, Vorsitzender der Geschäftsführung, befindet sich mit Poco auf Expansionskurs. April im baumarktmanager: DIY Nahversorger mit Fachhandelsanspruch – so lautet das neue Werkmarktkonzept. April 22 who is who in der baumarktbranche 2017 Foto: Frommann ? Die Poco-Gruppe eröffnet am ersten April-Wochenende zwei neue Märkte, einen im baden-württembergischen Singen und einen an der Nordsee in Bremerhaven. „Wir wollen in diesem Jahr weiter expandieren und sechs bis acht neue Standorte eröffnen“, so Thomas Stolletz, Vorsitzender der Geschäftsführung. Der Markt in Singen umfasst 7.000 Quadratmeter Verkaufsfläche mit einem 5.000 Quadratmeter großen Mitnahmelager. Der Standort in Bremerhaven hat eine Größe von 5.000 Quadratmeter Verkaufsfläche, ergänzt durch ein Mitnahmelager von 6.600 Quadratmeter. Poco betreibt mit den neuen Standorten insgesamt 114 Einrichtungsmärkte und beschäftig rund 7.500 Mitarbeiter. ? Das Unternehmen Erfurt ernennt Martin Hisge zum neuen Geschäftsführer Marketing und Vertrieb. Hisge tritt die Stelle zum 1. April an. Der 41 Jährige besetzt somit die Position von Holger Manske, der aus dem Unternehmen Ende Oktober 2015 ausgeschieden ist. Hisge ist seit dem 1. Juli 2015 im Unternehmen und war bisher für den Vertrieb Fachgroßhandel zuständig. Zuvor war er ca. 12 Jahre, zuletzt als Vertriebsleiter Objekt, bei AS Création Tapeten AG tätig. ? Wie Anfang April bekannt wird, erreicht die Rewe im Geschäftsjahr 2015 sein bestes operatives Ergebnis in der Firmengeschichte. Ein Umsatzplus von 3,7 Prozent auf 52,4 Mrd. Euro steht zu Buche. Im Bereich des Geschäftsfeldes Fachmarkt National umfasst die Rewe Group die Baumarkt-Aktivitäten von Toom Baumarkt und B1 Discount Baumarkt. Der Umsatz in diesem Geschäftsfeld steigt 2015 gegenüber dem Vorjahr um 1,1 Prozent auf 2,1 rd. Euro. Die 269 Filialen von Toom Baumarkt allein errei-

23
Branche Jahresrückblick 2016 chen ein Umsatzwachstum von 1,9 Prozent. ? Der weltweite Anbieter für Hand- und Elektrowerkzeuge, Stanley Black & Decker, kann im Geschäftsjahr 2015 trotz einer durch Wechselkurseffekte negativ beeinflussten Umsatzentwicklung im Ertrag weiter zulegen. Das Betriebsergebnis legt auf 1,6 Mrd. US-Dollar zu, das operative Ergebnis auf 1,3 Mrd. US-Dollar. ? Die Globus Gruppe präsentiert die Geschäftszahlen des ersten Halbjahres 2015/16 (1.7.2015 bis 30.6.2016). Insgesamt verzeichnet die Gruppe im ersten Halbjahr (Stichtag 31.12.2015) einen Umsatz von 3,64 Mrd. Euro und hält trotz schwacher Währungen ihr Vorjahresniveau. Die Baumärkte der Gruppe allein Können einen Umsatz von 789 Mio. Euro erzielen, was eine Steigerung von 7,2 Prozent entspricht. ? Seit Februar präsentiert Saint-Gobain Isover deutschlandweit bei Hornbach seinen neuen Hochleistungsdämmstoff Ultimate im Rahmen von Handwerkerfrühstücken. Rund 50 Veranstaltungen stehen insgesamt auf dem Plan. Die gesamte Organisation und Einladung der Profis erfolgt dabei immer über den jeweiligen Hornbachmarkt. baumarktmanager ist am 29. April bei Hornbach in Essen beim 41. Handwerkerfrühstück dabei. ? Ende April geht in dem Ostseestädtchen Heiligenhafen der 101. Werkers- Welt-Markt an den Start. Auf einer Nettoverkaufsfläche von 1.700 Quadratmetern Handwerkerfrühstück bei Hornbach mit Unterstützung von Saint-Gobain Isover präsentiert der Hagebau-Gesellschafter Richter dort einen Sortimentsmix von etwa 20.000 verschiedenen Produkten, der speziell auf die Region und auf die Kundenbedürfnisse zugeschnitten ist. Wie in jedem Werkers-Welt-Markt werden auch in Heiligenhafen die drei Kernfelder „Eisenwaren, Werkzeug, Maschinen“, „Farben und Innendekoration“ sowie Gartenharthartware und -technik“ abgebildet. Mit den Sortimenten Fliese, Nautik, Lampen/Leuchten und Holz (im Garten) hebt sich das Angebot in Heiligenhafen vom reinen Konzeptmarkt der Werkers-Welt Vertriebsschiene ab. „Wir haben bereits sechs Werkers-Welt-Standorte realisiert und die Erfahrung gemacht, dass es sehr gut funktioniert“, erklärt Geschäftsführer Johannes Richter bei der Eröffnung. Foto: Matthias Fischer Foto: MAU Johannes Richter: „Wir sind mit unseren sechs Werkers-Welt-Standorten sehr zufrieden.“ who is who in der baumarktbranche 2017 23

24
Branche Jahresrückblick 2016 Mai im baumarktmanager: Am Beispiel des Göttinger Marktes erklärt Globus-Chef Erich Huwer sein Erfolgsrezept. ? Seit einigen Jahren stellt sich der Industrieverband Garten (IVG) e.V. strategisch und in seiner Außenwirkung neu auf – mit Erfolg: Die Mitgliederzahlen wachsen stetig. Nun steht die vorerst letzte Umstrukturierungsmaßnahme an: Ab dem 1. Mai 2016 ist die Geschäftsstelle des Verbandes nicht mehr länger im Ratinger Westen, sondern künftig im Düsseldorfer Stadtteil Heerdt ansässig. ? Die Holzhandelskooperation Holzland hat die Zahlen für das erste Quartal des 24 who is who in der baumarktbranche 2017 Foto: Frommann laufenden Geschäftsjahres gemeldet. Demnach liegt der zentral regulierte Umsatz bei 189 Mio. Euro, rund 10 Mio. Euro über den Ergebnissen vom März 2015. „Wir sind nicht nur besser aufgestellt im Vergleich zu den Ergebnissen des letzten Jahres, sondern erzielen auch im Vergleich zum Planumsatz deutlich höhere Werte“, berichtet Andreas Ridder, Geschäftsführer der Dortmunder Holzhandels-Kooperation. Die Steigerung von 5,5 Prozent zum Vorjahr führt Andreas Ridder auf die gute Auslastung in den Profi-Gewerken, vor allem im trockenen Innenausbau sowie im Holzbau zurück. ? Der Handelsverband Heimwerken, Bauen und Garten e.V. (BHB) gibt die Zahlen für das erste Quartal 2016 bekannt. Mit einem Gesamtbruttoumsatz von 3,84 Mrd. Euro muss der deutsche Baumarkthandel im Vorjahresvergleich einen leichten Umsatzrückgang von 0,7 Prozent verbuchen, auf bereinigter Verkaufsfläche einen Rückgang von 1,4 Prozent. Ausschlaggebend für das Branchenergebnis nach drei Monaten seien insbesondere die Wetterlagen im Januar und im März gewesen, so der Verband. ? Am Girls Day werden Schülerinnen aufgerufen, in Unternehmen, Betrieben, Hochschulen und Forschungseinrichtungen mit technisch-handwerklichem oder naturwissenschaftlichem Schwerpunkt einmal ins dortige Arbeitsleben zu schnuppern. Auch die Hellweg Bau- und Gartenmärkte beteiligt sich in diesem Jahr wieder an der Aktion. Jungen Teilnehmerinnen können sich über alle Sorti-

25
Branche Jahresrückblick 2016 Girls Day bei Hellweg Foto: Hellweg mentsbereiche informieren, eine Führung „hinter den Kulissen“ durch die verschiedenen Bereiche genießen und jede Menge spannende Werkzeuge kennenlernen und natürlich auch ausprobieren. ? Selbstfahrende Einkaufswagen, Snapchat als Marketingtool, unbemannter Güterverkehr – Hype oder Erfolgsfaktor? Handelsexperten unter anderem von der Metro, Globus sowie Procter & Gamble diskutieren auf dem ECR Tag über die richtige digitale Dosierung. 72 Prozent der mittelständischen Unternehmen sehen die digitale Transformation als eine der zentralen Herausforderungen an. Gleichzeitig sind deutsche Unternehmen noch zögerlich unterwegs: 55 Prozent der Mittelständler haben keine zentrale Digitalisierungsstrategie und riskieren damit, den Anschluss an die Marktentwicklung zu verpassen. Jedoch wird bezweifelt, dass für jedes Unternehmen der gleich (hohe) Grad an Digitalisierung Sinn macht. ? Die Hagebau gibt die Zahlen zum ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahre bekannt. Demnach ist der Umsatz der Kooperation um 3,5 Prozent angestiegen. Gut entwickelt sich das Sortiment Holz im Fachhandel. Der Einzelhandel legt nur um 0,7 Prozent auf 441,8 Mio. Euro zu. ? Am 24. Mai veröffentlich Hornbach die Zahlen des abgelaufenen Geschäftsjahres. Der Konzern erzielte im Geschäftsjahr 2015/2016 (1. März 2015 bis 29. Februar 2016) zwar ein Umsatzwachstum von 5,1 Prozent auf 3,76 Mrd. Euro. Das steu erund zinsbereinigte Konzernbetriebsergebnis gab indes im Vergleich zum Vorjahr (165,5 Mio. Euro) um knapp 17 Prozent auf 138 Mio. Euro nach. Der operative Teilkonzern Hornbach Baumarkt AG steigerte den Umsatz insgesamt um 5,3 Prozent auf 3,53 Mrd. Euro (Vorjahr: 3,36 Mrd.). Flächen- und Umsatzbereinigt stiegen die Umsätze um 2,6 Prozent. who is who in der baumarktbranche 2017 25

26
Branche Jahresrückblick 2016 Klas Balkow, Präsident und CEO von Clas Ohlson im neuen Markt am Hamburger Jungfernstieg. Foto: Frommann ? Bei Bauhaus herrscht große Trauer über den Tod des Unternehmensgründers Heinz Georg Baus, der am 10. Mai im Alter von 82 Jahren verstirbt. Mit Heinz Georg Baus verliert die Baumarktbranche einen ihrer bedeutenden Pioniere und Bauhaus einen brillanten Kopf, der mit seiner Weitsicht aber auch mit seinem Blick fürs Detail schon frühzeitig die erfolgreiche Entwicklung des Unternehmens vorangetrieben hat. Sein Einfluss wird weiterhin spürbar bleiben. Bauhaus-Gründer Heinz Georg Baus † Foto: Bauhaus ? Lange angekündigt – jetzt endlich ist er da. Der erste deutsche Markt der Handelsgruppe Clas Ohlson hat in Hamburg am Jungfernstieg eröffnet. Auf 1.800 Quadratmetern zeigen die Schweden in bester Hamburger Lage fünf Sortimente: Wohnen, Heimwerken, Elektro, Multimedia und Freizeit. Insgesamt umfasst das Sortiment im Hamburger Store gut 10.000 Produkte, die saisonal variieren. Rund zwei Drittel der Artikel überschneiden sich mit denen der Baumärkte. Im Herbst eröffnen zwei weitere Filialen in Hamburg. Eine im Mercado Altona und die andere im Alstertaler Einkaufszentrum. ? Der Gesellschafter der EMV-Profi und des Baustoffrings stimmen auf einer außerordentlichen Gesellschafterversammlung der Fusion beider Kooperationen mit großer Mehrheit zu. Von den insgesamt 69 Baustoffring-Gesellschaftern sind 65 anwesend, die dem neuen Vertragswerk 26 who is who in der baumarktbranche 2017

27
Branche Jahresrückblick 2016 Geschäftsführer und Vorstande der Verbundgruppen verkünden die Abstimmung der Gesellschafter. Foto: MAU per Votum allesamt ihre Zustimmung erteilen. Von den 138 EMV-Mitgliedern sind 128 vor Ort, 114 davon stimmten der Fusion zu. Zwei Mitglieder enthalten sich der Stimme, insgesamt gibt es aus dem EMV- Lager sieben Nein-Stimmen. Eine 94 prozentige Zustimmung, die über der notwendigen 75 Prozent-Marke liegt. who is who in der baumarktbranche 2017 27

28
Branche Jahresrückblick 2016 Juni im baumarktmanager: Clas Ohlson hat in Hamburg seinen ersten deutschen Markt eröffnet. Weitere sollen folgen. Juni ? Der Discount-Spezialist Tedox eröffnet am 2. Juni in Flensburg seinen inzwischen 106. Einrichtungsmarkt. Bei dem Standort handelt es sich um einen ehemaligen Praktiker-Markt mit einer Verkaufsfläche von insgesamt 4.600 Quadratmetern. Tedox hat insgesamt 14 Standorte der ehemaligen Baumarktkette Praktiker übernommen. Für 2016 stehen noch weitere Neueröffnungen auf dem Expansionsplan der Niedersachsen. 28 who is who in der baumarktbranche 2017 Foto: Frommann ? Manomano, der führende europäische Online-Marktplatz für Heimwerkerbedarf, Gartenprodukte und Dienstleistungen kommt nach Deutschland. Das in Frankreich gegründete Unternehmen bietet Heimwerkern die Möglichkeit, Produkte auf ihrer Plattform zu kaufen und verkaufen. Insgesamt vertreibt die Plattform über 700.000 Produkte von 400 ausgewählten Händlern und erzielten innerhalb von drei Jahren einen Umsatz von 32 Mio. Euro. Durch die Expansion nach Deutschland will Manomano seinen Markt nach Belgien, Italien, Spanien und dem Vereinten Königreich erweitern. ? Der 4. Global DIY Global Summit ist eröffnet. In Stockholm begrüßten John W. Herbert, Geschäftsführer von edra und ghin, den europäischen und globalen DIY-Händlerverbänden, sowie Ralf Rahmede, Geschäftsführer von fediyma, dem europäischen DIY-Herstellerverband. Mehr als 800 Teilnehmer sind in die schwedische Hauptstadt gekommen, absoluter Rekord für ein internationale Branchenmeeting. ? Tags zuvor nehmen noch etwa 200 Interessenten einen Ritt durch die schwedische Baumärkte vor. Auf dem Programm steht zunächst ein K-RautaStandort in Täby, der mit seinen knapp 10.000 Quadratmetern als der Flagship-Store im Land gilt. Danach geht es weiter in den Bauhaus-Markt im Gewerbegebiet von Järfälla, der vor 20 Jahren an den Start ging und der erste Standort der Mannheimer in Schweden ist. Der Hornbach Markt kei-

29
Branche Jahresrückblick 2016 John W. Herbert und Ralf Rahmede begrüßen die Teilnehmer des 4. DIY Summit in Stockholm ne halbe Autostunde entfernt unterscheidet sich von den deutschen Vorbildern kaum. Der Clas-Ohlson-Store im Zentrum von Stockholm bietet Porzellan, Küchenutensilien, Staubsauger, Kunst & Hobby, Büroartikel, Elektronik & HiFi und sogar Hygieneartikel wie elektrische Zahnbürsten und Rasierer. Ganz anders Byggmax: "Wir sind die günstigsten Anbieter, noch vor Bauhaus", behauptet Firmenchef Mag nus Agervald ganz selbstbewusst. Und erklärt auch, wie er es mit seinem Unternehmen bewerkstelligt. "Das Prinzip ist erst einmal, unnötige Kosten zu vermeiden, um unschlagbar preisgünstig zu sein", lautet sein Credo. ? Höhepunkt des 4. DIY Summit in Stockholm ist die Vergabe des DIY Lifetime Awards an Prof. Dr. Klaus Fischer. Im ehrwürdigen Stadshuset, in dem alljährlich die Nobelpreise vergeben werden, erhält Fischer, Chef des gleichnamigen Dübelherstellers, den Preis für sein Lebenswerk. ? Mitte Juni gibt Michael Spiess, Geschäftsführer der Baustoffring EMV-Profi Foto: MAU Prof. Dr. Klaus Fischer erhält den DIY Lifetime Award. GmbH & Co. KG, bekannt, dass er die Systemzentrale in Lage Ende Oktober verlassen und aus familiären wie beruflichen in die Schweiz zurückkehren wird. Für die Kooperation ein herber Verlust, weil auf der Position des Geschäftsführers eine hohe Fluktuation zu verzeichnen ist. ? Die Baumarktkette Hornbach gibt die Zahlen zum ersten Quartal 2016/2017 bekannt. Der Konzernumsatz der gesamten Gruppe erhöht sich in den ersten drei Monaten (1.März bis 31.Mai 2016) um 6,1 Prozent auf 1.116 Mio. Euro. Im größten operativen Teilkonzern Hornbach Baumarkt AG übersteigen die Umsätze erstmals die Schwelle von einer Milliarde Euro: Bei einem Plus von 6,4 Prozent wird ein Konzernumsatz von 1.058,9 Mio. Euro Foto: MAU Michael Spiess verlässt EMV-Profi. Foto: MAU who is who in der baumarktbranche 2017 29

30
Branche Jahresrückblick 2016 (Vj. 995,2 Mio. Euro) erzielt. Flächenbereinigt erhöht sich der Konzernumsatz in den ersten drei Monaten um 4,4 Prozent. ? 700 Teilnehmer bei der Gesellschafterversammlung der Hagebau Gruppe. Zunächst werden Rekordzahlen für das letzte Geschäftsjahr verkündet. Der Umsatz stieg auf 6,09 Mrd. Euro, ein Plus von 0,4 Prozent vom Vorjahr. Und: Hartmut Richter scheidet nach 20 Jahren Aufsichtsratszugehörigkeit, davon sieben Jahre als Vorsitzender des Gremiums, aufgrund der satzungsgemäß festgeschriebenen Altersgrenze aus dem Amt. Sein Nachfolger wird Johannes Schuller. ? Seit 13 Jahren wird der „Plus X Award“ mittlerweile verliehen – jeweils in 26 Einzelkategorien. In die engere Wahl gelangen dem Veranstalter zufolge nur Unternehmen, „die sich durch das Quäntchen mehr in Sachen Innovation bei der Ausformung ihrer Marke auszeichnen". Mit dabei sind auch in diesem Jahr Unternehmen der Baumarktbranche, sowohl auf Hersteller- wie auch auf Händlerseite. Zu den „Innovativsten Marken 2016“ zählen unter anderen Kärcher (Gartenprodukte), Schöner Wohnen (Baumaterial) oder Buderus (Heizung). In der Kategorie „Deutschlands Beste Händler 2016/2017“ schaffte es auf Anhieb der Discounter Poco Einrichtungsmärkte GmbH ausgezeichnet zu werden. 30 who is who in der baumarktbranche 2017 Hartmut Richter übergibt ban seinen Nachfolger Johannes Schuller. ? Das Handelsblatt und der Focus zeichnen unabhängig voneinander die besten deutschen Onlineshops aus. In der DIY- Branche geht Obi als Gewinner der Online-Shops mit Niederlassung hervor. Im Bereich reiner DIY-Onlineshop, platziert sich www.baumarktdirekt.de an erster Stelle. ? Im Juni 2016 veröffentlicht die Unternehmensgruppe Brüder Schlau ihren Geschäftsbericht für das Jahr 2015. Die Unternehmensgruppe erhöht ihren Konzernumsatz von 640,9 Mio. Euro (2014) auf 669,2 Mio. Euro. Der Umsatz wurde zu ca. 27 Prozent im Großhandel und ca. 73 Prozent im Einzelhandel erzielt. Im Jahresdurchschnitt beschäftigte die Unternehmensgruppe 5.393 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Foto: Hagebau

31
Branche Jahresrückblick 2016 Karl-Erivan W. Haub: „Die Krise in Russland verhagelt das Ergebnis von Obi.“ Foto: MAU Juli im baumarktmanager: Hammer setzt in seinen Märkten neben Einrichtung und Raumgestaltung ganz auf Services. Juli ? Nach der Baumax-Pleite muss nun auch das Essl Museum schließen, berichtet das Fashion Magazin. Im Juli ist Schluss: Nach 17 Jahren Ausstellungsbetrieb, stellt das Museum von Baumax- Gründer Karlheinz Essl endgültig den Betrieb ? Die Tengelmann Unternehmensgruppe teilt zum Abschluss des Geschäftsjahr Zahlen mit. 8,24 Mrd. Euro weist der konsolidierte Nettoumsatz aus, was einer Foto: Nierhoff währungsbereinigten Steigerung von 4,5 Prozent zum Vorjahr entspricht. Obi hat daran einen Nettoumsatz-Anteil von 5,57 Mrd. Euro, was eine Steigerung gegenüber Vorjahr von 2,7 Prozent darstellt. Der Obi-Abschluss hätte laut Tengelmann-Geschäftsführer Karl-Erivan W. Haub ohne die Krise in Russland noch besser sein können. ? Was angesichts der Krise in Russland überrascht: Obi erwirbt 49 Prozent der Aktien des russischen Joint-Venture-Partners SSR von Anteilseigner Igor Sossin und intensiviert somit das Geschäft dort. Die Zusammenarbeit besteht seit 2013. Bisher besitzt Obi 51 Prozent der Anteile. Handelsexperten gehen davon aus, dass der Wert der Anteile, die Obi nun übernommen hat, etwa bei 10 Mrd. Rubel liegen. ? Die Schulz Farben- und Lackfabrik GmbH ist von der Creditreform mit dem Zertifikat „CrefoZert“ ausgezeichnet worden und zählt damit in der Region zu den Top-Unternehmen, die eine außergewöhnliche gute Bonität und finanzielle Stabilität aufweisen. „Über die Auszeichnung „CrefoZert“ freuen wir uns im besonderen Maße, denn sie beweist, dass unser Unternehmen stabil und nachhal- who is who in der baumarktbranche 2017 31

32
Branche Jahresrückblick 2016 Praktiker lebt – zumindest in Griechenland. tig gewirtschaftet hat und unsere Kunden, Lieferanten, Kreditgeber sowie Mitarbeiter auf uns zählen können“, sagt Dieter Schulz, Firmengründer und Vorsitzender des Beirats der Schulz Farben- und Lackfabrik GmbH. ? Die Online-Händler Amazon und eBay dominieren den deutschen Online-Handel. Ein Grund für die dominierende Stellung von Amazon und eBay im deutschen Online-Handel sei ihre hohe Markenbekanntheit, so eine Marktstudie. 32 who is who in der baumarktbranche 2017 Foto: Praktiker Karl Heinz Dähne † Foto: Dähne ? Toolineo bietet seinen Kunden ab sofort bis zum 31. August bei teilnehmenden Händlern 30 Prozent Rabatt auf die Versandkosten. „Als ‚EHI Geprüfte Shopping-Mall‘ ist es uns wichtig, dass wir die Kunden mit attraktiven Angeboten immer wieder neu von der Leistungsfähigkeit unserer Händler überzeugen“, sagt Hendrik Sassmann, Toolineo Geschäftsführer. In den vergangenen Wochen hat das renommierte EHI Retail Institut Toolineo intensiv geprüft. „Das Siegel fördert weiter das Vertrauen in unseren Marktplatz und bietet den großen Vorteil für unsere Händler, sich ebenfalls als‚ EHI geprüfter Online Shop‘ auf Toolineo zertifizieren zu lassen. Damit Kunden auf den ersten Blick erkennen, dass sie bei der ersten Adresse für Handwerksbedarf auf der sicheren Seite sind.“ ? Am 29. Juli 2016 startet auf der viertgrößten griechischen Insel Rhodos ein neuer Praktiker Baumarkt. Das Outlet in der Ortslage Illioupoli (20.000 Einwohner) ist als DIY-Nahverorger konzipiert und umfasst eine Gesamtverkaufsfläche von 2.700 m². Mit der aktuellen Neueröffnung betreibt die kanadische Fair Fax Group mit Firmensitz in Toronto jetzt in Griechenland insgesamt 15 Praktiker Bauund Heimwerkermärkte. ? Karl Heinz Dähne, Gründer und Gesellschafter der Dähne Verlag GmbH, Ettlingen, verstirbt am 28. Juli im Alter von 87 Jahren. Dähne begann 1970 Fachpublikationen und Filialenverzeichnisse für den DIY-Markt zu produzieren. 1977 entstanden der Dähne Informationsdienst und der DIY-Branchenreport, die später zum heutigen DIY Fachmagazin weiterentwickelt wurden. Im Jahre 1983 veröffent-

33
Branche Jahresrückblick 2016 Das Tochterunternehmen Ledvance übernimmt das Lampengeschäft der Mutter Osram. lichte der Verlag das erste Mal das Pet Fachmagazin für die Heimtierbranche. In den darauf folgenden Jahren folgten weitere Fachzeitschriften, nationale und internationale Adressenverzeichnisse und einige Internetportale. Foto: MAU ? Der Aufsichtsrat der Osram Licht AG stimmt in einer Sitzung am 26. Juli dem Verkauf des Lampengeschäfts der Allgemeinbeleuchtung zu. Käufer ist Ledvance, ein chinesisches Konsortium bestehend aus dem strategischen Investor IDG Capital Partners (IDG), dem chinesischen Licht-Unternehmen MLS Co., Ltd. (MLS) und dem Finanzinvestor Yiwu State- Owned Assets Operation Center (Yiwu) - eine hundertprozentige Tochter der Osram GmbH. Der Kaufpreis liegt bei über 400 Mio. Euro. ? Die bislang für den Fachhandel vorbehaltenen Maschinen der Marke „Bosch Professional“ oder auch Bosch Blau sind zunächst im Hornbach-Onlineshop später auch in allen Hornbach Bau- und Gartenmärkten verfügbar. Dazu zählen rund 100 verschiedene Maschinen sowie Zubehör der blauen Linie. ? Etwa zeitglich meldet Bosch Zahlen für das zurückliegende Geschäftsjahr. Demnach steigert der Geschäftsbereich Power Tools der Bosch-Gruppe im den Umsatz auf 294 Mio. Euro. Nominal entspricht dies einem Wachstum von sechs Prozent, in lokaler Währung beträgt das Wachstum vier Prozent. ? Nach der Fusion Ende Mai 2016 von Baustoffring und EMV-PROFI, bestellt die neue GmbH & Co.KG ihren Aufsichtsrat. Bei der gemeinsamen Aufsichtsratssitzung beider Fusionspartner Ende Juni 2016 wird Georg Vos, Inhaber der Bauchfuchs Vos in Geldern, zum Aufsichtsratsvorsitzenden berufen. Als Stellvertreter wird Roger Rinck, Geschäftsführer der Pri- Ba in Hamburg, gewählt. who is who in der baumarktbranche 2017 33

34
Branche Jahresrückblick 2016 Wolfgang Colloseus wird neuer Geschäftsführer der EMV. Foto: MAU August im baumarktmanager: Straffes Kostenmanagement und ausgefeilte Sortimente sind das Erfolgsrezept von Tedox. August ? Die Hagebau Gruppe meldet für die ersten sechs Monate 2016 ein Umsatzvolumen von 3,25 Mrd. Euro. Im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum (3,08 Mrd. Euro) entspricht dies einem Plus von 5,3 Prozent. Der Netto-Verkaufsumsatz der Hagebaumärkte in Deutschland und Österreich liegt im ersten Halbjahr 2016 bei 1,12 Mrd. Euro (Vorjahr: 1,08 Mrd. Euro). Damit legt der Verkaufsumsatz aller 374 Hagebaumärkte um 3,03 Prozent zu. 34 who is who in der baumarktbranche 2017 Foto: MAU ? Mio. Plastiktüten gehen jedes Jahr über die Ladentheken und die Einwegplastiktüten stellen eine besonders starke Umweltbelastung dar. Die Hellweg-Gruppe verzichtet daher komplett auf den Verkauf von Plastiktüten und setzt in Zukunft nur noch auch mehrfach verwendbare Tragehilfen, so das Unternehmen. ? EMV-Profi gibt Anfang August bekannt: Wolfgang Colloseus tritt am 2. Januar 2017 die Nachfolge des ausscheidenden Geschäftsführers Michael Spiess in der Systemzentrale in Lage an. Colloseus sei der Baustoffring EMV-Profi bereits durch seine mehrjährige Beratertätigkeit als Leiter seines Unternehmens für Personalentwicklung und Organisation sehr eng verbunden, so die Gesellschaft. Dabei arbeitete er eng mit Gesellschaftern, der Geschäftsführung und Mitarbeitern der Zentrale sowie dem Aufsichtsrat zusammen. ? Die Meffert AG Farbwerke übernimmt die Aktivitäten der Duisburger Feidal GmbH Lacke + Farben im Rahmen eines Asset Deals. Die Transaktion soll zum 1. April 2017 wirksam werden. Die Übernahme soll Unternehmensangaben zu-

35
Branche Jahresrückblick 2016 folge sicherstellen, dass die Kunden der Feidal GmbH flexibel und in gewohnt hoher Qualität beliefert werden und auf das breite Produktsortiment der Meffert AG zurückgreifen können. ? Der Handelsverband Heimwerken, Bauen und Garten e.V. (BHB) meldet: Der Baumarkthandel in Deutschland hat im 1. Halbjahr 2016 einen Gesamtbruttoumsatz von 9,45 Mrd. Euro erwirtschaftet und damit in den ersten sechs Monaten trotz schwieriger Witterungsbedingungen ein Umsatzwachstum von 1,5 Prozent im Vorjahresvergleich erzielt. ? Der Online-Handel ist längst auch in der Baumarktbranche angekommen. Der Anteil der DIY-Produkte, die übers Netz gekauft werden, steigt stetig. Nicht nur die Händler haben diese Vertriebsschiene im Auge sondern auch die Industrie. Wie Reinier Zuydgeest, DIY-Fachmann der niederländischen USP Marketing Consultancy, erklärt, wurden im vergangenen Jahr etwa sechs Prozent aller DIY-Produkte in Internet verkauft. Im Jahr zuvor waren es noch 5,3 Prozent. „Der Anteil der Online-Verkäufe wächst mit größerer Geschwindigkeit als noch vor einem Jahr“, so Zuydgeest. ? Die Baumarktkette Hellweg betritt ein neues Geschäftsfeld. Wie verschiedene Berliner Tageszeitungen berichten, steigt Reinhold Semer, Mehrheitseigentümer der Handelskette, jetzt dick ins Wohnungsgeschäft ein. Übereinstimmend berichten die Berliner Bild-Zeitung, deren Reinier Zuydgeest: „Der Anteil der DIY-Produkte, die übers Netz gekauft werden, steigt.“ Ableger die Berliner Zeitung (B.Z.) sowie der Tagesspiegel, dass in Berlin, auf der Brache zwischen S-Bahn-Gleisen an der Yorckstraße und Bautzener Straße ein neues Wohnviertel entstehen soll. Auftraggeber: Reinhold Semer, Chef der Baumarktkette und Eigentümer dieses Grundstücks. Die Baugenehmigung wurde jetzt erteilt, in zwei Jahren sollen die sieben Blöcke mit insgesamt 296 Wohneinheiten stehen. Gegenüber dem Tagesspiegel äußerte Semer, er könne sich auch noch weitere Wohnungsbauprojekte vorstellen, wenn er nun erst einmal auf den Geschmack gekommen sei. who is who in der baumarktbranche 2017 35 Foto: Fediyma

36
Branche Jahresrückblick 2016 Robert Kautzmann Foto: Hornbach September im baumarktmanager: Poco ist Marktführer bei Discountmöbeln. Neue Märkte sollen aber edler wirken. September ? Die auf Baustoff- und Baufachhandel spezialisierte Hornbach Baustoff Union GmbH hat zum 1. September 2016 Robert Kautzmann als weiteren Geschäftsführer bestellt. Wie das Unternehmen mitteilt, vertritt Robert Kautzmann (45) künftig gemeinsam mit den Geschäftsführern Joachim Schoeck (Vorsitzender) und Dr. Christian Hornbach den Baustoffhandel der Hornbach-Gruppe. 36 who is who in der baumarktbranche 2017 Foto: Wichert ? Die Handelskette Poco setzt ihre Expansion entschlossen fort. Am Samstag, 3. September, eröffnen gleich zwei neue Einrichtungsdiscounter: in Bielefeld und Düren. Gleichzeitig hat das Unternehmen eine Offensive zur Modernisierung der Bestandshäuser gestartet: Nach Totalumbau werden deshalb auch am ersten Septemberwochenende auch die Häuser in Bremen, Kaiserslautern und Wülfrath neu eröffnet. ? Die Restrukturierung der HDM GmbH, Komplettanbieter für die gesamte Innenraumgestaltung mit Sitz in Moers, ist innerhalb neun Monaten abgeschlossen worden. Das Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung wird aufgehoben. „Wir freuen uns, dass uns nun auch der formelle Bescheid des Gerichts vorliegt und wir uns wieder uneingeschränkt auf unser Tagesgeschäft konzentrieren können“, sagt Dirk Dammers, Geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens. ? Am 3. September wird in den Knauber Freizeitmärkten in Pulheim und Troisdorf gefeiert. Denn beide Standorte blicken auf ein historisches Datum zurück: So

37
Branche Jahresrückblick 2016 Der Stelzenmann belustigt die Kinder beim Knauber Jubiläum. wurde die Pulheimer Filiale vor ziemlich genau 30 Jahren – damals noch mit Standort in der Industriestraße – gegründet. Die Troisdorfer Filiale feiert indes ihr Standortjubiläum. Denn vor 25 Jahren wechselte sie an ihren heutigen Standort in der Spicher Straße. Aber nicht nur die Filialen selbst feiern diesen besonderen Tag – de Bonner Handelskette lädt natürlich alle Kunden zur Jubiläumsfeier ein. „Wir haben uns für diesen Tag ein paar besondere Aktionen für unsere Kunden überlegt“, so Andrea Jülich, Filialleiterin des Knauber Freizeitmarktes in Troisdorf. ? Am 8. September 2007 hat der Manager Klas Balkow die Position des Firmenchefs bei der schwedischen Handelskette Clas Ohlson angetreten. Auf den Tag genau neun Jahre später wird bekannt, dass Balkow das Unternehmen spätestens zum 15. März 2017 verlassen wird, auf eigenen Wunsch, wie es heißt. Die Suche nach einem Nachfolger läuft bereits auf vollen Touren. Foto: MAU Ungewöhnliche Umgebung für ein Baumarkt- Branchentreff: das Rheinenergiestadion in Köln ? Die Titel baumarktmanager und markt in Grün veranstalten auch 2016 wieder den DIY-Branchendialog „Kölner Gespräche“. Diesmal steht der Branchendialog unter dem Motto „DIY-Handel 4.0 – Was die neuen Marktplätze brauchen“. Die Themen drehen sich alle um die Veränderungen in der Baumarktbranche. Das Besondere in diesem Jahr: Die Veranstaltung findet im Rheinenergiestadion statt, der Spielstätte des Fußball-Erstligisten 1. FC Köln. Ein idealer Ort, an dem die Gartencenter- und Baumarktbranche auf die Sportart Nr. 1 in Deutschland trifft. ? Elektrowerkzeughersteller Bosch treibt seine Markenpositionierung weiter voran. Die Marke Skil veräußern die Leinfelder an ein chinesisches Partnerunternehmen. Käufer ist der chinesische Werkzeughersteller Chervon. Chervon ist seit vielen Jahren ein Lieferant von Bosch und die beiden Unternehmen betreiben zugleich ein Joint Venture. who is who in der baumarktbranche 2017 37 Foto: Wichert

38
Branche Jahresrückblick 2016 Top-Produktneuheiten auf der Spoga-Gafa 2016 ? Die Kölner Garten- und Freizeitmesse spoga + gafa 2016 ist ein Erfolg. Insgesamt kommen mit 39.000 sechs Prozent mehr Fachbesucher als im vergangenen Jahr, um sich über Gartenmöbel, Pflanzen, Gartenausstattung und Grills zu informieren. Insgesamt 2.032 Unternehmen aus 57 Ländern (Auslandsanteil 83 Prozent) wählen die spoga+gafa als Plattform zur Präsentation ihrer Neuheiten. „Die internationale Gartenmesse hat in diesem Jahr sowohl qualitativ als auch quantitativ Bestnoten erzielt und damit ihre Position als Weltleitmesse der Grünen Branche gestärkt", erklärt Katharina C. Hamma, Geschäftsführerin der Koelnmesse GmbH. ? Die ServiceBarometer AG hat im jährlichen erhobenen Kundenmonitor Deutschland den Handel unter die Lupe genommen. Das Profil für Bau- und Heimwerkermärkte zeigt: Die Branche hat sich insgesamt noch einmal verbessert. Die Ketten Hornbach, Globus und Bauhaus 38 who is who in der baumarktbranche 2017 Foto: MAU Stark im Kommen ist der Sortimentsbereich Sanitär- und Badausstattung. schneiden in der Bewertung besser ab als der Durchschnitt. ? Innerhalb der deutschen Bau- und Heimwerkermärkte kann der Sortimentsbereich Sanitär- und Badausstattung im ersten Halbjahr 2016 einen Umsatz von 828,5 Mio. Euro verzeichnen. Das sind Verkaufsdaten, die kontinuierlich im GfK Handelspanel in Stichproben aller relevanten Absatzkanäle erfasst und hochgerechnet werden. Mit einem Wachstum von 4,5 Prozent ist der Sortimentsbereich Sanitär im bisherigen Jahresverlauf der wichtigste Umsatztreiber in den Baumärkten. ? Neuen Mitbürgern auch beruflich eine Perspektive zu bieten, dazu sei man gesellschaftlich und unternehmerisch verpflichtet, meint Dietrich Alberts, Geschäftsführer von GAH-Alberts. Und setzt das Ansinnen in die Tat um. Der Hersteller von Beschlägen, Profilen und Zauntechnik beschäftigt vier Asylbewerber in der Foto: MAU

39
Branche Jahresrückblick 2016 GAH-Alberts belässt es nicht bei Lippenbekenntnissen. Hier werden Asylbewerber integriert. Foto: GAH Produktion, einer von ihnen stammt aus Bangladesch, zwei aus Guinea und einer aus dem Iran. Sie arbeiten mit befristeten Verträgen im Rahmen der von der Ausländerbehörde genehmigten Möglichkeiten. who is who in der baumarktbranche 2017 39

40
Branche Jahresrückblick 2016 Oktober im baumarktmanager: Hornbach feiert sein 20-jähriges Bestehen im österreichischen Markt. Oktober ? Seit Ende September kann die Baumarktkette Hellweg in ihrem Markt im hessischen Groß-Umstadt auch Solarstromanlagen anbieten. Die besondere Sortimentserweiterung ist auf eine Kooperation mit BayWa r.e. zurückzuführen. Als exklusiver Kooperationspartner steuert BayWa r.e. (renewable energy) den Vertrieb und die Montage der Solarstromanlagen über sein deutschlandweites Fachpartnernetzwerk und bringt so interessierte Endkunden und regional ansässige Installateure zusammen. 40 who is who in der baumarktbranche 2017 Foto: Rautenstrauch Lubert Winnecken: „Wir wollen den eingeschlagenen Wachstumskurs weiter fortsetzen.“ ? Die Nord Holding Unternehmensbeteiligungsgesellschaft mbH erwirbt mit Wirkung zum 1. Oktober 2016 Parador samt Tochtergesellschaften von dem bisherigen Eigentümer, der Hüls-Unternehmensgruppe. „Wir freuen uns, mit der NORD Holding einen renommierten Investor an der Seite zu haben. Gemeinsam wollen wir den eingeschlagenen Wachstumskurs weiter fortsetzen und unsere Position im Markt deutlich ausbauen“, erläutert Lubert Winnecken, Geschäfts führer von Parador. Das Unternehmen wächst weiter und erreicht in 2016 voraussichtlich eine Umsatzsteigerung im knapp zweistelligen Prozentbereich. Stefan Schütz (50) wird neuer Geschäftsführer der Techtronic Industries Central Europe GmbH. Der ausgewiesene Branchenkenner hat langjährige Erfahrungen als Vertriebs- und Marketingleiter für Elektrowerkzeuge und Zubehör. Stefan Schütz, der vom Nürtinger Konkurrenten Metabo nach Hilden wechselt, folgt in seiner neuen Position auf Ralf Häfele (50), der das Unterneh- Foto: bmm

41
Branche Jahresrückblick 2016 Bauhaus mit dem neuen Markt in Stuttgarts Innenstadt. men nach neun Jahren als Geschäftsführer verlassen hat, um sich außerhalb der TTI-Gruppe neuen Herausforderungen zu stellen. ? Nur wenige Gehminuten von der Haupteinkaufsmeile Königsstraße entfernt startet am 14. Oktober 2016 im Zentrum der Landeshauptstadt von Baden- Württemberg im stark frequentierten Gerberviertel ein als DIY-Nahversorger konzipiertes Bauhaus Fachcentrum mit einer integrierten Gartenabteilung. Die zentral gelegene Filiale im Süden der Stuttgarter City hat eine Verkaufsfläche von 1.750 m² und wird auf zwei Etagen realisiert. ? Im Sommer 2013 ging das Unternehmen mit dem blau-gelben Logo pleite. Jetzt hat sich Praktiker offenbar neu erfunden. Unter dem Slogan „Wir sind wieder DA!“ ist unter www.praktiker.de Anfang Oktober eine neue Baumarkt- Plattform gestartet. Betreiber der Plattform ist die Praktiker Trade GmbH & Co. Foto: Bauhaus KG mit Firmensitz in Dresden. Geschäftsführer des Unternehmens sind Online- Unternehmer Christoph Kilz und Dirk Oschmann. In der Anfangsphase des Neustarts ist das Herzstück des Angebots der Preisvergleich: Mit über 6.000 Filteroptionen können Heimwerker und Profis Produkte vergleichen und bestellen ? Lange Zeit war nicht klar, wer der Nachfolger von Bernd Hilscher bei Screwfix Deutschland werden wird. Nun sind die Briten offenbar fündig geworden. Florian Welz ist der neue Geschäftsführer. Im Handel hat er zuletzt über vier Jahre beim Unterhaltungselektronikhändler Media Saturn Erfahrung sammeln können. Zuvor bekleidete er verschiedenen Manager-Positionen bei Arvato und BMW. ? Der Hagebau Einzelhandel wird am 12. Oktober im Rahmen eines festlichen Gala-Abends in Berlin mit dem Deutschen Preis für Sales Performance in der Kategorie „Innovation“ ausgezeichnet. Die 21-köpfige Experten-Jury befand: Werkers Welt ist die Innovation des Jahres. „Der Vertrieb hat in vielen Unternehmen noch nicht die Bedeutung, die er eigentlich haben sollte. Der Deutsche Preis für Sales Performance bietet den Unternehmen die Chance die Wahrnehmung sowohl im eigenen Betrieb als auch extern zu verbessern“, äußert sich Juryvorsitzender Prof. Dr. Nikolas Beutin. ? Die Globus-Gruppe überschreitet erstmalig die 7- Mrd.-Euro-Marke und schließt das Geschäftsjahr 2015/16 (1.7.2015 bis 30.6.2016) mit einen Umsatz von who is who in der baumarktbranche 2017 41

42
Branche Jahresrückblick 2016 Foto: Frommann Erich Huwer: „Wir entwickeln uns deutlich besser als der Wettbewerb.“ Wird Ende 2017 aus der Geschäftsführung der Hagebau ausscheiden: Heribert Gondert. Foto: MAU 7,08 Mrd. Euro ab. Den stärksten Umsatzzuwachs hat die Baumarkt-Sparte zu verzeichnen. Somit kann die Globus- Gruppe ihre Umsätze im Vergleich zum Vorjahr um 86 Mio. Euro (1,2 Prozent) steigern und erreicht ein EBIT von 213,1 Mio. Euro (3,46 Prozent des Nettoumsatzes). „Die Tatsache, dass sich die Globus Baumärkte deutlich besser entwickeln als der Wettbewerb, unterstreicht die Zukunftsfähigkeit unseres Geschäftsmodells“, sagt Erich Huwer, Sprecher der Geschäftsführung der Globus Fachmärkte. ? Am 17. Oktober wird bekannt: Der Sprecher der Geschäftsführung der Hagebau KG, Heribert Gondert, wird auf eigenen Wunsch zum 31.12.2017 aus der Geschäftsführung der Kooperation ausscheiden. Für die darauf folgenden zwei Jahre, bis Ende 2019, wird er dem Unternehmen beratend zur Seite stehen. 42 who is who in der baumarktbranche 2017 ? Anlässlich des Baustoffring EMV Profi Handelsforums in Bad Salzuflen verkünden die Verantwortlichen der beiden in diesem Jahr fusionierten Verbundgruppen den Gesellschaftern den neuen Markennamen, unter dem das Unternehmen künftig nach außen dargestellt wird: Bauvista. Die offizielle und rechtlich relevante Firmenbezeichnung ist Baustoffring EMV- PROFI GmbH & Co.KG. Weiterer Höhepunkt beim Handelsforum ist die Vergabe des Lieferantenpreises. Der bayerische Werkzeughersteller tritt bei Bauvista als neuer Systemlieferant auf. Mit der neu geschaffenen Akku-Technologie und den vielen neuen PoS Präsentationen hat Einhell die geforderten Kriterien von allen Bewerbern am besten umgesetzt. Die neue Marke ist enthüllt. Bauvista. Foto: EMV

43
Branche Jahresrückblick 2016 Foto: FF Ulrich Wolf: „Wir können die 6-Mrd.-Euro-Umsatzhürde schon in diesem Jahr überspringen.“ November im baumarktmanager: Baustoff- und Baumarkthandel wachsen zusammen, wie das Beispiel ZEB zeigt. November ? Die Hagebau Gruppe forciert die Umsetzung ihrer Wachstumsstrategie und hat im Einzelhandel zum 1. November 2016 einen neuen Geschäftsbereich Digital-Commerce/Cross-Channel implementiert. Besetzt wird die ebenfalls neu geschaffene Position des Bereichsleiters mit Joachim van Wahden (52), einem ausgewiesenen E-Commerce-Experten mit umfangreicher und langjähriger Erfahrung im Online-Handel. Foto: bmm ? Zum dritten Mal vergibt das internationale Marktforschungsunternehmen YouGov gemeinsam mit Handelsblatt nun schon die jährliche Auszeichnung „Marke des Jahres“, um die von deutschen Verbrauchern am besten bewerteten Marken zu prämieren. Diesjährig erstmalig in insgesamt 31 Kategorien. In der Kategorie Bauen & Einrichten verteidigt IKEA wie in den Vorjahren seinen 1. Platz (33,3 Punkte), Obi hingegen ist mit 30,8 Punkten am bisherigen Zweitplatzierten Dehner vorbeigezogen (30,3 Punkte). ? „Wir gehen zuversichtlich in das vierte Quartal, unser Fernziel, die 6-Mrd.-Euro- Umsatzhürde, schon in diesem Jahr überspringen zu können“. Mit diesen Worten setzt Ulrich Wolf, Vorsitzender der Eurobaustoff Geschäftsführung, auf die Vertriebskompetenz seiner Gesellschafter. In den ersten drei Quartalen liegt das Einkaufsvolumen der Kooperation bei 4,515 Mrd. Euro und damit 5,83 Prozent höher als im Vorjahreszeitraum. ? Holzland hat in den ersten drei Quartalen des Geschäftsjahres ein Umsatzplus (zentral reguliert) von gut fünf Prozent im who is who in der baumarktbranche 2017 43

44
Branche Jahresrückblick 2016 Vergleich zum Vorjahr erzielt. Unternehmensangaben zufolge werden die Planzahlen um 1,38 Prozent übertroffen. „Mit den bis Ende September erzielten Umsatzzahlen gehen wir sicher und stabil ins letzte Quartal 2016“, berichtet Andreas Ridder, Geschäftsführer von Holzland. ? Anfang November wird bekannt: Die Unternehmensgruppe Brüder Schlau expandiert mit seiner Einzelhandelsvertriebsschiene Hammer und wird zum 31. Dezember 2016 die Teppich Essers & Söhne GmbH übernehmen. Mit der Teppich Essers & Söhne GmbH mit Sitz in Aachen übernimmt die Unternehmensgruppe Brüder Schlau eine Fachmarktgruppe für Heimtextilien und Raumgestaltung, die Tapeten, Bodenbeläge, Farben, Gardinen und Serviceleistungen anbietet. Das Unternehmen ist überwiegend in Nordrhein-Westfalen, Sachsen- Anhalt, Sachsen, Thüringen und dem Großraum Berlin vertreten und gehört seit 1999 zu der französischen Handelsgruppe Saint Maclou. 44 who is who in der baumarktbranche 2017 Peter Davis: „In fünf Jahren wird es die Marke Homebase nicht mehr geben.“ Foto: MAU ? Anlässlich des Hagebau Forums in Berlin wird verkündet: Die Hagebau KG erhält ab Januar 2018 einen Vorsitzenden der Geschäftsführung. Ferner wird zum selben Zeitpunkt ein neuer Geschäftsführungsbereich Finanzen/Verwaltung implementiert. Damit wird die Struktur der Hagebau Geschäftsführung grundlegend modernisiert und an die Größe der Kooperation angepasst. Zum Vorsitzenden der Geschäftsführung hat der Aufsichtsrat Jan Buck-Emden berufen. Er wird die Leitung der Geschäftsführung zum 1. Januar 2018 übernehmen. ? Die EK/servicegroup teilt mit die Unternehmensgruppe darauf auszurichten, Mehrwert für die Handelspartner schaffen und die marktorientierten Leistungen als Beitrag zur Zukunftsfähigkeit ausbauen zu wollen. Die Führungsstrukturen würden daher personell neu angepasst. Im Zusammenhang mit diesen strukturellen Veränderungen wird Bernd Horenkamp, Vorstand living, family, Messen & Veranstaltungen und Zentraleinkauf, zum 31.12.2016 das Unternehmen im Einvernehmen verlassen. ? Im Februar dieses Jahres hat die australische Baumarktkette Bunnings den britischen Retailer Homebase übernommen. Und die Australier scheuen offenbar nicht davor zurück, die vor mehr als 30 Jahren eingeführte Marke von der britischen DIY-Karte zu tilgen. Das kündigt jedenfalls Bunningschef Peter Davis in der Ricoh Arena in Coventry anlässlich des BHETA Forums im November an: „In fünf Jahren wird es die Marke Homebase nicht

45
Branche Jahresrückblick 2016 Peter Jelkeby bei der Eröffnung eines Clas Ohlson Marktes. mehr geben“, so Davis. Die Australier sehen die Marke Homebase in England nicht unbedingt positiv besetzt. Eine Mitarbeiterbefragung hätte ergeben, dass nur 20 Prozent der Kolleginnen und Kollegen im eigenen Laden einkaufen würden. ? Wie die Plattform Exciting Commerce und die GfK ermittelt haben, ist eine Sättigung des Online-Handels fürs erste nicht absehbar. Vor allem die Generation „iBrains“ wird den Markt befeuern. Die GfK- Generationen-Studie hat gezeigt: Wird der Onlinehandel aktuell immer noch von Foto: Clas Ohlson den Babyboomern und der Generation X der Über-35-Jährigen bestimmt, so sind die Umsatzanteile bei den Jüngeren schon bald erheblich höher. Die sogenannten Millennials (20–35 Jahre) geben heute schon über 30 Prozent ihres Shopping-Budgets online aus. Noch extremer ist die Generation "iBrains“, also die zwischen 1997 und 2011 Geborenen. ? Nach der Ankündigung von Klas Balkow, Clas Ohlson spätestens im März 2017 verlassen zu wollen, ist man bei der schwedischen Baumarktgruppe noch immer auf der Suche nach einem Nachfolger. Peter Jelkeby, Vizepräsident bei Clas Ohlson, wird ab 1. Januar 2017 für eine noch unbestimmte Übergangszeit als CEO tätig sein. Balkow verlässt das Unternehmen in Richtung der Supermarktkette Axfood. ? In diesem Jahr gehen die ersten Plätze des Toom Lieferanten- und Nachhaltigkeitspreises an J.W. Ostendorf. Die Wahl erfolgte durch eine Online-Befragung aller Marktleiterinnen und Marktleiter. In die Bewertung fließen vor allem Kriterien wie Innovation, Zuverlässigkeit und laufende Produktverbesserungen ein. Geschäftsführer Jan Ostendorf vom Farbhersteller J.W. Ostendorf (JWO) nahm die beiden Preise glücklich entgegen: „Wir freuen uns sehr, dass wir bereits zum zweiten Mal in Folge ganz oben auf das Treppchen geschafft haben – und dies sogar gleich doppelt.“ Beim Lieferantenpreis konnte Bosch und MEM Bauchemie who is who in der baumarktbranche 2017 45

46
Branche Jahresrückblick 2016 Jan Ostendorf und André Schürmann nehmen die Preise von Dominique Rotondi (li.) und Hans-Joachim Kleinwächter (re.) entgegen. Foto: MAU auf den weiteren Plätzen überzeugen. In puncto Nachhaltigkeit konnten zudem W. Classen GmbH & Co. KG und Rettenmeier Holzindustrie GmbH die Plätze 46 who is who in der baumarktbranche 2017 zwei und drei belegen. Zum ersten Mal in diesem Jahr ehrt Toom mit einem eigenen Preis das Thema Innovation und vergibt die Trophäe an Ryobi.

47
Branche Jahresrückblick 2016 Dezember im baumarktmanager: Der Branchenverband BHB stellt sich für die Zukunft breiter auf. Dezember ? Der Baumarkthandel in Deutschland hat in den ersten neun Monaten 2016 einen Gesamtbruttoumsatz von 14,09 Mrd. Euro erwirtschaftet und damit zum Abschluss des 3. Quartals ein Umsatzwachstum von 1,9 Prozent im Vorjahresvergleich erzielt. Auch auf bereinigter Verkaufsfläche kann die Branche ein Umsatzzuwachs von 1,2 Prozent erzielen. „Wir können uns mit dem aktuellen Branchenergebnis zufrieden zeigen“, betont BHB-Hauptgeschäftsführer Dr. Peter Wüst und zieht Foto: Kiowsky eine positive Bilanz der ersten neun Monate. „Nach dem soliden Jahresstart haben die Umsatzzuwächse im 2. und insbesondere im 3. Quartal entscheidend zum aktuellen Umsatzergebnis nach neun Monaten beigetragen. Dies zeigt deutlich, dass unsere Branche ihre Kunden erreicht, wenn die Rahmenbedingungen für Projekte in Haus und Garten stimmen.“ ? Wie beide Unternehmen bekannt geben, übernimmt die Kölner Rudolf Müller Mediengruppe zum 1. Januar 2017 den Verlagsbereich Fachtechnik des auf Bautechnik spezialisierten Verlagshauses Wohlfarth aus Duisburg. Die sechs Medientitel baustoffmarkt, baustoffpraxis, schloss+beschlag-markt, bauelement+ technik, sicherheitsmagazin sowie homesecurity werden mit dem auf Handelsmedien fokussierten Verlag Siegfried Rohn – einem Unternehmen der Rudolf Müller Mediengruppe – zusammengelegt. Im Rohn Verlag erscheinen bereits die Objekte baumarktmanager, markt in Grün sowie Motorist. Die neue Einheit wird den Namen RM Handelsmedien GmbH & Co. KG tragen. ? Am 7. und 8. Dezember findet in Bonn der 17. Internationale BHB Kongress statt. Aktuelle Branchenzahlen, Smart Home, die Flüchtlingssituation in Deutschland sowie die Customer Journey sind die Top- Themen. Höhepunkt der Veranstaltung ist die Verxleihung des DIY-Lifetime Awards an Manfred Valder, langjähriges Vorstandsmitglied der Hornbach Baumarkt Mau ? who is who in der baumarktbranche 2017 47

48
Branche Jahresrückblick 2016 Bodenbeläge zählten im vergangenen Jahr zu den Gewinnern aller Warengruppen. Das Plus liegt bei fast sechs Prozent. Foto: MAU Boden top – Deko flopp WARENGRUPPENANALYSE » Der Baumarkthandel in Deutschland hat in den ersten neun Monaten 2016 einen Gesamtbruttoumsatz von 14,09 Mrd. Euro erwirtschaftet und damit zum Abschluss des 3. Quartals ein Umsatzwachstum von 1,9 Prozent im Vorjahresvergleich erzielt. Interessant ist der Blick in die verschiedenen Warengruppen. Auch auf bereinigter Verkaufsfläche konnte die Branche ein Umsatzzuwachs von 1,2 Prozent erzielen. Mit entscheidend für das gute Ergebnis war die Umsatzentwicklung im 3. Quartal. Die aktuellen Marktzahlen gab der Handelsverband Heimwerken, Bauen und Garten e.V. (BHB) am 23. November 2016 48 who is who in der baumarktbranche 2017 basierend auf dem Total-Store-Reporting der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) bekannt. ? „Wir können uns mit dem aktuellen Branchenergebnis zufrieden zeigen“, betont BHB-Hauptgeschäftsführer Dr. Peter Wüst und zieht eine positive Bilanz der

49
Branche Jahresrückblick 2016 Schön anzuschauen, jedoch die Warengruppe Heimdekoration hat im vergangen Jahr Rückgänge verkraften müssen. Foto: Reinkemeier ersten neun Monate. „Nach dem soliden Jahresstart haben die Umsatzzuwächse im 2. und insbesondere im 3. Quartal entscheidend zum aktuellen Umsatzergebnis nach neun Monaten beigetragen. Dies zeigt deutlich, dass unsere Branche ihre Kunden erreicht, wenn die Rahmenbedingungen für Projekte in Haus und Garten stimmen.“ Mit dem aktuellen Ergebnis liege die Branche weiterhin erfolgreich auf Kurs, die selbstgesteckten Jahresziele zu erreichen. Hier hatte der BHB zu Jahresbeginn für das Geschäftsjahr 2016 ein Umsatzwachstum von 1,3 bis 1,5 Prozent avisiert, einen beständigen Verlauf der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung Deutschlands vorausgesetzt. ? Mit einem Gesamtbruttoumsatz von 14,09 Mrd. Euro in den ersten neun Monaten des Jahres weist die Branche im Vorjahresvergleich einen Umsatzzuwachs von 1,9 Prozent auf. Dabei waren April (1,98 Mrd. Euro), Mai (1,98 Mrd. Euro) und Juni (1,65 Mrd. Euro) die umsatzstärksten der ersten neun Monate. Die höchsten absoluten Umsätze im Berichtszeitraum verzeichneten die deutschen Bau- und Heimwerkermärkte mit Bauchemie/Baumaterialen (1,39 Mrd. Euro), Sanitär- und Heizungswaren (1,23 Mrd. Euro), Gartenausstattung (1,06 Mrd. Euro), Anstrichmitteln/Malerzubehör (996,4 Mio. Euro) und Werk-zeugen/Maschinen/Werkstattausstattung (909,8 Mio. Euro). Mit insgesamt 3,61 Mrd. Euro und damit rund 25 Prozent des bisherigen Gesamtjahres-bruttoumsatzes belegen auch die Gartensortimente ihre große Bedeutung für ein gelungenes Geschäftsjahr im Baumarkthandel. Betrachtet man die Sortimentsentwicklung im Vorjahresvergleich, zeigen sich nahezu in allen Sortimenten solide Umsatzzuwächse zwischen 2 und 6 Prozent. In den Warengruppen Wand und Boden (+5,9 Prozent), Gartengeräte/Be- und Entwässerung (+5,0 Prozent), Lebend Grün (+4,4 Prozent) und Werkzeuge/Maschinen/Werkstattausstattung (+3,9 Prozent) konnte der Baumarkthandel im Vor- who is who in der baumarktbranche 2017 49

50
Branche Jahresrückblick 2016 jahresvergleich die deutlichsten Umsatzzuwächse erwirtschaften. Zu zum Teil deutlichen Umsatzrückgängen kam es hingegen in den Warengruppen Wohnen/Dekoration (-10,4 Prozent), Haushalts-waren (-4,2 Prozent) und Gartenmöbel (- 2,3 Prozent). ? Entscheidenden Anteil am guten Ergebnis nach neun Monaten hat das 3. Quartal 2016. Hier erwirtschafteten die deutschen Bau- und Heimwerkermärkte einen Umsatzzuwachs von 2,9 Prozent im Vorjahresvergleich und damit einen 50 who is who in der baumarktbranche 2017 Gesamtbruttoumsatz von 4,65 Mrd. Euro. Und auch auf bereinigter Fläche konnte die Branche ihren Umsatz um 2,1 Prozent steigern. Dabei förderte die Wetterlage im August und insbesondere im September mit jahreszeitlich überdurchschnittlich hohen Temperaturen und vielen Sonnenstunden nochmals die Nachfrage bei den Baumarktkunden, so dass die Baumarktunternehmen im August (1,58 Mrd. Euro/+4,6 Prozent) und September (1,42 Mrd. Euro/+2,6 Prozent) nochmals deutliche Umsatzzuwächse erzielen konnten.

51
Unternehmensporträts Handel Unternehmensporträts Handel Bauvista ist in 2016 die Neuerscheinung in der DIY Handelslandschaft. Foto: Bauvista who is who in der baumarktbranche 2017 51

52
Unternehmensporträts Handel Baustoffring EMV-PROFI GmbH & Co. KG Name des Unternehmens Baustoffring EMV-PROFI GmbH & Co. KG Adresse Bereich Einzelhandel Trifftenstraße 115 32791 Lage Bereich Großhandel Am Krausenbaum 42 41464 Neuss www.bauvista.de Gründungsjahre Einzelhandel: 1997 (ehem. EMV-PROFI Systemzentrale) Großhandel: 1974 (ehem. Baustoffring Förderungsgesellschaft) BAUVISTA – Ihre Einkaufskooperation: 2016 Geschäftsführung Johannes Häringslack Wolfgang Colloseus (ab 2017) Anz. der MitarbeiterInnen Außenumsatz 2015 keine Angaben Anz. der Stores bis zu 700 Standorte Zentraleinkäufer in den Bereichen keine Angaben Category Manager Peer de Langet Abteilungsleiter in Lage (Einkauf) Finanz- und Rechnungswesen: Oliver Berg PR- und Marketing: Nilüfer Mülner EDV-Service: Jörg Kronenberg Vertriebsleiter: Ingo Wolter Einkaufsleiter: Peer de Lange 52 who is who in der baumarktbranche 2017 Kurzbeschreibung des Unternehmens: Nachdem sich im Mai 2016 die Gesellschafter der beiden Kooperationen Baustoffring Förderungsgesellschaft mbH und der EMV-PROFI Systemzentrale GmbH & Co. KG mit überwältigender Mehrheit für die Fusion der beiden Kooperationen ausgesprochen haben, wurde im Oktober 2016 der neue Kooperationsauftritt BAUVISTA und das dazugehörige Logo feierlich präsentiert. Hinter BAUVISTA stehen zwei langjährig am Markt tätige Kooperationen, die bereits mehrfach ihre wirtschaftliche Stärke unter Beweis gestellt haben. Der gemeinsame Weg schafft für die Gesellschafter einen erheblichen Mehrwert. BAUVISTA vereint als Einkaufskooperation die Anforderungen der Baumärkte (DIY-Einzelhandel) und Baustoffhändler (Baustoffgroßhandel). Als fester Ansprechpartner für den realen Mittelstand in den Bereichen Bauen, Wohnen und Garten überzeugt BAUVISTA deutschlandweit mit bis zu 700 Standorten und einem gemeinsamen Außenumsatz von rund 1,5 Mrd. €. Das Zwei-Säulen-Konzept punktet u.a. mit einer gemeinsamen Verwaltungsebene für Einkauf, Marketing, Vertriebs- und Personalunterstützung. Als Komplettanbieter für Baustoff-Fachhandel, Baumarkt und Garten ermöglicht BAUVISTA Individualität, Mitbestimmungsrecht u. Transparenz. BAUVISTA wird durch die Geschäftsführer Johannes Häringslack (Geschäftssparte Großhandel, Sitz in Neuss) und Wolfgang Colloseus (ab 2017, Geschäftssparte DIY-Einzelhandel, Sitz in Lage/Westfalen) vertreten.

53
Unternehmensporträts Handel Globus Fachmärkte GmbH & Co. KG Name des Unternehmens Globus Fachmärkte GmbH & Co. KG Adresse Zechenstraße 8 66333 Völklingen Gründungsjahr 1982 Vorstand Geschäftsführung Thomas Bruch Erich Huwer (Sprecher) Timo Huwer Pia Frey Anz. der Mitarbeiter 8.000, Stand 26.9.2016 Verschiedene Vertriebslinien? Globus Baumarkt hela Profi Zentrum Anz. der Stores (je Vertriebslinie) Globus Baumarkt (76) hela Profi Zentrum (14) Stand 26.09.2016 Jahresumsatz 2015 1,6 Mrd. EUR (brutto) Zentraleinkäufer in den Kategorien Für alle Kategorien: Timo Huwer Category Manager in den Kategorien Für alle Kategorien: Timo Huwer Kurzbeschreibung des Unternehmens: Wir sind ein erfolgreiches, innovatives und dynamisch wachsendes sowie konzernunabhängiges Familien-Unternehmen der Baumarktbranche mit Sitz im saarländischen Völklingen. Derzeit betreiben wir 90 Baumärkte mit einer durchschnittlichen Verkaufsfläche von 8.800 m² (76 Globus Baumärkte, 14 hela Profi Zentren). Mit über 8.000 Mitarbeitern und einem Umsatz von ca. 1,6 Milliarden Euro gehören wir zu den namhaften Unternehmen der Branche. Mit unserer Unternehmensphilosophie, die den Kunden in den Mittelpunkt allen Handelns stellt, haben wir großen Erfolg. Die Globus Baumärkte sind das DIY-Unternehmen mit den zufriedensten Kunden. Dies bescheinigen uns die namhaften deutschen Marktforschungsinstitute. So belegen wir beispielsweise im „Kundenmonitor Deutschland“ insbesondere bei den personalbasierten Leistungsfaktoren regelmäßig erste Plätze. Aber auch in der bedeutendsten DIY-Studie des Dähne Verlags in Zusammenarbeit mit „Konzept & Markt“ erreichen wir bei der Kundenzufriedenheit zum achten Mal in Folge den ersten Platz und in der Studie “Fanfocus Deutschland 2016“ haben wir bei der Gesamtzufriedenheit die Wettbewerber auf die Plätze verwiesen. Unser wichtigstes Kapital sind unsere Mitarbeiter. Daher investieren wir jedes Jahr mehrere Millionen Euro in die Personalentwicklung. Eigenverantwortung und absolute Kundenorientierung jedes einzelnen Mitarbeiters werden bei den Globus Fachmärkten gelebt. Im Vergleich zur Branche beschäftigen wir deutlich mehr Mitarbeiter auf vergleichbarer Marktfläche. Es handelt sich dabei überwiegend um sozialversicherungspflichtige, zukunftsorientierte und sichere Arbeitsplätze in Teilzeit oder Vollzeit. who is who in der baumarktbranche 2017 53

54
Unternehmensporträts Handel toom Baumarkt GmbH Name des Unternehmens toom Baumarkt GmbH Adresse Humboldtstraße 140-144, 51149 Köln Gründungsjahr 1978 Vorstand Frank Wiemer, im Vorstand REWE Group Geschäftsführung Vers. d. Geschäftsführung: Detlef Riesche Anz. der Mitarbeiter über 14.400 Verschiedene Vertriebslinien? toom Baumarkt, B1 Discount Baumarkt, Klee Gartencenter Anz. der Stores (je Vertriebslinie) toom Baumarkt: 307 B1 Discount Baumarkt: 25 Klee Gartencenter: 4 Jahresumsatz 2015 2,7 Mrd. Euro Zentraleinkäufer in den Kategorien Dominique Rotondi, Geschäftsführer Einkauf Category Manager in den Kategorien Hans-Joachim Kleinwächter, Geschäftsführer Category Management 54 who is who in der baumarktbranche 2017 Kurzbeschreibung des Unternehmens: toom gehört mit rund 350 Märkten im Portfolio (toom Baumarkt, B1 Discount Baumarkt und Klee Gartenfachmarkt), 14.400 Beschäftigten und einem Brutto-Umsatz von 2,7 Milliarden Euro zu den führenden Anbietern der deutschen Baumarkt-Branche. In der Baumarktwelt von toom finden Heimwerker alles rund um die Themen Modernisieren, Renovieren, Gestalten und Garten. Darüber hinaus ist verantwortliches und respektvolles Handeln im Sinne der Gemeinschaft für toom als Unternehmen der REWE Group Bestandteil der Unternehmensphilosophie. Als kompetenter Partner im Bereich Selbermachen ist es toom ein besonderes Anliegen, Kunden zur Umsetzung ihrer Vorhaben und zur kreativen Gestaltung zu motivieren und sie bei der Realisierung ihrer Projekte zu unterstützen. Fachkundige Beratung – von der Anregung bis zur gelungenen Umsetzung – finden Kunden mit den toom Fachservices. Zahlreiche weitere Leistungen wie Farbmischservice, Holzzuschnitt, Lieferservice, Geräteund Transporterverleih unterstreichen die Kompetenz von toom. Darüber hinaus bietet toom Baumarkt kreative Ideen zur Gestaltung von Garten und Wohnräumen inklusive Anleitungen und Materiallisten. Die toom Selbstbauideen helfen Schritt für Schritt mit Aufbauanleitung, Fotos und Skizzen bei der Umsetzung. In der Kreativwerkstatt auf toom.de/selbermachen kann sich jeder inspirieren lassen. Weitere Tipps, wie Heimerker in Haus und Garten Do-it-yourself- und Deko-Ideen ganz einfach und mit wenig Zeitaufwand umsetzen können, gibt’s vom toom team auf Instagram.

55
Alphabetisches Verzeichnis Warengruppenverzeichnis Index Quelle: claudiobaba, iStock

56
Inhalt Alphabetisches Verzeichnis 57 Lieferanten 69 Marktausstattung/Ladenbau 70 Branchendienste 78 Baumarktzentralen 56 who is who in der baumarktbranche 2017

57
Lieferanten 1.0.0 Lieferanten alphabetisch sortiert 20-20 Technologie GmbH Franz-Lenz-Str. 3, D-49084 Osnabrück Telefon +49 541 3550-0 Telefax +49 541 3550-199 salesde@2020spaces.com www.2020spaces.com 20 – AKZ Akzo Nobel Deco GmbH Am Coloneum 2, D-50829 Köln Telefon +49 0221 99585-0 Telefax +49 0221 99585-920 koeln.zentrale@akzonobel.com www.akzonobel.de who is who in der baumarktbranche 2017 57

58
ALB – BON Alphabetisches Verzeichnis Türschlösser • elektr. Türöffner • -Fenstersicherungen Gust. Alberts GmbH Co. & KG Gewerbegebiet Grünenthal, Blumenthal 2 D-58849 Herscheid Telefon +49 2357 907-0 Telefax +49 2357 907-189 info@gah.de www.gah.de alfer aluminium GmbH Industriestr. 7 D-79793 Wutöschingen Telefon +49 7746 9201-0 Telefax +49 7746 9201-92 Alpina Farben GmbH Roßdörfer Str. 50 D-64372 Ober-Ramstadt Telefon +49 6154 71-0 Telefax +49 6154 71-632 info@alpina-farben.de www.alpina-farben.de 58 who is who in der baumarktbranche 2017 www.bever-klophaus.de info@bever-klophaus.de Bever & Klophaus GmbH Lessingstr. 7 D-58332 Schwelm Telefon +49 2336 8059-6 Telefax +49 2336 8059-89 info@bever-klophaus.de www.bever-klophaus.de Bona Vertriebsgesellschaft mbH Deutschland Jahnstr. 12 D-65549 Limburg Telefon +49 6431 4008-0 Telefax +49 6431 4008-99100 empfang@bona.com www.bona.com

59
Lieferanten Brillux GmbH & Co. KG Postfach 16 40, D-48005 Münster Telefon +49 251 7188-251 Telefax +49 251 7188-370 info@schoener-wohnen-farbe.com www.schoener-wohnen-farbe.com BRUNOX AG Tunnelstr. 6 CH-8732 NEUHAUS/SG Telefon +41 55 285808-0 Telefax +41 55 285808-1 office@brunox.com www.brunox.com Karl F. Buchheister e.K. Im Karweg 3 D-59846 Sundern Telefon 02933 9762-0 Telefax 02933 9762-523 www.buchheister-deco.de BRI – CIR Buschbeck GmbH Friedrich-Engels-Str. 21 D-51545 Waldbröl Telefon +49 2291 907180-0 Telefax +49 2291 907180-8 info@buschbeck.de www.buschbeck.de Ciret GmbH Geschäftsbereich COLOR EXPERT Platz der Republik 6-8 D-42107 Wuppertal Telefon +49 202 4919-200 Telefax +49 202 4919-222 info@colorexpert.de www.ciret.eu who is who in der baumarktbranche 2017 59

60
COM – EIN Alphabetisches Verzeichnis COMBERA GmbH Schwanthalerstr. 2, D-80336 München Telefon +49 089 55107-0 Telefax +49 089 55107-220 info@combera.com www.combera.com/merchandising/ CONMETALL GmbH & Co. KG Hafenstr. 26 D-29223 Celle Postfach 21 26, D-29261 Celle Telefon +49 5141 18-0 Telefax +49 5141 18-264 info@conmetall.de www.conmetall.de 60 who is who in der baumarktbranche 2017 Dachser SE DIY-Logistics Hansestr. 52, D-51149 Köln Telefon +49 2203 6998-800 Telefax +49 2203 6998-819 diy-logistics@dachser.com www.dachser.de decotric GmbH Im Schedetal 1 D-34346 Hann. Münden Telefon +49 5541 7003-02 Telefax +49 5541 7003-50 info@decotric.de www.decotric.de Einhell Germany AG Wiesenweg 22 D-94405 Landau Telefon +49 9951 942-0 Telefax +49 9951 1702 info@einhell.com www.einhell.com

61
Lieferanten Feilo Sylvania Germany GmbH Graf-Zeppelin-Str. 9, D-91056 Erlangen Telefon +49 09131 793500 Telefax +49 09131 793345 info.de@FeiloSylvania.com www.FeiloSylvania.com FITT s.p.a. Via Piave, 8 I-36066 Sandrigo (VI) Telefon +39 0444 461000 Telefax +39 0444 461099 marketing@fitt.it www.fitt.it Gerflor Mipolam GmbH D-53840 Troisdorf Telefon 02241 2530-0 Telefax 02241 2530-100 gerflormipolam@gerflor.com www.gerflor.com GMV Absatzservice GmbH Hauffstr. 1 D-74199 Untergruppenbach Telefon +49 7131 79790-0 Telefax +49 7131 970001 info@gmv-absatzservice.de www.gmv-absatzservice.de Hailo – Werk Rudolf Loh GmbH & Co. KG Daimlerstr. 8 D-35708 Haiger Telefon +49 2773 82-0 Telefax +49 2773 82-1239 info@hailo.de www.hailo.de FEI – HAI who is who in der baumarktbranche 2017 61

62
HEN – KRA Alphabetisches Verzeichnis Henkel AG & Co. KGaA Konsumenten Klebstoffe Deutschland (AC) Henkelstr. 67 D-40191 Düsseldorf Telefon +49 211 797-0 Telefax +49 211 797-4008 www.henkel.de Konrad Hornschuch AG Salinenstr. 1 D-74679 Weißbach Telefon +49 7947 81-0 Telefax +49 7947 81-300 info@hornschuch.de www.d-c-fix.com 62 who is who in der baumarktbranche 2017 Alfred Kärcher Vertriebs-GmbH Friedrich-List-Str. 4 D-71364 Winnenden Telefon +49 7195 903-0 Telefax +49 7195 903-2805 info@vertrieb.kaercher.com www.kaercher.de KRAUSE-Werk GmbH & Co. KG Am Kreuzweg 3 D-36304 Alsfeld Telefon +49 6631 795-0 Telefax +49 6631 795-139 info@krause-systems.de www.krause-systems.de

63
Lieferanten Peter Kwasny GmbH Heilbronner Str. 96 D-74831 Gundelsheim Telefon +49 6269 95-0 Telefax +49 6269 95-80 info@kwasny.de www.kwasny.com kwb Germany GmbH Hauptstraße 132, D-28816 Stuhr Telefon +49 421 8994-0 Telefax +49 421 89941-103 welcome@kwb.eu www.kwb.eu KWA – MEM Meffert AG Farbwerke Sandweg 15 D-55543 Bad Kreuznach Telefon +49 671 870-0 Telefax +49 671 870-391 info@meffert.com www.meffert.com MELLERUD CHEMIE GMBH Bernhard-Röttgen-Waldweg 20 D-41379 Brüggen/Niederrhein Telefon +49 2163 95090-0 Telefax +49 2163 95090-120 service@mellerud.de www.mellerud.de MEM Bauchemie GmbH Am Emsdeich 52 D-26789 Leer/Ostfriesland Telefon +49 491 92580-0 Telefax +49 491 92580-58 service-hotline@mem.de www.mem.de who is who in der baumarktbranche 2017 63

64
MÜL – OPE Alphabetisches Verzeichnis MÜLLER-LICHT International GmbH Goebelstr. 61/63 D-28865 Lilienthal Telefon 04298 9370-0 Telefax 04298 9370-555 service@mueller-licht.de www.mueller-licht.de Neuhofer Holz GmbH Haslau 56 A-4893 ZELL AM MOOS Telefon +43 6243 8500-0 Telefax +43 6243 8500-34 office@fnprofile.com www.fnprofile.com 64 who is who in der baumarktbranche 2017 NMC Deutschland GmbH Weiherhausstr. 8b D-64646 Heppenheim Telefon +49 6252 967-0 Telefax +49 6252 967-250 verkauf-diy@nmc-deutschland.de www.nmc-deutschland.de OASE GmbH Tecklenburger Str. 161 D-48477 Hörstel Telefon +49 5454 80-0 Telefax +49 5454 80-9253 info@oase-livingwater.com www.oase-livingwater.com Opera Group srl Via Martinella 74 I-41053 Maranello MO Telefon +39 0536 934811 Telefax +39 0536 934822 info@ceramicaopera.it www.ceramicaopera.it

65
Lieferanten PPG Coatings Deutschland GmbH An der Halde 1 D-44805 Bochum Telefon +49 234 866-0 info@bondex.de www.bondex.de PPG Coatings Deutschland GmbH An der Halde 1 D-44805 Bochum Telefon +49 234 869-0 info@histor.com www.histor.com Tapetenfabrik Gebr. Rasch GmbH & Co. KG Raschplatz 1 D-49565 Bramsche Telefon +49 5461 811-0 Telefax +49 5461 811-115 info@rasch.de www.rasch-tapeten.de PPG – REL Franz Reinkemeier GmbH Westerwieher Straße 198 D-33397 Rietberg Telefon +49 5244 921-0 Telefax +49 5244 1516 service@reinkemeier-reitberg.de www.reinkemeier-rietberg.de RELEX Solutions GmbH Kaiser-Friedrich-Ring 66 D-65185 Wiesbaden Telefon +49 611 95768665 Telefax +49 611 95768160 kontakt@relexsolution.de www.relexsolutions.de who is who in der baumarktbranche 2017 65

66
SAA – SCH Alphabetisches Verzeichnis Saarpor Klaus Eckhardt GmbH Neunkirchen Kunststoffe KG Krummeg 3-7 D-66539 Neunkirchen Telefon +49 6821 9407-0 Telefax +49 6821 9407-517 info@saarpor.de www.saarpor.de Sanitop-Wingenroth GmbH & Co. KG Katzheide 21-25 D-48231 Warendorf Telefon +49 2581 788-0 Telefax +49 2581 788-160 info@sanitop-wingenroth.de www.sanitop-wingenroth.de Schulz Farben- und Lackfabrik GmbH An der Altnah 10 D-55450 Langenlonsheim Telefon +49 6704 9388-0 Telefax +49 6704 9388-50 info@schulz-farben.de www.schulz-farben.de 66 who is who in der baumarktbranche 2017 Schweizer Farben Vertriebs AG Vertrieb in D + A über Palm Norge GmbH Pilatusstr. 41 CH-6003 Luzern Telefon +41 4403 626488-0 Telefax +41 4403 3550-199 info@barendpalm.de www.schweizerfarben.ch Hermann Schwerter Metallwarenfabrik Langer Brauck 11 D-58640 Iserlohn Telefon +49 2371 975-0 Telefax +49 2371 975-100 info@schwerter.de www.schwerter.de

67
Lieferanten SIRO Beschläge- und Metallwarenfabrik Ges.m.b.H. Spielfeldstraße 12 A-4452 Ternberg Telefon +43 7256 6020-0 Telefax +43 7256 8932 office@siro.at www.siro.at SIRO Beschläge- und Metallwarenfabrik Ges.m.b.H. Spielfeldstraße 12 A-4452 Ternberg Telefon +43 7256 6020-0 Telefax +43 7256 8932 office@siro.at www.siro-light.at StarLicht: Aus StarLicht wird MÜLLER- LICHT MÜLLER-LICHT International GmbH Goebelstr. 61/63 D-28865 Lilienthal Telefon +49 04298 9370-0 Telefax +49 04298 9370-555 service@mueller-licht.de www.mueller-licht.de Steinel Vertrieb GmbH Dieselstr. 80-84 D-33442 Herzebrock-Clarholz Telefon +49 5245 448-0 Telefax +49 5245 448-197 info@steinel.de www.steinel.de Tepro Garten GmbH Carl-Zeiss-Str. 8/4 D-63322 Rödermark Telefon 06074 8931-0 Telefax 06074 8931-11 info@tepro-gmbh.de www.tepro-gmbh.de SIR – TEP who is who in der baumarktbranche 2017 67

68
ULT – WIL Alphabetisches Verzeichnis ULTRAMENT GMBH & CO.KG Müllerstr. 8 D-46242 Bottrop Telefon +49 2041 6909-0 Telefax +49 2041 6909-52 info@ultrament.de www.ultrament.de August Vormann GmbH & Co. KG Heilenbecker Str. 191-205 D-58256 Ennepetal Telefon +49 2333 978-0 Telefax +49 2333 978-241599 info@vormann.com www.vormann.com 68 who is who in der baumarktbranche 2017 Wenko-Wenselaar GmbH & Co. KG Im Hülsenfeld 10 D-40721 Hilden Telefon +49 2103 573-0 Telefax +49 2103 573-190 wenko@wenko.de www.wenko.de Wilckens Farben GmbH Schmiedestr. 10 D-25348 Glückstadt Telefon +49 4124 606-0 Telefax +49 4124 1537 info@wilckens.com www.wilckens.com

69
Marktausstattung/Ladenbau 2.0.0 Marktausstattung/Ladenbau J. D. Geck GmbH Grünewiese 28 D-58762 Altena Telefon 02352 542-0 Telefax 02352 542-138 geck@geck.de www.geck.de Wanzl Metallwarenfabrik GmbH Rudolf-Wanzl-Straße 4 D-89340 Leipheim Telefon +49 8221 729-0 Telefax +49 8221 729-1000 info@wanzl.de www.wanzl.com GEC – WAN who is who in der baumarktbranche 2017 69

70
BHB – FEB Alphabetisches Verzeichnis 3.0.0 Branchendienste BHB – Handelsverband Heimwerken, Bauen und Garten e.V. Hohenzollernring 14 Postfach 270201, D-50672 Köln Telefon +49 221 277595-0 Telefax +49 221 277595-79 info@bhb.org www.bhb.org Bundesverband Deutscher Baustoff-Fachhandel (BDB) e.V. Am Weidendamm 1A D-10117 Berlin Telefon +49 30 590099576 Telefax +49 30 590099476 info@bdb-bfh.de www.bdb-bfh.de Bundesverband Farben- und Tapetenhandel Frangenheimstr. 6 D-50931 Köln Telefon +49 221 9408360 Telefax +49 221 9408390 bft@einzelhandel.de www.bwb-online.de/farbenverband Bundesverband der Deutschen Sportartikel-Industrie e.V. (BSI) Adenauerallee 134 D-53113 Bonn Telefon +49 228 926593-0 Telefax +49 228 926593-29 info@bsi-sport.de www.bsi-sport.de 70 who is who in der baumarktbranche 2017 De Malietoren Bezuidenhoutseweg 12 NL-2594 AV DEN HAAG Telefon +31 70 3490749 Telefax +31 70 3490775 info@vertaz.nl www.vertaz.nl Deutsch-Belgisch-Luxemburgische Handelskammer 21 Bolweerklaan 21/Av. Boulev. B-1210 Brüssel Telefon +32 2203 5040 Telefax +32 2203 2271 ahk@debelux.org www.debelux.org European DIY Retail Association (EDRA) e.V. An der Rechtschule 1-3 D-50667 Köln Telefon +49 221 27059555 Telefax +49 221 27059532 inof@edra-online.org www.edra-online.org FEBIN 20 Staatsbaan B-3945 Ham Telefon +32 13 618520 Telefax +32 13 672474 secr@febin.be www.febin.be

71
Branchendienste FEDAFE C/Duquesa de Parcent 6-40 E-29001 Malaga Telefon +34 952 228844 Telefax +34 952 228892 info@fedafe.com www.fedafe.com FØdØration des Magasins de Bricolage (FMB) 5, rue de Maubeuge F-75009 Paris Telefon +33 1 42821500 Telefax +33 1 42821780 contact@fmbricolage.org www.fmbricolage.org Federation of British Hand Tool Manufacturers (FBHTM) c/o The Manufacturing Technologies Association 62 Bayswater Road GB-W2 3PS London Telefon +44 20 72986400 Telefax +44 20 72986430 info@britishtools.co.uk www.britishtools.co.uk Fediyma Deutz-Mülheimer Str. 30 D-50679 Köln Telefon +49 221 279801-0 Telefax +49 221 279801-20 info@fediyma.com www.fediyma.com FED – IVG Internationales GartenCenter Institut (IGI) Liesertalstr. 4 D-54484 Maring-Noviand Telefon +49 6535 944048 Telefax +49 6535 944048 lutz_wolfgang@web.de Handelsverband Deutschland HDE e.V. Am Weidendamm 1A D-10117 Berlin Telefon +49 30 726250-0 Telefax +49 30 726250-99 hde@einzelhandel.de www.einzelhandel.de Industrieverband Hartschaum (IVH) e.V. Maaßstraße 32/1 D-69123 Heidelberg Telefon +49 6221 776071 Telefax +49 6221 775106 info@ivh.de www.ivh.de IVG Industrieverband Garten e.V. Gothaer Str. 27 D-40880 Ratingen Telefon +49 2102 940850 Telefax +49 2102 940851 verband@ivg.org www.ivg.org who is who in der baumarktbranche 2017 71

72
MOD – DAC Alphabetisches Verzeichnis modulconcept GmbH & Co. KG Cervantesstr. 95-97 D-09127 Chemnitz Telefon +49 371 267911-0 Telefax +49 371 267911-29 mail@modulconcept.de www.modulconcept.de Herstellerverband Haus & Garten e.V. Deutz-Mülheimer Str. 30 D-50679 Köln Telefon 0221 279801-0 Telefax 0221 279801-20 info@herstellerverband.de www.herstellerverband.de Verband d. Schweizer Eisenwarenund Haushaltartikelhandels (VSE) Neugutstr. 12 CH-8304 Wallisellen Telefon +41 1878 7050 Telefax +41 1878 7055 info@vse-online.ch www.neugut.ch 72 who is who in der baumarktbranche 2017 Verband Europäischer Selbstbau e.V. Normannenstr. 24 D-41462 Neuss Telefon +49 2131 4021888 Telefax +49 2131 4021887 info@selbstbauverband.de www.selbstbauverband.de Zentralverband Hartwarenhandel e.V. Eichendorffstr. 3 D-40474 Düsseldorf Telefon +49 211 47050-0 Telefax +49 211 47050-29 zhh@zhh.de www.zhh.de 3.3.0 Logistik Dachser SE DIY-Logistics Hansestr. 52, D-51149 Köln Telefon +49 2203 6998-800 Telefax +49 2203 6998-819 diy-logistics@dachser.com www.dachser.de

73
Branchendienste 3.4.0 Merchandiser, Dispo-Service, Regaleinrichter COMBERA GmbH Schwanthalerstr. 2, D-80336 München Telefon +49 089 55107-0 Telefax +49 089 55107-220 info@combera.com www.combera.com/merchandising/ GMV Absatzservice GmbH Hauffstr. 1 D-74199 Untergruppenbach Telefon +49 7131 79790-0 Telefax +49 7131 970001 info@gmv-absatzservice.de www.gmv-absatzservice.de COM – CHR WM Sales Support GmbH Juri-Gagarin-Ring 11, D-19370 Parchim Telefon +49 03871 46879-0 Telefax +49 03871 46879-55 info@wm-sales.support www.wm-sales.support 3.5.0 Messegesellschaften christmasworld Internationale Frankfurter Messe Messe Frankfurt Exhibition GmbH Postfach 15 02 10, D-60062 Frankfurt am Main Telefon +49 69 7575-0 Telefax +49 69 7575-6557 christmasworld@messefrankfurt.com www.christmasworld.messefrankfurt.com who is who in der baumarktbranche 2017 73

74
FLO – BAU Alphabetisches Verzeichnis floradecora Internationale Frankfurter Messe Messe Frankfurt Exhibition GmbH Postfach 15 02 10, D-60062 Frankfurt am Main Telefon +49 69 7575-0 Telefax +49 69 7575-6557 floradecora@messefrankfurt.com www.floradecora.messefrankfurt.com Werkzeuge und Produkte für Haus und Garten aus Fernost 7.–9. März 2017 Koelnmesse GmbH Messeplatz 1 D-50679 Köln Telefon +49 180 6001498* aps@visitor.koelnmesse.de www.asia-pacificsourcing.de 74 who is who in der baumarktbranche 2017 3.7.0 Verlage baumarktmanager RM Handelsmedien GmbH & Co. KG Stolberger Str. 84 D-50933 Köln Postfach 41 09 49, D-50869 Köln Telefon +49 221 5497-324 Telefax +49 221 5497-278 red.baumarktmanager@rm-handelsmedien.de www.baumarktmanager.de baumarktmanager ist das Entscheidermagazin der Baumarktbranche – print, online, mobile. Die Publikationen lesen Geschäftsführer und Manager von Handelskonzernen der Bereiche Bau, Baustoffe, Heimwerken, Garten, der DIY-Lieferanten und -Dienstleister sowie selbstständige und angestellte Marktleiter. Sie informieren sich im gedruckten und digitalen Monatsmagazin in exklusiv recherchierten Nutzwerttexten und Reportagen über Trends im stationären wie elektronischen Handel, Führung von Märkten, Sortimentsinnovationen der Hersteller. In Internet und Apps finden Nutzer täglich alle branchenrelevanten News zeitnah und exklusiv sowie Marktübersichten zu DIY-relevanten Sortimenten.

75
Branchendienste baustoffmarkt RM Handelsmedien GmbH & Co. KG Stresemannstr. 20-22 D-47051 Duisburg Telefon +49 203 30527-0 Telefax +49 203 30527-820 info1@rm-handelsmedien.de baustoffpraxis RM Handelsmedien GmbH & Co. KG Stresemannstr. 20-22 D-47051 Duisburg Telefon +49 203 30527-0 Telefax +49 203 30527-820 info1@rm-handelsmedien.de Dähne Verlag GmbH Postfach 10 05 00 D-76256 Ettlingen Telefon +49 7243 575-0 Telefax +49 7243 575-200 info@daehne.de www.diyonline.de BAU – MAR diy! selbermachen Jahreszeiten Verlag GmbH Poßmoorweg 2 D-22301 Hamburg Telefon +49 40 2717-0 jahreszeitenverlag@jalag.de www.jalag.de DRW-Verlag Weinbrenner GmbH & Co. KG Fasanenweg 18 D-70771 Leinfelden-Echterdingen Telefon +49 711 7591-0 Telefax +49 711 7591-348 info@drw-verlag.de www.drw-verlag.de markt in GRÜN RM Handelsmedien GmbH & Co. KG Stolberger Str. 84 D-50933 Köln Telefon +49 221 5497-357 Telefax +49 221 5497-278 red.marktingruen@rm-handelsmedien.de www.markt-in-gruen.de Fachmagazin für Entscheider im grünen Handel mit Fokus auf Sortimenten (Warenkunde, Auswahlkriterien, POS-Konzepte). Neben dem Sortimentsschwerpunkt berät markt in GRÜN Leser auch bei betrieblichen Fragen wie Personal, Management und Technik. Innovative who is who in der baumarktbranche 2017 75

76
MAR – RM Alphabetisches Verzeichnis Systeme und Digitaletechnik spielen dabei eine zentrale Rolle. Neben Sortimentstexten bietet markt in GRÜN praxisnahe Handelsgeschichten, Betriebsreportagen, Best-Practice-Beispiele und Trendeinschätzungen. Diese erreichen die Leser sowohl im Printmagazin als auch mit multimedialem Zusatz-Content im ePaper. Abgerundet wird das Angebot von der tagesaktuellen Webseite, dem wöchentlichen Newsletter sowie den Social Media-Kanälen Twitter, Facebook und YouTube. MOTORIST RM Handelsmedien GmbH & Co. KG Stolberger Str. 84 D-50933 Köln Postfach 41 09 49, D-50869 Köln Telefon +49 221 5497-360 Telefax +49 221 5497-278 red.motorist@rm-handelsmedien.de www.motorist-online.de Die Fachzeitschrift ist das Marketing-Magazin für den Motoristen-Markt – sowohl in Print als auch Online. Motoristen sind Fachhändler, die motorisierte Gartengeräte bis hin zu Kommunalmaschinen vertreiben. In einem Verkaufsraum werden die Neugeräte ausgestellt, Service und Reparatur der Maschinen sind weitere Tätigkeitsfelder der Motoristen. Die Motor-Gartengeräte werden an private und gewerbliche Nutzer, aber auch an Kommunen verkauft. Schwerpunkt im MOTORIST sind Marktübersichten zu wechselnden Gerätegruppen einschließlich Marktzahlen und -trends, Exklusiv-Reportagen über Handel 76 who is who in der baumarktbranche 2017 und Hersteller, Messeberichte sowie aktuelle Meldungen. Das Online-Angebot umfasst Internet, Newsletter, Facebook sowie eine E-Paper-Version. PATZER VERLAG GmbH & Co. KG Koenigsallee 65 D-14193 Berlin Postfach 33 04 55, D-14174 Berlin Telefon +49 30 895903-0 Telefax +49 30 895903-17 info@patzerverlag.de www.patzerverlag.de RM Handelmedien GmbH & Co. KG Stolberger Str. 84 D-50933 Köln Postfach 41 09 49, D-50869 Köln Telefon +49 221 5497-400 Telefax +49 221 5497-278 service@rm-handelsmedien.de www.rm-handelsmedien.de Marketing-Zeitschriften und Specials für die Do-it-yourself-Branche, den Gartenbedarfshandel und die Motoristenbranche: baumarktmanager, markt in GRÜN und MOTO- RIST.

77
Branchendienste Eugen Ulmer KG Wollgrasweg 41 D-70599 Stuttgart Telefon +49 711 4507-0 Telefax +49 711 4507-120 inof@ulmer.de www.ulmer.de 3.9.0 Category- und Supply-Chain-Lçsungen RELEX Solutions GmbH Kaiser-Friedrich-Ring 66 D-65185 Wiesbaden Telefon +49 611 95768665 Telefax +49 611 95768160 kontakt@relexsolution.de www.relexsolutions.de ULM – REL who is who in der baumarktbranche 2017 77

78
BAU – GLO Alphabetisches Verzeichnis 4.0.0 Baumarktzentralen/Einkaufskooperationen Bauhaus AG Service Center Deutschland Gutenbergstr. 21 D-68167 Mannheim Telefon +49 621 3905-0 Telefax +49 621 373290 service@bauhaus-ag.de www.bauhaus.info BayWa Bau- und Gartenmärkte GmbH & Co. KG Zweigniederlassung München Parkring 31 D-85748 Garching info@baywa-baumarkt.de www.baywa-baumarkt.de Clas Ohlson GmbH Poststr. 14-16 D-20354 Hamburg Telefon +49 40 299978111 Telefax +49 40 299978111 kundenservice@clasohlson.de www.clasohlson.de 78 who is who in der baumarktbranche 2017 EMV-PROFI Systemzentrale GmbH & Co. KG Triftenstr. 115 D-32791 Lage Telefon +49 5232 9497-0 Telefax +49 5232 9497-19 info@emv-profi.de www.emv-profi.de Eurobaustoff Handelsgesellschaft mbH & Co. KG Auf dem Hohenstein 2 + 7 D-61231 Bad Nauheim Telefon +49 6032 805-0 Telefax +49 6032 805-265 kontakt@eurobaustoff.de www.eurobaustoff.de GLOBUS Fachmärkte GmbH & Co. KG Zechenstr. 8 D-66333 Völklingen Telefon +49 6898 515-0 Telefax +49 6898 -380 webmaster@globus-fachmaerkte.de www.globus-baumarkt.de

79
Baumarktzentralen hagebau Handelsgesellschaft für Baustoffe mbH & Co. KG Celler Str. 47 D-29614 Soltau Telefon +49 05191 802-0 Telefax +49 05191 98664-028 info@hagebau.com www.hagebau.com HELLWEG Die Profi-Baumärkte GmbH & Co. KG Zeche Oespel 15 D-44149 Dortmund Telefon +49 231 22618240 Telefax +49 231 96965151 kundenservice@hellweg.de www.hellweg.de HORNBACH-Baumarkt-AG Hornbachstraße D-76879 Bornheim bei Landau/Pfalz Telefon +49 6348 60-00 Telefax +49 6348 60-4000 info@hornbach.com www.hornbach.com Knauber Freizeit GmbH & Co. KG Endenicher Str. 120-140 D-53115 Bonn Telefon +49 228 512-0 Telefax +49 228 512-120 info@knauber.de www.knauber.de HAG – POC KEM – Krämer Einkauf + Marketing Gruppe Asterlager Str. 61 D-47228 Duisburg Telefon +49 2065 6906-0 Telefax +49 2065 6906-68 info@kraemer-duisburg.de www.kem-gruppe.de NBB Bau- und Heimwerkermärkte GmbH Im Seefeld 9 D-31552 Rodenberg Telefon +49 5723 9444-0 Telefax +49 5723 9444-44 info@bauspezi.de www.bauspezi.de OBI GmbH & Co. Deutschland KG Albert-Einstein-Str. 7-9 D-42929 Wermelskirchen Telefon +49 2196 76-01 Telefax +49 2196 761019 info@obi.de www.obi.de Poco Service AG Industriestr. 17 + 40 D-59192 Bergkamen Telefon +49 2389 9801-0 Telefax +49 2389 9801-110 info@poco.de www.poco.de who is who in der baumarktbranche 2017 79

80
SCR – ZEU Alphabetisches Verzeichnis Screwfix Direct Limited Mühlheimer Str. 126 D-63075 Offenbach Telefon 0800 0121313 info@screwfix.de www.screwfix.de REWE GROUP toom Baumarkt GmbH Humboldtstr. 140-144 D-51149 Köln Telefon +49 221 149-0 Telefax +49 221 149-9640 kontakt@toom-baumarkt.de www.toom-baumarkt.de ZEUS Zentrale für Einkauf und Service GmbH & Co. KG Vertriebstypen: hagebaumarkt, Floraland WERKERS WELT Celler Str. 47 D-29614 Soltau Telefon +49 5191 802-0 Telefax +49 5191 98664-028 info@zeus-online.de www.zeus-online.de 80 who is who in der baumarktbranche 2017

81
Inhalt 1.0.0 Bauen 83 1.1.0 Baustoffe 83 1.2.0 Bauchemische Stoffe 83 1.5.0 Dichtstoffe, Isolierbaustoffe, Dämmstoffe 84 1.7.0 Keramische Fliesen, Steine, Marmor 85 2.0.0 Technik 85 2.1.0 Werkzeuge 85 2.1.1 Elektrowerkzeuge 85 2.1.2 Handwerkzeuge 85 2.1.4 Reinigungsgeräte 86 2.1.5 Zubehör für Elektrowerkzeuge 86 2.2.0 Eisenwaren, Werkstatt, Transporthilfen 87 2.2.1 Arbeitssicherheit, Arbeitskleidung 2.2.5 Kleineisenwaren, Verbinder, Schrauben 88 2.2.6 Möbelbeschläge, Möbelzubehör, Möbelbeine, Türstopper 88 2.2.9 Werkstatteinrichtung, Leitern, Gerüste 89 2.3.0 Sanitär, Heizung, Elektro 89 2.3.1 Armaturen und Sanitärinstallation 2.3.4 elektr. Heizgeräte, Heizkörper 91 2.3.7 Lampen, Leuchten, LED-Technik 91 2.3.8 Sanitärobjekte und Zubehör 92 2.4.0 Software 92 2.4.1 Software für Raumplanung 92 3.0.0 Wohnen 92 3.1.0 Aktionswaren 92 3.2.0 Freizeit, Bastel, Werken 93 3.3.0 Bilder/Rahmen, Innendekorationsartikel 3.4.0 Boden- und Wandbeläge und Zubehçr 93 3.5.0 Farben, Lacke, Holzanstrichmittel 94 3.6.0 Haushaltswaren, GPK 97 3.7.0 Haustextilien, Gardinen und Zubehçr 97 3.8.0 Insekten- und Sonnenschutz, Jalousien, Rollos 97 3.11.0 Lampen 97 3.12.0 Reinigungsmittel, Oberflächenschutz für Haushalt und Garten 98 who is who in der baumarktbranche 2017 81

82
3.13.0 Malerzubehçr, Malerwerkzeuge 3.14.0 Tapeten, Wand- und Deckenbeläge 98 3.15.0 Wäschetrocknung 99 3.16.0 Dekorative Raumgestaltung 4.0.0 Garten 100 4.1.0 Campingartikel, Grill und Zubehçr 100 4.4.0 Gartenbauelemente (GaLaBau), Zäune, Sichtschutz 100 4.6.0 Gartenhandgeräte 100 4.10.0 Motorbetriebene Gartengeräte 4.11.0 Pools, Planschbecken und Zubehçr 101 4.13.0 Teich-, Licht- und Wassertechnik 101 4.14.0 Pumpen, Bewässerung 102 82 who is who in der baumarktbranche 2017 5.0.0 Marktausstattung/ Ladenbau 103 5.5.0 Kundenführungssysteme, Einkaufssysteme, Einkaufswagen 5.6.0 Ladenbauelemente, Regale 103 5.7.0 Ladenbauer 103 5.11.0 Verkaufstische und -regale 103 5.12.0 Warenauszeichnung, Werbung, Displays 104 6.0.0 Branchendienste 104 6.4.0 Merchandiser, Dispo- Service, Regaleinrichter 104 6.5.0 Messegesellschaften 104

83
1.0.0 Bauen 1.0.0 Bauen 1.1.0 Baustoffe Akzo Nobel Deco GmbH Am Coloneum 2, D-50829 Köln Telefon +49 0221 99585-0 Telefax +49 0221 99585-920 koeln.zentrale@akzonobel.com www.akzonobel.de 1.2.0 Bauchemische Stoffe decotric GmbH Im Schedetal 1 D-34346 Hann. Münden Telefon +49 5541 7003-02 Telefax +49 5541 7003-50 info@decotric.de www.decotric.de MELLERUD CHEMIE GMBH Bernhard-Röttgen-Waldweg 20 D-41379 Brüggen/Niederrhein Telefon +49 2163 95090-0 Telefax +49 2163 95090-120 service@mellerud.de www.mellerud.de MEM Bauchemie GmbH Am Emsdeich 52 D-26789 Leer/Ostfriesland Telefon +49 491 92580-0 Telefax +49 491 92580-58 service-hotline@mem.de www.mem.de who is who in der baumarktbranche 2017 83

84
1.0.0 Bauen ULTRAMENT GMBH & CO.KG Müllerstr. 8 D-46242 Bottrop Telefon +49 2041 6909-0 Telefax +49 2041 6909-52 info@ultrament.de www.ultrament.de 1.5.0 Dichtstoffe, Isolierbaustoffe, Dämmstoffe Henkel AG & Co. KGaA Konsumenten Klebstoffe Deutschland (AC) Henkelstr. 67 D-40191 Düsseldorf Telefon +49 211 797-0 Telefax +49 211 797-4008 www.henkel.de 84 who is who in der baumarktbranche 2017 Saarpor Klaus Eckhardt GmbH Neunkirchen Kunststoffe KG Krummeg 3-7 D-66539 Neunkirchen Telefon +49 6821 9407-0 Telefax +49 6821 9407-517 info@saarpor.de www.saarpor.de ULTRAMENT GMBH & CO.KG Müllerstr. 8 D-46242 Bottrop Telefon +49 2041 6909-0 Telefax +49 2041 6909-52 info@ultrament.de www.ultrament.de

85
2.0.0 Technik 1.7.0 Keramische Fliesen, Steine, Marmor Opera Group srl Via Martinella 74 I-41053 Maranello MO Telefon +39 0536 934811 Telefax +39 0536 934822 info@ceramicaopera.it www.ceramicaopera.it 2.0.0 Technik 2.1.0 Werkzeuge Einhell Germany AG Wiesenweg 22 D-94405 Landau Telefon +49 9951 942-0 Telefax +49 9951 1702 info@einhell.com www.einhell.com 2.1.1 Elektrowerkzeuge Steinel Vertrieb GmbH Dieselstr. 80-84 D-33442 Herzebrock-Clarholz Telefon +49 5245 448-0 Telefax +49 5245 448-197 info@steinel.de www.steinel.de 2.1.2 Handwerkzeuge CONMETALL GmbH & Co. KG Hafenstr. 26 D-29223 Celle Postfach 21 26, D-29261 Celle Telefon +49 5141 18-0 Telefax +49 5141 18-264 info@conmetall.de www.conmetall.de who is who in der baumarktbranche 2017 85

86
2.0.0 Technik kwb Germany GmbH Hauptstraße 132, D-28816 Stuhr Telefon +49 421 8994-0 Telefax +49 421 89941-103 welcome@kwb.eu www.kwb.eu 2.1.4 Reinigungsgeräte Alfred Kärcher Vertriebs-GmbH Friedrich-List-Str. 4 D-71364 Winnenden Telefon +49 7195 903-0 Telefax +49 7195 903-2805 info@vertrieb.kaercher.com www.kaercher.de 86 who is who in der baumarktbranche 2017 2.1.5 Zubehçr für Elektrowerkzeuge CONMETALL GmbH & Co. KG Hafenstr. 26 D-29223 Celle Postfach 21 26, D-29261 Celle Telefon +49 5141 18-0 Telefax +49 5141 18-264 info@conmetall.de www.conmetall.de kwb Germany GmbH Hauptstraße 132, D-28816 Stuhr Telefon +49 421 8994-0 Telefax +49 421 89941-103 welcome@kwb.eu www.kwb.eu

87
2.0.0 Technik 2.2.0 Eisenwaren, Werkstatt, Transporthilfen Gust. Alberts GmbH Co. & KG Gewerbegebiet Grünenthal, Blumenthal 2 D-58849 Herscheid Telefon +49 2357 907-0 Telefax +49 2357 907-189 info@gah.de www.gah.de alfer aluminium GmbH Industriestr. 7 D-79793 Wutöschingen Telefon +49 7746 9201-0 Telefax +49 7746 9201-92 KRAUSE-Werk GmbH & Co. KG Am Kreuzweg 3 D-36304 Alsfeld Telefon +49 6631 795-0 Telefax +49 6631 795-139 info@krause-systems.de www.krause-systems.de August Vormann GmbH & Co. KG Heilenbecker Str. 191-205 D-58256 Ennepetal Telefon +49 2333 978-0 Telefax +49 2333 978-241599 info@vormann.com www.vormann.com 2.2.1 Arbeitssicherheit, Arbeitskleidung CONMETALL GmbH & Co. KG Hafenstr. 26 D-29223 Celle Postfach 21 26, D-29261 Celle Telefon +49 5141 18-0 Telefax +49 5141 18-264 info@conmetall.de www.conmetall.de who is who in der baumarktbranche 2017 87

88
2.0.0 Technik kwb Germany GmbH Hauptstraße 132, D-28816 Stuhr Telefon +49 421 8994-0 Telefax +49 421 89941-103 welcome@kwb.eu www.kwb.eu 2.2.5 Kleineisenwaren, Verbinder, Schrauben CONMETALL GmbH & Co. KG Hafenstr. 26 D-29223 Celle Postfach 21 26, D-29261 Celle Telefon +49 5141 18-0 Telefax +49 5141 18-264 info@conmetall.de www.conmetall.de 88 who is who in der baumarktbranche 2017 Hermann Schwerter Metallwarenfabrik Langer Brauck 11 D-58640 Iserlohn Telefon +49 2371 975-0 Telefax +49 2371 975-100 info@schwerter.de www.schwerter.de 2.2.6 Mçbelbeschläge, Mçbelzubehçr, Mçbelbeine, Türstopper Hermann Schwerter Metallwarenfabrik Langer Brauck 11 D-58640 Iserlohn Telefon +49 2371 975-0 Telefax +49 2371 975-100 info@schwerter.de www.schwerter.de

89
2.0.0 Technik SIRO Beschläge- und Metallwarenfabrik Ges.m.b.H. Spielfeldstraße 12 A-4452 Ternberg Telefon +43 7256 6020-0 Telefax +43 7256 8932 office@siro.at www.siro.at 2.2.9 Werkstatteinrichtung, Leitern, Gerüste Hailo – Werk Rudolf Loh GmbH & Co. KG Daimlerstr. 8 D-35708 Haiger Telefon +49 2773 82-0 Telefax +49 2773 82-1239 info@hailo.de www.hailo.de 2.3.0 Sanitär, Heizung, Elektro Buschbeck GmbH Friedrich-Engels-Str. 21 D-51545 Waldbröl Telefon +49 2291 907180-0 Telefax +49 2291 907180-8 info@buschbeck.de www.buschbeck.de Feilo Sylvania Germany GmbH Graf-Zeppelin-Str. 9, D-91056 Erlangen Telefon +49 09131 793500 Telefax +49 09131 793345 info.de@FeiloSylvania.com www.FeiloSylvania.com NMC Deutschland GmbH Weiherhausstr. 8b D-64646 Heppenheim Telefon +49 6252 967-0 Telefax +49 6252 967-250 verkauf-diy@nmc-deutschland.de www.nmc-deutschland.de who is who in der baumarktbranche 2017 89

90
2.0.0 Technik Sanitop-Wingenroth GmbH & Co. KG Katzheide 21-25 D-48231 Warendorf Telefon +49 2581 788-0 Telefax +49 2581 788-160 info@sanitop-wingenroth.de www.sanitop-wingenroth.de Wenko-Wenselaar GmbH & Co. KG Im Hülsenfeld 10 D-40721 Hilden Telefon +49 2103 573-0 Telefax +49 2103 573-190 wenko@wenko.de www.wenko.de 90 who is who in der baumarktbranche 2017 2.3.1 Armaturen und Sanitärinstallation CONMETALL GmbH & Co. KG Hafenstr. 26 D-29223 Celle Postfach 21 26, D-29261 Celle Telefon +49 5141 18-0 Telefax +49 5141 18-264 info@conmetall.de www.conmetall.de Sanitop-Wingenroth GmbH & Co. KG Katzheide 21-25 D-48231 Warendorf Telefon +49 2581 788-0 Telefax +49 2581 788-160 info@sanitop-wingenroth.de www.sanitop-wingenroth.de

91
2.0.0 Technik 2.3.4 elektr. Heizgeräte, Heizkçrper Einhell Germany AG Wiesenweg 22 D-94405 Landau Telefon +49 9951 942-0 Telefax +49 9951 1702 info@einhell.com www.einhell.com 2.3.7 Lampen, Leuchten, LED-Technik MÜLLER-LICHT International GmbH Goebelstr. 61/63 D-28865 Lilienthal Telefon 04298 9370-0 Telefax 04298 9370-555 service@mueller-licht.de www.mueller-licht.de StarLicht: Aus StarLicht wird MÜLLER- LICHT MÜLLER-LICHT International GmbH Goebelstr. 61/63 D-28865 Lilienthal Telefon +49 04298 9370-0 Telefax +49 04298 9370-555 service@mueller-licht.de www.mueller-licht.de Steinel Vertrieb GmbH Dieselstr. 80-84 D-33442 Herzebrock-Clarholz Telefon +49 5245 448-0 Telefax +49 5245 448-197 info@steinel.de www.steinel.de who is who in der baumarktbranche 2017 91

92
3.0.0 Wohnen 2.3.8 Sanitärobjekte und Zubehçr CONMETALL GmbH & Co. KG Hafenstr. 26 D-29223 Celle Postfach 21 26, D-29261 Celle Telefon +49 5141 18-0 Telefax +49 5141 18-264 info@conmetall.de www.conmetall.de Sanitop-Wingenroth GmbH & Co. KG Katzheide 21-25 D-48231 Warendorf Telefon +49 2581 788-0 Telefax +49 2581 788-160 info@sanitop-wingenroth.de www.sanitop-wingenroth.de 92 who is who in der baumarktbranche 2017 2.4.0 Software 2.4.1 Software für Raumplanung 20-20 Technologie GmbH Franz-Lenz-Str. 3, D-49084 Osnabrück Telefon +49 541 3550-0 Telefax +49 541 3550-199 salesde@2020spaces.com www.2020spaces.com 3.0.0 Wohnen 3.1.0 Aktionswaren Karl F. Buchheister e.K. Im Karweg 3 D-59846 Sundern Telefon 02933 9762-0 Telefax 02933 9762-523 www.buchheister-deco.de

93
3.0.0 Wohnen 3.2.0 Freizeit, Bastel, Werken PPG Coatings Deutschland GmbH An der Halde 1 D-44805 Bochum Telefon +49 234 866-0 info@bondex.de www.bondex.de 3.3.0 Bilder/Rahmen, Innendekorationsartikel Karl F. Buchheister e.K. Im Karweg 3 D-59846 Sundern Telefon 02933 9762-0 Telefax 02933 9762-523 www.buchheister-deco.de 3.4.0 Boden- und Wandbeläge und Zubehçr Gerflor Mipolam GmbH D-53840 Troisdorf Telefon 02241 2530-0 Telefax 02241 2530-100 gerflormipolam@gerflor.com www.gerflor.com Neuhofer Holz GmbH Haslau 56 A-4893 ZELL AM MOOS Telefon +43 6243 8500-0 Telefax +43 6243 8500-34 office@fnprofile.com www.fnprofile.com who is who in der baumarktbranche 2017 93

94
3.0.0 Wohnen NMC Deutschland GmbH Weiherhausstr. 8b D-64646 Heppenheim Telefon +49 6252 967-0 Telefax +49 6252 967-250 verkauf-diy@nmc-deutschland.de www.nmc-deutschland.de Franz Reinkemeier GmbH Westerwieher Straße 198 D-33397 Rietberg Telefon +49 5244 921-0 Telefax +49 5244 1516 service@reinkemeier-reitberg.de www.reinkemeier-rietberg.de 94 who is who in der baumarktbranche 2017 3.5.0 Farben, Lacke, Holzanstrichmittel Akzo Nobel Deco GmbH Am Coloneum 2, D-50829 Köln Telefon +49 0221 99585-0 Telefax +49 0221 99585-920 koeln.zentrale@akzonobel.com www.akzonobel.de

95
3.0.0 Wohnen Alpina Farben GmbH Roßdörfer Str. 50 D-64372 Ober-Ramstadt Telefon +49 6154 71-0 Telefax +49 6154 71-632 info@alpina-farben.de www.alpina-farben.de Bona Vertriebsgesellschaft mbH Deutschland Jahnstr. 12 D-65549 Limburg Telefon +49 6431 4008-0 Telefax +49 6431 4008-99100 empfang@bona.com www.bona.com Brillux GmbH & Co. KG Postfach 16 40, D-48005 Münster Telefon +49 251 7188-251 Telefax +49 251 7188-370 info@schoener-wohnen-farbe.com www.schoener-wohnen-farbe.com BRUNOX AG Tunnelstr. 6 CH-8732 NEUHAUS/SG Telefon +41 55 285808-0 Telefax +41 55 285808-1 office@brunox.com www.brunox.com Peter Kwasny GmbH Heilbronner Str. 96 D-74831 Gundelsheim Telefon +49 6269 95-0 Telefax +49 6269 95-80 info@kwasny.de www.kwasny.com who is who in der baumarktbranche 2017 95

96
3.0.0 Wohnen Meffert AG Farbwerke Sandweg 15 D-55543 Bad Kreuznach Telefon +49 671 870-0 Telefax +49 671 870-391 info@meffert.com www.meffert.com PPG Coatings Deutschland GmbH An der Halde 1 D-44805 Bochum Telefon +49 234 869-0 info@histor.com www.histor.com Schulz Farben- und Lackfabrik GmbH An der Altnah 10 D-55450 Langenlonsheim Telefon +49 6704 9388-0 Telefax +49 6704 9388-50 info@schulz-farben.de www.schulz-farben.de 96 who is who in der baumarktbranche 2017 Schweizer Farben Vertriebs AG Vertrieb in D + A über Palm Norge GmbH Pilatusstr. 41 CH-6003 Luzern Telefon +41 4403 626488-0 Telefax +41 4403 3550-199 info@barendpalm.de www.schweizerfarben.ch ULTRAMENT GMBH & CO.KG Müllerstr. 8 D-46242 Bottrop Telefon +49 2041 6909-0 Telefax +49 2041 6909-52 info@ultrament.de www.ultrament.de Wilckens Farben GmbH Schmiedestr. 10 D-25348 Glückstadt Telefon +49 4124 606-0 Telefax +49 4124 1537 info@wilckens.com www.wilckens.com

97
3.0.0 Wohnen 3.6.0 Haushaltswaren, GPK Wenko-Wenselaar GmbH & Co. KG Im Hülsenfeld 10 D-40721 Hilden Telefon +49 2103 573-0 Telefax +49 2103 573-190 wenko@wenko.de www.wenko.de 3.7.0 Haustextilien, Gardinen und Zubehçr Karl F. Buchheister e.K. Im Karweg 3 D-59846 Sundern Telefon 02933 9762-0 Telefax 02933 9762-523 www.buchheister-deco.de 3.8.0 Insekten- und Sonnenschutz, Jalousien, Rollos Karl F. Buchheister e.K. Im Karweg 3 D-59846 Sundern Telefon 02933 9762-0 Telefax 02933 9762-523 www.buchheister-deco.de 3.11.0 Lampen SIRO Beschläge- und Metallwarenfabrik Ges.m.b.H. Spielfeldstraße 12 A-4452 Ternberg Telefon +43 7256 6020-0 Telefax +43 7256 8932 office@siro.at www.siro-light.at who is who in der baumarktbranche 2017 97

98
3.0.0 Wohnen 3.12.0 Reinigungsmittel, Oberflächenschutz für Haushalt und Garten Bona Vertriebsgesellschaft mbH Deutschland Jahnstr. 12 D-65549 Limburg Telefon +49 6431 4008-0 Telefax +49 6431 4008-99100 empfang@bona.com www.bona.com MELLERUD CHEMIE GMBH Bernhard-Röttgen-Waldweg 20 D-41379 Brüggen/Niederrhein Telefon +49 2163 95090-0 Telefax +49 2163 95090-120 service@mellerud.de www.mellerud.de 98 who is who in der baumarktbranche 2017 3.13.0 Malerzubehçr, Malerwerkzeuge Ciret GmbH Geschäftsbereich COLOR EXPERT Platz der Republik 6-8 D-42107 Wuppertal Telefon +49 202 4919-200 Telefax +49 202 4919-222 info@colorexpert.de www.ciret.eu 3.14.0 Tapeten, Wand- und Deckenbeläge NMC Deutschland GmbH Weiherhausstr. 8b D-64646 Heppenheim Telefon +49 6252 967-0 Telefax +49 6252 967-250 verkauf-diy@nmc-deutschland.de www.nmc-deutschland.de

99
3.0.0 Wohnen 3.15.0 Wäschetrocknung Tapetenfabrik Gebr. Rasch GmbH & Co. KG Raschplatz 1 D-49565 Bramsche Telefon +49 5461 811-0 Telefax +49 5461 811-115 info@rasch.de www.rasch-tapeten.de Saarpor Klaus Eckhardt GmbH Neunkirchen Kunststoffe KG Krummeg 3-7 D-66539 Neunkirchen Telefon +49 6821 9407-0 Telefax +49 6821 9407-517 info@saarpor.de www.saarpor.de Wenko-Wenselaar GmbH & Co. KG Im Hülsenfeld 10 D-40721 Hilden Telefon +49 2103 573-0 Telefax +49 2103 573-190 wenko@wenko.de www.wenko.de 3.16.0 Dekorative Raumgestaltung Konrad Hornschuch AG Salinenstr. 1 D-74679 Weißbach Telefon +49 7947 81-0 Telefax +49 7947 81-300 info@hornschuch.de www.d-c-fix.com who is who in der baumarktbranche 2017 99

100
4.0.0 Garten 4.0.0 Garten 4.1.0 Campingartikel, Grill und Zubehçr Buschbeck GmbH Friedrich-Engels-Str. 21 D-51545 Waldbröl Telefon +49 2291 907180-0 Telefax +49 2291 907180-8 info@buschbeck.de www.buschbeck.de Tepro Garten GmbH Carl-Zeiss-Str. 8/4 D-63322 Rödermark Telefon 06074 8931-0 Telefax 06074 8931-11 info@tepro-gmbh.de www.tepro-gmbh.de 100 who is who in der baumarktbranche 2017 4.4.0 Gartenbauelemente (GaLaBau), Zäune, Sichtschutz Gust. Alberts GmbH Co. & KG Gewerbegebiet Grünenthal, Blumenthal 2 D-58849 Herscheid Telefon +49 2357 907-0 Telefax +49 2357 907-189 info@gah.de www.gah.de 4.6.0 Gartenhandgeräte CONMETALL GmbH & Co. KG Hafenstr. 26 D-29223 Celle Postfach 21 26, D-29261 Celle Telefon +49 5141 18-0 Telefax +49 5141 18-264 info@conmetall.de www.conmetall.de

101
4.0.0 Garten Einhell Germany AG Wiesenweg 22 D-94405 Landau Telefon +49 9951 942-0 Telefax +49 9951 1702 info@einhell.com www.einhell.com 4.10.0 Motorbetriebene Gartengeräte Einhell Germany AG Wiesenweg 22 D-94405 Landau Telefon +49 9951 942-0 Telefax +49 9951 1702 info@einhell.com www.einhell.com 4.11.0 Pools, Planschbecken und Zubehçr NMC Deutschland GmbH Weiherhausstr. 8b D-64646 Heppenheim Telefon +49 6252 967-0 Telefax +49 6252 967-250 verkauf-diy@nmc-deutschland.de www.nmc-deutschland.de 4.13.0 Teich-, Licht- und Wassertechnik Einhell Germany AG Wiesenweg 22 D-94405 Landau Telefon +49 9951 942-0 Telefax +49 9951 1702 info@einhell.com www.einhell.com who is who in der baumarktbranche 2017 101

102
4.0.0 Garten FITT s.p.a. Via Piave, 8 I-36066 Sandrigo (VI) Telefon +39 0444 461000 Telefax +39 0444 461099 marketing@fitt.it www.fitt.it OASE GmbH Tecklenburger Str. 161 D-48477 Hörstel Telefon +49 5454 80-0 Telefax +49 5454 80-9253 info@oase-livingwater.com www.oase-livingwater.com 102 who is who in der baumarktbranche 2017 4.14.0 Pumpen, Bewässerung Einhell Germany AG Wiesenweg 22 D-94405 Landau Telefon +49 9951 942-0 Telefax +49 9951 1702 info@einhell.com www.einhell.com Alfred Kärcher Vertriebs-GmbH Friedrich-List-Str. 4 D-71364 Winnenden Telefon +49 7195 903-0 Telefax +49 7195 903-2805 info@vertrieb.kaercher.com www.kaercher.de

103
5.0.0 Marktausstattung/Ladenbau 5.0.0 Marktausstattung/Ladenbau 5.5.0 Kundenführungssysteme, Einkaufssysteme, Einkaufswagen Wanzl Metallwarenfabrik GmbH Rudolf-Wanzl-Straße 4 D-89340 Leipheim Telefon +49 8221 729-0 Telefax +49 8221 729-1000 info@wanzl.de www.wanzl.com 5.6.0 Ladenbauelemente, Regale J. D. Geck GmbH Grünewiese 28 D-58762 Altena Telefon 02352 542-0 Telefax 02352 542-138 geck@geck.de www.geck.de Wanzl Metallwarenfabrik GmbH Rudolf-Wanzl-Straße 4 D-89340 Leipheim Telefon +49 8221 729-0 Telefax +49 8221 729-1000 info@wanzl.de www.wanzl.com 5.7.0 Ladenbauer GMV Absatzservice GmbH Hauffstr. 1 D-74199 Untergruppenbach Telefon +49 7131 79790-0 Telefax +49 7131 970001 info@gmv-absatzservice.de www.gmv-absatzservice.de 5.11.0 Verkaufstische und -regale Wanzl Metallwarenfabrik GmbH Rudolf-Wanzl-Straße 4 D-89340 Leipheim Telefon +49 8221 729-0 Telefax +49 8221 729-1000 info@wanzl.de www.wanzl.com who is who in der baumarktbranche 2017 103

104
6.0.0 Branchendienste 5.12.0 Warenauszeichnung, Werbung, Displays J. D. Geck GmbH Grünewiese 28 D-58762 Altena Telefon 02352 542-0 Telefax 02352 542-138 geck@geck.de www.geck.de 6.0.0 Branchendienste 6.4.0 Merchandiser, Dispo-Service, Regaleinrichter COMBERA GmbH Schwanthalerstr. 2, D-80336 München Telefon +49 089 55107-0 Telefax +49 089 55107-220 info@combera.com www.combera.com/merchandising/ 104 who is who in der baumarktbranche 2017 modulconcept GmbH & Co. KG Cervantesstr. 95-97 D-09127 Chemnitz Telefon +49 371 267911-0 Telefax +49 371 267911-29 mail@modulconcept.de www.modulconcept.de 6.5.0 Messegesellschaften christmasworld Internationale Frankfurter Messe Messe Frankfurt Exhibition GmbH Postfach 15 02 10, D-60062 Frankfurt am Main Telefon +49 69 7575-0 Telefax +49 69 7575-6557 christmasworld@messefrankfurt.com www.christmasworld.messefrankfurt.com

105
6.0.0 Branchendienste floradecora Internationale Frankfurter Messe Messe Frankfurt Exhibition GmbH Postfach 15 02 10, D-60062 Frankfurt am Main Telefon +49 69 7575-0 Telefax +49 69 7575-6557 floradecora@messefrankfurt.com www.floradecora.messefrankfurt.com Werkzeuge und Produkte für Haus und Garten aus Fernost 7.–9. März 2017 Koelnmesse GmbH Messeplatz 1 D-50679 Köln Telefon +49 180 6001498* aps@visitor.koelnmesse.de www.asia-pacificsourcing.de who is who in der baumarktbranche 2017 105

106
Blick hinter die Kulissen auf Facebook Was in der grünen Branche und hinter unseren Redaktionsschreibtischen passiert, bei markt in GRÜN auf Facebook: •?Insights und Hintergründe •?Branchen-News •?Austausch in der Community •?direkter Draht in die Redation Mit einem Klick hinter die Kulissen von markt in GRÜN: facebook.com/marktingruen

107
Index 1WorldSync GmbH, D-50825 Köln 20-20 Technologie GmbH, D-49084 Osnabrück 3M Deutschland GmbH, D-41453 Neuss ABM GmbH, D-91639 Wolframs-Eschenbach ABUS August Bremicker Söhne KG, D-58300 Wetter ACO Selbstbau Vertrieb GmbH, D-24782 Rendsburg ADOB-Adolf Doll GmbH & Co. KG, D-77762 Appenweier AEPS Ltd., D-36041 Fulda Aereco GmbH, D-65719 Hofheim Aeroxon Insect Control GmbH, D-71332 Waiblingen Air-Circle, D-64385 Reichelsheim Akzo Nobel Deco GmbH, D-50829 Köln Albani Group GmbH & Co. KG Neusser Collection, D-86167 Augsburg albert Bauprodukte GmbH, CH-6056 KÄGIS- Gust. Alberts GmbH Co. & KG, D-58849 Herscheid Albini & Fontanot S.p.A., I-47853 Cerasolo Ausa (Rimini) alfer aluminium GmbH, D-79793 Wutöschingen ALFRA Feuer GmbH, D-88299 Leutkirch AL-KO Geräte GmbH, D-89359 Kötz allfa Dübel GmbH, D-45899 Gelsenkirchen Allgeier IT Solutions GmbH, D-28307 Bremen Allit Aktiengesellschaft Kunststofftechnik, D-55545 Bad Kreuznach ALPEN-MAYKESTAG GmbH, A-5412 PUCH Alpina Farben GmbH, D-64372 Ober-Ramstadt ALSAPAN SA, F-67190 DINSHEIM 1WO – AZU ALSCO Berufskleidungs-Service GmbH, D-51069 Köln Altrad Lescha GmbH, D-89331 Burgau ALUJET GmbH, D-82291 Mammendorf ALVARA Cash Management Group AG, D-4103 Leipzig Amorim Deutschland GmbH, D-27751 Delmenhorst ANCOFE, E-28034 Madrid Andreas Erbenich Personalberatung, D-85716 Unterschleißheim ANSMANN AG, D-97959 Assamstadt Anytroubles Productions & Events GmbH, D-50969 Köln APERTO Torantriebe GmbH, D-73230 Kirchheim APRENA GmbH, D-76149 Karlsruhe Aquaboy Kunststofftechnik GmbH, D-66113 Saarbrücken Arcansas s.r.l., I-61030 Piagge (PU) Arexx Engineering, NL- ZOLLE Arrow-Fastener (U.K.) LTD., D-69124 Heidelberg ARTE Living GmbH, D-91161 Hilpoltstein AS Creation Tapeten AG, D-51645 Gummersbach ASB Grünland Helmut Aurenz GmbH, D-70499 Stuttgart asdec GmbH, D-49549 Ladbergen ASSOCIATED WEAVERS, B-9600 RONSE ATIKA GmbH & Co. KG, D-59227 Ahlen Atreus GmbH, D-80637 München AURO Pflanzenchemie AG, D-38122 Braunschweig Austroflamm GmbH, A-4631 KRENGLBACH Avery Dennison Deutschland GmbH, D-85386 Eching AVS GmbH, D-95444 Bayreuth Azure Security & Care UG, D-50672 Köln who is who in der baumarktbranche 2017 107

108
B.I.G. – BRI Index B.I.G. Floorcoverings nv, B-8710 WIELSBEKE Balta Industries N.V., B-8710 SINT-BAAFS- VIJVE Bärwolf GmbH & Co. KG, D-44629 Herne BATAVIA GmbH, NL- STAPHORST Bau-Fritz GmbH & Co. KG, D-87746 Erkheim BAYROL Deutschland GmbH, D-82152 Planegg BBQ-Scout GmbH, D-32791 Lage Beck + Heun GmbH, D-35794 Mengerskirchen BellandVision GmbH, D-91257 Pegnitz BENNING Elektrotechnik und Elektronik GmbH & Co. KG, D-46397 Bochold Berg Toys BV, NL- WEKEROM Julius Berger GmbH & Co. KG Werkzeugfabrik, D-42349 Wuppertal Besma Beschichtungsmassen GmbH, D-79423 Heitersheim Bessey Tool GmbH & Co. KG, D-74321 Bietigheim-Bissingen Betafence Deutschland GmbH, D-41366 Schwalmtal Betterlights GmbH & Co. KG, D-95189 Köditz Heinrich Betz Werkzeugfabrik GmbH & Co. KG, D-42477 Radevormwald Bever & Klophaus GmbH, D-58332 Schwelm BHK Holz- und Kunststoff KG H. Kottmann, D-33142 Büren Bilbao Exhibition Centre, E-48902 ANSIO-BA- RAKALDO Biofa Naturprodukte W. Hahn GmbH, D-73087 Boll Biohort Gartengeräte GmbH, A-4120 NEU- FELDEN Birki-Schuh GmbH, D-53560 Vettelschoß BKH Bayerische Klima- und Heiztechnik UG, D-93105 Tegernheim 108 who is who in der baumarktbranche 2017 BKN Strobel GmbH & Co.KG Pflanzenhandel, D-25488 Holm Ladenbau Bläser, D-54687 Arzfeld Blakläder Deutschland GmbH, D-58509 Lüdenscheid Blaupunkt Competence Center Security, D-85622 Feldkirchen Blechwarenfabrik Limburg GmbH, D-65549 Limburg Bleil Kabelverbindungen GmbH, D-90616 Neuhof Blome-Tillmann GmbH, D-59846 Sundern BM Massivholz GmbH, D-97647 Nordheim Wilhelm Bögle KG Staba-Technik, D-72770 Reutlingen Boels Verhuur B.V., NL- SITTARD Bohle AG Werkzeugfabrik, D-42781 Haan Bohnacker Ladeneinrichtungen GmbH, D-89143 Blaubeuren Boldt & Co., D-42929 Wermelskirchen Bona Vertriebsgesellschaft mbH Deutschland, D-65549 Limburg BONDIC GmbH, D-51105 Köln Robert Bosch GmbH Elektrowerkzeuge, D-70745 Leinfelden-Echterdingen Brabantia International bv, NL- VALKENS- VAARD Frank Bräuer GmbH & Co. KG, D-72764 Reutlingen Gebr. vom Braucke GmbH & Co.KG, D-33739 Bielefeld Hugo Brennenstuhl GmbH & Co. Kommanditgesellschaft, D-72074 Tübingen Breuer GmbH, D-56566 Neuwied BRIGGS & STRATTON GERMANY GMBH, D-68519 Viernheim Brilliant AG, D-27442 Gnarrenburg Brillux GmbH & Co. KG, D-48163 Münster Briloner Leuchten GmbH, D-59929 Brilon Brita GmbH, D-65232 Taunusstein

109
Index Fritz-Heinrich Bruer Holzwarenfabrik, D-23858 Reinfeld Brunenberg Lichtideen GmbH, D-41352 Korschenbroich BRUNOX AG, CH-8732 NEUHAUS/SG Brunox Korrosionsschutz GmbH, D-85001 Ingolstadt Bruns Gerätehalter, D-33428 Harsewinkel BSV Bauelemente – Systeme – Vertrieb GmbH, D-56307 Dernbach Karl F. Buchheister e.K., D-59846 Sundern BÜLTE GmbH Kunststofferzeugnisse, D-59348 Lüdinghausen Burg-Wächter KG, D-58300 Wetter Burke LadenbauSysteme GmbH, D-49586 Merzen Buschbeck GmbH, D-51545 Waldbröl M. Butzbach GmbH Vitatherm Infrarotcenter, D-61184 Karben BWT water+more GmbH, A-5310 MONDSEE Caminos Kaminöfen Produktions- und Vertriebs- GmbH & Co. KG, D-32584 Löhne Camping Gaz (Deutschland) GmbH, D-35410 Hungen CANYI New Lighting GmbH, D-24558 Henstedt-Ulzburg Caramba Chemie GmbH & Co. KG, D-47055 Duisburg Casawell Service Gruppe Gustav Wellmann GmbH & Co. KG, D-32130 Enger CERAVID GmbH, D-45329 Hürth CFH Löt- und Gasgeräte GmbH, D-74254 Offenau Chamberlain GmbH, D-66793 Saarwellingen Checkpoint Systems GmbH, D-69434 Hirschhorn a. Neckar Chemische Werke Kluthe GmbH, D-69115 Heidelberg FRI – DED C-House Marketing GmbH, D-67098 Bad Dürkheim Christoph & Co. GmbH, D-57258 Freudenberg CIBER Novasoft AG, D-69115 Heidelberg Ciret GmbH Geschäftsbereich COLOR EX- PERT, D-42107 Wuppertal Claber Generalimporteur Deutschland, D-70197 Stuttgart CLAGE GmbH, D-21337 Lüneburg Clas Ohlson GmbH, D-20354 Hamburg Classen Vertriebs GmbH, D-56759 Kaisersesch Collomix Rühr und Mischgeräte GmbH, D-85080 Gaimersheim COMBERA GmbH, D-80336 München comotus GmbH & Co. KG, D-4229 Leipzig Compex Systemhaus GmbH, D-69115 Heidelberg COMPO GmbH & Co. KG, D-48157 Münster CONACORD Voigt GmbH & Co. KG, D-59556 Lippstadt CONMETALL GmbH & Co. KG, D-29223 Pf. 21 26 29261 Celle CoTexx GmbH, D-86565 Gachenbach Crown Gabelstapler GmbH & Co. KG, D-85622 Feldkirchen CS Schmalmöbel GmbH & Co. KG, D-66914 Waldmohr Curver Luxemburg S.à.r.l, L-4562 Niedercorn Dachser SE DIY-Logistics, D-51149 Köln Dallinger & Wangler GbR, D-9130 Chemnitz damixa Armaturen GmbH, D-48599 Gronau Deco-Plant Vertriebs GmbH, D-84166 Adlkofen Decor Handelsmij B.V., NL- SON decotric GmbH, D-34346 Hann. Münden DEDON GmbH, D-21337 Lüneburg who is who in der baumarktbranche 2017 109

110
DEK – ELV Index dekoVries GmbH, D-26847 Deternerlehe DeLonghi Deutschland GmbH, D-63500 Seligenstadt Dennert Poraver GmbH, D-96132 Schlüsselfeld Detec Handes GmbH, D-37213 Witzenhausen Deutsche Messe AG, D-30521 Hannover DEUTSCHE ROCKWOOL Mineralwoll GmbH & Co. OHG, D-45966 Gladbeck devolo AG, D-52068 Aachen DHG Vertriebs- & Consultinggesellschaft mbH, D-47906 Kempen Diderk Heinje Pflanzen-Handel GmbH u. Co. KG, D-26188 Edewecht dieda Systembauteile GmbH & Co. KG, D-72227 Egenhausen Roman Dietsche GmbH, D-79312 Emmendingen DISPLAY & DESIGN Helmut Amelung GmbH, D-51491 Overath DIY Element System GmbH, D-89616 Rottenacker Gebr. Dolle GmbH, D-28325 Bremen Dolle Wohnregale GmbH, D-68649 Groß- Rohrheim Döllken – Weimar GmbH Praktikus-Innovative Lösungen, D-99428 Nohra Domäne Einrichtungsmärkte GmbH & Co., D-37181 Hardegsen Dometic WAECO International GmbH, D-48282 Emsdetten domo-sanifer Koller&Reisinger Handels-Produktion GmbH, A-4846 REDLHAM Dorma Holding GmbH + Co.KGaA, D-58256 Ennepetal Dörner + Helmer GmbH, D-56220 Urmitz DRONCO AG, D-95632 Wunsiedel D-SECOUR European Safety Products GmbH, D-28207 Bremen Duales System Deutschland GmbH Der Grüne Punkt, D-51145 Köln 110 who is who in der baumarktbranche 2017 DURAL GmbH, D-56412 Ruppach-Goldhausen E.U.R.O. Tec GmbH, D-58099 Hagen EAL GmbH, D-42115 Wuppertal Earlex Sarl, F-38500 VOIRON ECG Electrocomponent Gründau GmbH, D-63584 Gründau Eco-Light Leuchten GmbH, D-53347 Alfter eCom Logistik GmbH & Co. KG, D-14612 Falkensee edding International GmbH, D-22926 Ahrensburg EdilKamin SpA, I-50050 LAINATE (MI) Fritz Egger GmbH & Co. OG, A-6380 ST. JO- HANN Eglo Leuchten GmbH, A-6130 PILL EGN Einkaufsgesellschaft Nordbau mbH & Co. KG, D-17379 Ferdinandshof EGRO Direktwerbung GmbH, D-63179 Obertshausen EHL AG, D-56639 Kruft EHT Haustechnik GmbH Markenvertrieb AEG, D-90449 Nürnberg Eibenstock Elektrowerkzeuge GmbH, D-8309 Eibenstock Einfach-machen-lassen INNOSERV Gesellschaft für Servicenetz & -Vertrieb mbH, D-13359 Berlin Einhell Germany AG, D-94405 Landau e-integration GmbH, D-40878 Ratingen Gerd Eisenblätter GmbH, D-82538 Geretsried Eisl Sanitär GmbH, A-5020 SALZBURG EK/servicegroup eG, D-33605 Bielefeld ELECTROSTAR GmbH, D-73262 Reichenbach Elfa Benelux B. V., NL- VOORSCHOTEN ellwanger GmbH & Co. KG Bau- und Gartenmarkt, D-86529 Schrobenhausen Elvedi AG, CH-8603 SCHWERZENBACH

111
Index EMSA GmbH, D-48282 Emsdetten EMV-PROFI Systemzentrale GmbH & Co. KG, D-32791 Lage Enders Colsman AG, D-58791 Werdohl Energetic Lighting Europe NV, B-2630 AART- SELAAR, ANTWERP Energizer Deutschland Wilkinson Sword GmbH, D-42659 Solingen eQ-3 AG, D-26789 Leer Erdal Rex GmbH Werner & Mertz Group, D-55120 Mainz Erfurt & Sohn KG, D-42399 Wuppertal Erismann & Cie. GmbH Tapetenfabrik, D-79206 Breisach Ernst Rüsch GmbH, D-79576 Weil am Rhein eska Schneider Lagersysteme GmbH, D-36124 Eichenzell Esto Lighting GmbH, A-9220 VELDEN ETHALON GmbH, D-20095 Hamburg Euflor GmbH für Gartenbedarf, D-81241 München EURO-DIY GmbH & Co. KG, D-42389 Wuppertal eurodomo Haustechnik GmbH, D-79713 Bad Säckingen EURO-MAT S.A., L-7240 BERELDANGE Europoles GmbH & Co. KG, D-92318 Neumarkt Eurotronic Technology GmbH, D-36396 Steinau Evonik GmbH, D-64293 Darmstadt ewifoam E.Wicklein GmbH, D-96317 Kronach Fackelmann GmbH + Co. KG, D-91217 Hersbruck Fahnen-Herold W. Frauenhoff GmbH & Co. KG, D-42389 Wuppertal Fakir-Hausgeräte GmbH, D-71665 Vaihingen FAKRO Sp. z o.o, PL- NOWY SACZ EMS – FUC Falkenhahn AG, D-36419 Geisa Fantastic GmbH, D-68165 Mannheim FEBU Horst Frey e.K., D-57299 Burbach Feilo Sylvania Germany GmbH, D-91056 Erlangen Felo-Werkzeugfabrik Holland-Letz GmbH, D-35279 Neustadt Ferm b.v., NL- ZWOLLE Fermacell GmbH, D-47259 Duisburg Fetim b.v., NL- AMSTERDAM Fila Deutschland Vertriebs GmbH, D-89312 Günzburg Finnhaus Wolff GmbH, D-59602 Rüthen Finnleo Produktions- und Vertriebs GmbH, D-34593 Knüllwald Fireplace – Produktions- und Handels- GmbH, H-2800 TATABÁNYA Aloys Fischer GmbH Beleuchtungskörperfabrik, D-59755 Arnsberg fischerwerke GmbH & Co. KG, D-72178 Waldachtal Fiskars Germany GmbH, D-32051 Herford FITT s.p.a., I-36066 Sandrigo (VI) Flex-Elektrowerkzeuge GmbH, D-71711 Steinheim FloPlast Limited, GB- SITTINGBOURNE Floragard Vertriebs GmbH für Gartenbau, D-26135 Oldenburg Frascio Deutschland GmbH, D-89081 Ulm Fressnapf Tiernahrungs GmbH, D-47809 Krefeld FREUND VICTORIA Gartengeräte GmbH, D-73614 Schorndorf friboss Handelsgesellschaft mbH und Co. KG, D-74074 Heilbronn friedola Gebr. Holzapfel GmbH, D-37276 Meinhard Frottana Textil GmbH & Co. KG, D-2779 Großschönau Fuchs Maschinen GmbH & Co. KG, D-36043 Fulda who is who in der baumarktbranche 2017 111

112
GAL – HAN Index Gala-Lusit-Betonsteinwerke GmbH, D-38108 Braunschweig GAPA Werk Papenberg & Garz GmbH & Co. KG, D-72250 Freudenstadt Gardena Deutschland GmbH, D-89079 Ulm Gardenex – The Federation of Garden & Leisure Manufact. Ltd., GB-TN16 1JE Brasted Seveno.Kent Gardinia Home Decor GmbH, D-32257 Bünde Gartenbau-Versicherung VVaG, D-65191 Wiesbaden J. D. Geck GmbH, D-58762 Altena GEO Produkte GmbH, D-68723 Schwetzingen geobra Brandstätter GmbH & Co. KG, D-90513 Zirndorf Gerflor Mipolam GmbH, D-53840 Troisdorf Gerso International Contr. GmbH, D-17419 Seebad Ahlbeck GIMI spa, I-35043 Monselice (PD) Glen Dimplex Deutschland GmbH, D-95326 Kulmbach Globe Union Germany GmbH & Co. KG, D-58636 Iserlohn GLOBUS Fachmärkte GmbH & Co. KG, D-66333 Völklingen GLORIA Haus- und Gartengeräte GmbH, D-89231 Neu-Ulm GLORIA GmbH, D-59329 Wadersloh Glunz AG, D-32805 Horn-Bad Meinberg GMV Absatzservice GmbH, D-74199 Untergruppenbach Otto Golze & Söhne GmbH, D-31860 Emmerthal GOODIES Messegesellschaft Ankum GmbH & Co. KG, D-49577 Ankum GP Battery Marketing Germany GmbH, D-40549 Düsseldorf Otto Graf GmbH, D-79331 Teningen 112 who is who in der baumarktbranche 2017 Graham & Brown Deutschland GmbH, D-22846 Norderstedt Grand Hall Europe B.V., NL- HAAKSBERGEN GROEN & JANSSEN GmbH, D-26624 Südbrookmerland GS1 Germany, D-50825 Köln Gebrüder Gruber GmbH, D-17321 Löcknitz Güde GmbH & Co. KG Maschinen und Werkzeuge, D-74549 Wolpertshausen Gunnebo Deutschland GmbH, D-85716 Unterschleißheim Gunz Warenhandels GmbH, A-6841 MÄDER Gusto products & service GmbH, D-50674 Köln gütermann consulting gmbh, D-79261 Gutach Gutkes GmbH, D-30853 Langenhagen Gutta-Werke GmbH Bau- und Heimwerkerprodukte, D-77746 Schutterwald GYS GmbH, D-52070 Aachen HAAS + SOHN OFENTECHNIK GMBH, A-5412 PUCH HACEKA GmbH Badausstattung, D-33257 Bünde HAGA AG Naturbaustoffe, CH-5102 RUPPERS- Hailo – Werk Rudolf Loh GmbH & Co. KG, D-35708 Haiger Hain Industrieprodukte Vertriebs GmbH, D-83543 Rott Hamann GmbH, D-56645 Nickenich Hamberger Flooring GmbH & Co. KG, D-83071 Stephanskirchen Hammarplast AB, S-36221 TINGSRYD HAMMER System Management GmbH, D-32457 Porta Westfalica Hanno-Werk GmbH & Co. KG, D-30880 Laatzen

113
Index Johann Hansen GmbH & Co. KG, D-52511 Geilenkirchen Happy Garden Steiner Ges.m.b.H, A-5122 HOCHBURG-ACH Happy People GmbH & Co. KG, D-28217 Bremen Hark Kamin- und Kachelofenbau GmbH & Co. KG, D-47205 Duisburg HASIT Trockenmörtel GmbH GB Baumarkt/ Marke KREISEL, D-55252 Mainz Wilhelm Haug GmbH & Co. KG Wilhelm Haug GmbH & Co. KG, Wilhelm Haug GmbH & Co. KG-Wilhelm Haug GmbH & Co. KG Wilhelm Haug GmbH & Co. KG Wilhelm Haug GmbH & Co. KG Wilhelm Haug GmbH & Co. KG Havells Sylvania Germany GmbH, D-91056 Erlangen HAVER & BOECKER Drahtweberei, D-59302 Oelde Hawita-Gruppe GmbH, D-49377 Vechta HDM GmbH, D-47441 Moers Willy Heckmann GmbH & Co., D-40668 Meerbusch Heidelberger Stein Handelsges. mbH & Co. KG, D-69120 Heidelberg Heidemann Handeslges. mbH, D-47877 Willich Heissner GmbH, D-36341 Lauterbach Richard Held Metallwarenfabrik GmbH, D-57629 Kirburg Henkel AG & Co. KGaA Konsumenten Klebstoffe, D-40191 Düsseldorf Hettich Furn Tech Gmbh & Co. KG Geschäftsbereich Do-It-Yourself, D-49326 Melle-Neuenkirchen HIGH-SCAN Artikelsicherungs GmbH, D-41469 Neuss Siegfried Hintz – MAG-LITE, D-65203 Wiesbaden JOH – INN Hitachi Power Tools Europe GmbH, D-47877 Willich Hock GmbH & Co. KG, D-86720 Nördlingen Hoffmann Maschinenbau GmbH, D-53819 Neunkirchen-Seelscheid Höft & Wessel AG, D-30659 Hannover C. Hohage GmbH & Co. KG, D-58762 Altena Holophane Lichttechnik GmbH, D-40474 Düsseldorf Holz.ConZert GmbH, D-22846 Hamburg/Norderstedt HolzLand GmbH, D-44339 Dortmund HOPPE AG, D-35260 Stadtallendorf HÖRMANN KG Verkaufsgesellschaft, D-33803 Steinhagen Konrad Hornschuch AG, D-74679 Weißbach Hotrega GmbH, D-36364 Bad Salzschlirf HoWaTech GmbH, D-66333 Völklingen HP HandelsGut GmbH, D-26131 Oldenburg Hugo Honsel GmbH, D-59755 Arnsberg hünersdorff gmbH Kunststoffverarbeitung, D-71636 Ludwigsburg Hymer-Leichtmetallbau GmbH & Co. KG, D-88239 Wangen IBEKO Service GmbH, D-42929 Wermelskirchen Idealspaten-Bredt GmbH & Co.KG, D-58313 Herdecke IDRO BRIC SpA, I-24040 CASIRATE D'ADDA IDS Logistik GmbH, D-63801 Kleinostheim IDV GmbH, D-63505 Langenselbold IKO Dachschindeln Vertrieb GmbH, D-1640 Coswig Ikra GmbH, D-64839 Münster Indexa GmbH, D-74229 Oedheim InnoEssentials Deutschland GmbH, D-49685 Emstek who is who in der baumarktbranche 2017 113

114
INN – KLE Index InnoGoods B.V., NL- CAPELLE AAN DEN IJSSEL INOVO GmbH, D-47228 Duisburg Inter Link SAS, F-67470 SELTZ Interieur Stapelbroek GmbH, D-48739 Legden INTERSEROH Dienstleistungs GmbH, D-51149 Köln Inter-Union Technohandel GmbH, D-76829 Landau IQ Power GmbH, D-9123 Chemnitz Iseo Deutschland GmbH, D-7548 Gera ITB GmbH, D-47475 Kamp-Lintfort JaDecor GmbH, D-56642 Kruft JAKA-BKL GmbH, D-32351 Stemwede Jass Baubedarf GmbH & Co. KG, D-53639 Königswinter JC Möbelsysteme Jens Conrad GmbH & Co. KG, D-32689 Kalletal JDA Software Germay, D-40595 Düsseldorf Jeld-Wen Deutschland GmbH & Co. KG, D-33332 Gütersloh JéWé Verkoopmaatschappij V/H J.Willemstein BV, NL- GORINCHEM Jiawei Technology Europe GmbH, D-50677 Köln Joalpe International GmbH Gewerbepark Schalke C 4, D-45881 Gelsenkirchen Jobi-Farbenfabrik Josef Bitter GmbH & Co. KG, D-63785 Obernburg Jokey Plastik Sohland GmbH, D-2689 Sohland Bernd Jorkisch GmbH & Co. KG, D-24635 Daldorf JosDeVries The Retail Company Office Germany, D-85356 München Joseph Dresselhaus GmbH & Co. KG, D-32051 Herford JUSTUS GmbH, D-35075 Gladenbach 114 who is who in der baumarktbranche 2017 K. C. Dichtstoff GmbH & Co. KG, D-65468 Trebur Kächele Cama Latex GmbH, D-36124 Eichenzell Kaemingk B.V., NL- AALTEN Alfred Kärcher Vertriebs-GmbH, D-71364 Winnenden Kahler Transportgeräte e. K., D-89290 Buch Kaindl Flooring GmbH, A-5071 SALZBURG KANN Bausysteme GmbH, D-65551 Limburg Kano Stahlbau- und Transportgeräte GmbH, D-64560 Riedstadt Karibu Holztechnik GmbH, D-28217 Bremen Karle & Rubner GmbH, D-35716 Dietzhölztal Kaufmann Neuheiten GmbH, D-72141 Walddorfhäslach KDi GmbH, D-66359 Bous KDS Corporation, J- KYOTO Keck & Lang GmbH, D-89558 Böhmenkirch keeeper Germany GmbH, D-32351 Stemwede KEIL Werkzeugfabrik Karl Eischeid GmbH, D-51766 Engelskirchen Wilhelm Kesper GmbH & Co. KG Möbelfabrik, D-34508 Willingen Keramik – ORION AG & Co. KG, D-40764 Langenfeld Keter Plastic Ltd., IL-46852 HERZLIYA Heinz Kettler GmbH & Co. KG Metallwarenfabrik, D-59463 Ense KEW Kunststofferzeugnisse GmbH, D-2681 Wilthen Kienbaum Executive Consultans GmbH, D-40221 Düsseldorf Kingspan Unidek GmbH, D-75015 Bretten Kip GmbH, D-46395 Bocholt Kiss GmbH, D-44628 Herne Kleine Wolke Textilges. mbH & Co. KG, D-28759 Bremen Kleining GmbH & Co. KG, D-48599 Gronau

115
Index KLENK HOLZ AG, D-74420 Oberrot F.W. Klever GmbH, D-84168 Aham Kludi GmbH & Co. KG, D-58706 Menden Knauf Bauprodukte GmbH & Co.KG, D-97346 Iphofen KNEETEK Klaus Bachmann, D-51143 Köln Heinrich Kopp GmbH, D-63796 Kahl Kosche Profilummantelungen GmbH, D-53804 Much Koziol Geschenkartikel GmbH, D-64711 Erbach Paul H. Kübler Bekleidungswerk GmbH & Co. KG, D-73655 Plüderhausen I. Kränzle GmbH, D-33605 Bielefeld KRAUSE-Werk GmbH & Co. KG, D-36304 Alsfeld Kreienbaum LIFESTYLE GmbH & Co. KG, D-48231 Warendorf kreisbunt GmbH, D-42719 Solingen KRESS-elektrik GmbH & Co. KG, D-72406 Bisingen C. Kreul GmbH & Co. KG Künstler.Farben.Fabrik, D-91352 Hallerndorf Otto Kind AG Ladeneinrichtungen, D-51645 Gummersbach Krinner Schraubenfundamente GmbH, D-94342 Straßkirchen Kristall-Form Spiegel GmbH, D-49124 Georgsmarienhütte Kronen-Hansa-Werk GmbH & Co., D-49393 Lohne Kronoflooring GmbH, D-1561 Lampertswalde Kronotex GmbH & Co. KG, D-16909 Heiligengrabe Küche&Co GmbH, D-22179 Hamburg Kügele Profile GmbH, A-1100 WIEN Gottfried Küchler GmbH & Co.KG, D-54296 Trier Peter Kwasny GmbH, D-74831 Gundelsheim kwb Germany GmbH, D-28816 Stuhr KLE – LUX KWM Kunststoff – Formteile GmbH, D-89188 Merklingen KWO-Werkzeuge GmbH, D-73450 Neresheim Ladenburger GmbH & Co. KG, D-4643 Geithain Eugen Lägler GmbH Maschinenbau, D-74363 Güglingen Lamano Dienstleistungen GmbH, D-64823 Groß-Umstadt Landbell AG, D-55116 Mainz Landgard eG, D-47638 Straelen Landmann GmbH & Co. Handels-KG, D-27711 Osterholz-Scharmbeck Lebo Türenwerke Lensing GmbH & Co. KG, D-46395 Bocholt LEDON Lamp GmbH, A-6890 LUSTENAU Leica Geosystems GmbH Vertrieb, D-80993 München LEIFHEIT AG, D-56377 Nassau Leipold + Döhle GmbH, D-37269 Eschwege Lesando GmbH Innovation in Lehm, D-97337 Dettelbach LEVAQUA Europe GmbH, D-50677 Köln Leysser GmbH, D-55743 Idar-Oberstein Lichtline GmbH, D-95448 Bayreuth Liedeco GmbH, D-37318 Uder Lindner Haushaltsprodukte GmbH, D-51149 Köln LIQUI MOLY GmbH, D-89081 Ulm LiteXpress GmbH, D-48653 Coesfeld Lock Antriebstechnik GmbH, D-88521 Ertingen J. Lucht GmbH LUCHT REGALE, D-50169 Kerpen LUGATO GmbH & Co. KG, D-22047 Hamburg Luxholm Bauelemente Werk GmbH, D-30916 Isernhagen who is who in der baumarktbranche 2017 115

116
M+E – MÜL Index m+e service Sp. z o.o., PL- BIALYSTOK MagPaint Europe bv, NL- VELDHUNTEN Maier Haushaltspflege GmbH, D-79730 Murg MAJA-WERK Manfred Jarosch GmbH & Co. KG, D-95359 Kasendorf mako GmbH, D-91596 Burk Management Forum der Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH, D-60322 Frankfurt MANTIS Verbindungsbüro Deutschland, D-66005 Saarbrücken Marabu GmbH & Co. KG, D-74321 Bietigheim- Bissingen Marburger Tapetenfabrik J. B. Schaefer GmbH & Co. KG, D-35274 Kirchhain Markovic Baumarkt-Discount, D-47269 Duisburg Marley Deutschland GmbH, D-31515 Wunstorf Martor KG, D-42653 Solingen MARX-EDV-Service GmbH, D-38690 Vienenburg Massive Leuchten GmbH, D-47574 Goch Matrix GmbH, D-84109 Wörth MAX HAURI AG, CH-9220 BISCHOFSZELL Maxguard GmbH, D-47799 Krefeld MB Bad & Küche GmbH, D-49504 Lotte MEA Befestigungssysteme GmbH, D-86551 Aichach Meffert AG Farbwerke, D-55543 Bad Kreuznach Mehler GmbH, D-36419 Buttlar Hermann Mellert SLT GmbH & Co. KG, D-75015 Bretten Meister Werkzeuge GmbH, D-42333 Wuppertal Meister-Plast GmbH, D-58454 Witten Melitta Haushaltsprodukte GmbH & Co. KG, D-32427 Minden MELLERUD CHEMIE GMBH, D-41379 Brüggen/Niederrhein 116 who is who in der baumarktbranche 2017 MEM Bauchemie GmbH, D-26789 Leer/ Ostfriesland Messe Düsseldorf GmbH, D-40474 Düsseldorf Messe ESSEN GmbH, D-45131 Essen Messe Frankfurt Exhibition GmbH Inernationale Frankfurter Messe, D-60327 Frankfurt am Main Messe Köln Koelnmesse GmbH, D-50679 Köln Messe München GmbH, D-81823 München Messe Ostwestfalen GmbH, D-32108 Bad Salzuflen Mesto Spritzenfabrik Ernst Stockburger GmbH, D-71687 Freiberg Metabowerke GmbH, D-72622 Nürtingen META-Regalbau GmbH & Co. KG, D-59759 Arnsberg MEZ Keramik GmbH, D-56307 Dernbach microm Micromarketing-Systeme und Consult GmbH, D-41460 Neuss MICROS Retail Deutschland GmbH, D-10587 Berlin Midea Europe GmbH, D-65428 Rüsselsheim MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG, D-6526 Sangerhausen Minimax GmbH & Co. KG, D-58039 Hagen Modahum GmbH, D-82544 Egling modulconcept GmbH & Co. KG, D-09127 Chemnitz Leonhard Mohné GmbH & Co. KG, D-52072 Aachen MONTENA AG & Co. KG, D-53721 Siegburg Morso Jernstoberi A/S, DK-79261 NYKOBING MORS MOTIP DUPLI GmbH, D-74855 Haßmersheim MTD Products Aktiengesellschaft, D-66129 Saarbrücken MÜLLER-LICHT International GmbH, D-28865 Lilienthal

117
Index Naturafix Naturbaustoffe GmbH & Co. KG, D-74417 Gschwend Näve Leuchten GmbH, D-74670 Forchtenberg NCR GmbH, D-86156 Augsburg Nedap Deutschland GmbH, D-40670 Meerbusch NEG-Novex GmbH, D-67113 Limburgerhof Nespoli Deutschland GmbH, D-91550 Dinkelsbühl Paul Neuhaus Leuchten GmbH, D-59457 Werl Neuhofer Holz GmbH, A-4893 ZELL AM MOOS NEUTRASOFT IT für den Handel GmbH & Co. KG, D-48155 Münster Nexus Industries GmbH, D-22765 Hamburg nie wieder bohren ag, D-63450 Hanau NIPS Ordnungssysteme GmbH, D-93055 Regensburg Niveau Fenster Westerburg GmbH, D-56452 Westerburg NMC Deutschland GmbH, D-64646 Heppenheim Noor International GmbH, D-68519 Viernheim Norax GmbH, D-26789 Leer Nordwestdeutsche Messegesellschaft, D-26135 Oldenburg Novado GmbH, D-33106 Paderborn Novar GmbH a Honeywell Company Geschäftsbereich ED&S, D-58511 Lüdenscheid Novatec Sicherheit und Logistik GmbH, D-40885 Ratingen Novoferm GmbH, D-46459 Rees NOVUS GmbH & Co. KG, D-49803 Lingen NV SOUDAL SA, B-2300 TURNHOUT NAT – PER OASE GmbH, D-48477 Hörstel Öbau Egger Bauland-Baustoffhandel GmbH, A-9021 KLAGENFURT Oechsle Display System GmbH, D-89340 Leipheim OHRA Regalanlagen GmbH, D-50169 Kerpen OLFA CORPORATION, Headquarters, J- HI- GASHINARI-KU OSAKA Onduline GmbH, D-65205 Wiesbaden Opera Group srl, I-41053 Maranello MO ORO-Produkte Marketing International GmbH, D-32657 Lemgo OSBORN International GmbH, D-35099 Burgwald Osmo Holz und Color GmbH & Co. KG, D-48231 Warendorf OSRAM GmbH, D-80807 München J.W. Ostendorf GmbH & Co. KG, D-48653 Coesfeld Ottofond GmbH, D-33181 Bad Wünnenberg Wilh. Overmann GmbH & Co. KG, D-42389 Wuppertal Overmat Industries BV, NL- WASPIK Palm Norge GmbH, D-26160 Bad Zwischenahn Panasonic Marketing Europe GmbH, D-22504 Hamburg Parador GmbH & Co. KG, D-48653 Coesfeld Patina-Fala GmbH Hauptverwaltung München, D-85662 Hohenbrunn Paulmann Licht GmbH, D-31832 Springe PCO Qualitätsmanagement GmbH, D-25485 Hemdingen PELIPAL GmbH, D-33189 Schlangen Pellenc GmbH, D-77876 Kappelrodeck Permaplay Media Solutions GmbH, D-76532 Baden-Baden who is who in der baumarktbranche 2017 117

118
PER – RHE Index Persys GmbH Personalvermittlung, D-65936 Frankfurt Pfleiderer AG, D-92318 Neumarkt Philips GmbH Philips Consumer Lighting, D-20099 Hamburg PIAZZETTA Deutschland GmbH Service- u. Kundendienstcenter, D-74172 Neckarsulm Pickhardt & Siebert GmbH & Co. Tapetenfabrik, D-51643 Gummersbach PIGROL Farben GmbH, D-91522 Ansbach PLANO Europe SRL, I-35127 Padova (PD) PM Euro-Trading GmbH, D-36100 Petersberg PNZ-Produkte GmbH, D-85110 Kipfenberg POLIBOY Brandt & Walter GmbH, D-28865 Lilienthal POLYMER-Kunststoffe GmbH, D-79576 Weil am Rhein Pool Friends GmbH, A-8740 ZELTWEG Positec Germany GmbH, D-50668 Köln Potrafke Kassentischsysteme GmbH, D-45525 Hattingen PPG Coatings Deutschland GmbH, D-44805 Bochum PREBENA GmbH & Co. KG Wilfried Bornemann, D-63679 Schotten PRICER SAS Parc Ariane-Bat. Saturne, F-78280 GUYANCOURT PRIMO Profile GmbH, D-21629 Neu Wulmstorf Prochaska Deutschland GmbH, D-52353 Düren Procter & Gamble Service GmbH, D-65824 Schwalbach proFagus GmbH, D-37194 Bodenfelde PROFI TRADE GmbH, D-63128 Dietzenbach Prophete GmbH & Co. KG, D-33378 Rheda- Wiedenbrück PROXXON S.A., L-6868 WECKER 118 who is who in der baumarktbranche 2017 Quentis GmbH, D-81545 München Rademacher Geräte-Elektronik GmbH & Co. KG, D-46414 Rhede Raiffeisen Waren-Zentrale Rhein-Main eG, D-50668 Köln RANEX GMBH, D-59823 Arnsberg Rapid Deutschland GmbH, D-22926 Ahrensburg Gebr. Rasch GmbH & Co. KG Tapetenfabrik, D-49565 Bramsche ratiotec GmbH & Co. KG, D-45136 Essen Rauch Möbelwerke GmbH, D-97896 Freudenberg raw Rechen-Anlage West GmbH, D-52372 Kreuzau Reed Exhibitions, USA-6851 NORWALK CT REHAU AG + Co, D-95111 Rehau Reimann Spinnerei und Weberei GmbH, D-48282 Emsdetten Reincke Naturfarben GmbH, D-21614 Buxtehude Franz Reinkemeier GmbH, D-33397 Rietberg Rekord-Fenster + Türen GmbH & Co. KG, D-25578 Dägeling RELEX Solutions GmbH, D-65185 Wiesbaden Remmers GmbH, D-49624 Löningen Rentas GmbH Werkzeugvermietung + Service, D-45307 Essen renzel.media GmbH, D-46419 Isselburg repakret GmbH, D-37431 Bad Lauterberg REV Ritter GmbH, D-63776 Mömbris revos watercooler GmbH, D-81249 München REWATEC GmbH, D-22145 Hamburg Rheinbraun Brennstoff GmbH, D-50226 Frechen

119
Index RHODIUS Schleifwerkzeuge GmbH & Co. KG, D-56659 Burgbrohl Ridder GmbH, D-56379 Singhofen Riensch & Held GmbH & Co., D-21035 Hamburg RIKUTEC Richter Kunststofftechnik, D-57610 Altenkirchen riwi Buchstaben GmbH, D-31675 Bückeburg Roba Baumann GmbH, D-96237 Ebersdorf Rodata GmbH, D-41468 Neuss Rodo-Ketten-GmbH, D-52222 Stolberg RORO Sauna + Spa GmbH, D-84427 St. Wolfgang RORO Türen + Fenster GmbH, D-84427 St. Wolfgang rose plastic AG, D-88138 Hergensweiler RÖSLE GmbH & Co. KG, D-87616 Marktoberdorf ROTEC GmbH & Co. KG ROHSTOFF-TECHNIK, D-56218 Mülheim-Kärlich ROTEX Heating Systems GmbH, D-74363 Güglingen Rothenberger Industrial GmbH, D-65779 Kelkheim Rotho Kunststoff AG, CH-5303 WÜRENLIN- Rottner Tresor GmbH, A-4880 ST. GEORGEN Rotwerk GmbH, D-80804 München Rowi-Schweissgeräte und Elektrowerkzeuge GmbH, D-76698 Ubstadt-Weiher Royal Appliance International GmbH, D-41468 Neuss Royal Canin Tiernahrung GmbH & Co. KG, D-50674 Köln RST-DIY Vertriebs GmbH, D-65232 Taunusstein August Rüggeberg GmbH & Co. KG, D-51709 Marienheide RUKO GmbH Präzisionswerkzeuge, D-71088 Holzgerlingen RHO – SCH Ryobi, Techtronic Industries Central Europe GmbH, D-40724 Hilden Saarpor Klaus Eckhardt GmbH Neunkirchen Kunststoffe KG, D-66539 Neunkirchen SAEY Home & Garden N.V., B-8501 KORTRIJK- HEULE SAGAFLOR AG Fachhandelskooperation, D-34225 Baunatal Saicos Colour GmbH, D-48336 Sassenberg Saint-Gobain Services Construction Products GmbH, D-40549 Düsseldorf SAKRET Trockenbaustoffe Europa GmbH & Co. KG, D-10587 Berlin Sander GmbH Präzisionsdruckguss aus, D-58256 Ennepetal SaniScan A/S, DK-8680 RY SaniTec Produkthandel GmbH, D-21337 Lüneburg Sanitop-Wingenroth GmbH & Co. KG, D-48231 Warendorf Sanwood-Bad-Ausstattungs- GmbH + Co. Vertriebs-KG, D-34277 Fuldabrück SAREI Haus- und Dachtechnik GmbH, D-9224 Grüna Saro GmbH, D-72379 Hechingen SC Johnson GmbH, D-40699 Erkrath SCA Hygiene Products GmbH Tissue Europe, D-68264 Mannheim Scala Messwerkzeuge GmbH, D-73265 Dettingen SCANBAD A/S, DK-6100 Haderslev Alfred Schellenberg GmbH, D-57078 Siegen Schenker Deutschland AG Zentrale Branchenlösungen, D-65451 Kelsterbach Scherf GmbH, A-8230 HARTBERG Scheurich GmbH & Co. KG Keramikfabrik, D-63924 Kleinheubach who is who in der baumarktbranche 2017 119

120
WIL – STA Index Wilhelm Schildmeyer GmbH & Co. KG, D-32457 Porta Westfalica Schnepel GmbH & Co. KG, D-32609 Hüllhorst Scholz Regalsysteme GmbH, D-65719 Hofheim Schörghofer & Frehe GmbH, D-83395 Freilassing Schössmetall GmbH & Co. KG, D-83395 Freilassing Franz Joseph Schütte GmbH, D-49134 Wallenhorst Gebrüder Schulte GmbH & Co. KG, D-59846 Sundern Schulz Farben- und Lackfabrik GmbH, D-55450 Langenlonsheim J. E. Schum GmbH & Co. KG, D-97080 Würzburg Schwaiger GmbH, D-90579 Langenzenn Schweizer Farben Vertriebs AG Vertrieb in D + A über Palm Norge GmbH, CH-6003 Luzern Hermann Schwerter Metallwarenfabrik, D-58640 Iserlohn Scotts Celaflor GmbH, D-55130 Mainz Screwfix, D-60314 Frankfurt SCT GmbH, D-52134 Herzogenrath SE Padersoft GmbH & Co. KG, D-33100 Paderborn Seilflechter Tauwerk GmbH, D-38110 Braunschweig SELIT Dämmtechnik GmbH, D-55234 Erbes- Büdesheim Severin Elektrogeräte GmbH, D-59846 Sundern SF Schalter GmbH, D-99610 Sömmerda SFS unimarket AG, CH-9435 HEERBRUGG SGH Metall- und Kunststoff- Technologie GmbH, D-57489 Drolshagen Siedenburger Stahl+Glasbau GmbH & Co. KG, D-32369 Rahden SIEDER GmbH, D-99338 Plaue 120 who is who in der baumarktbranche 2017 SIG Retail GmbH SERVICE INNOVATION GROUP, D-76275 Ettlingen Signum Gesellschaft für angewandte Informatik mbH, D-64293 Darmstadt SILAG Handel AG, D-40764 Langenfeld Sinnic Media Consulting GmbH, D-84030 Landshut SIRO – Deutschland GmbH, D-40724 Hilden SIRO Beschläge- und Metallwarenfabrik Ges.m.b.H., A-4452 Ternberg Sirocco GmbH, D-47533 Kleve SKAN HOLZ Europe GmbH, D-21227 Bendestorf smartlux Lichtsteuerung GmbH, D-4279 Leipzig Smartwares Safety & Lighting GmbH, D-59823 Arnsberg Smedbo GmbH, D-22926 Ahrensburg SNA EUROPE (Deutschland) GmbH, D-40822 Mettmann SOLA-Messwerkzeuge GmbH, A-6840 GÖTZIS Solution Management, D-66115 Saarbrücken SONAX GmbH, D-86633 Neuburg Sonneck GmbH, A-3341 Ybbsitz Sopro Bauchemie GmbH, D-65102 Wiesbaden Sörnsen Holzleisten, D-24392 Süderbrarup Soudal N.V., D-51371 Leverkusen SPAX International GmbH & Co. KG, D-58256 Ennepetal Spiegel Profi GmbH, D-59457 Werl spielstabil MARTIN FUCHS, D-90513 Zirndorf Spirella GmbH Vertriebsbüro Textil, D-56377 Nassau SR+BRT System-Technik FAULENBACH GmbH & Co. KG, D-42799 Leichlingen Stabila Meßgeräte Gustav Ullrich GmbH, D-76855 Annweiler STAHLWILLE Eduard Wille GmbH & Co. KG, D-42349 Wuppertal

121
Index Stanley Black & Decker Deutschland GmbH, D-65510 Idstein StarLicht: Aus StarLicht wird MÜLLER-LICHT MÜLLER-LICHT International GmbH, D-28865 Lilienthal Steinel Vertrieb GmbH, D-33442 Herzebrock-Clarholz STEMA Metalleichtbau GmbH, D-1558 Großenhain STI Gustav Stabernack GmbH, D-36341 Lauterbach Still GmbH, D-22113 Hamburg Stoeckel & Grimmler KG, D-95213 Münchberg Stonehenge Innovation Circle, D-40545 Düsseldorf Striebig AG, CH-6014 LITTAU STULZ GmbH, D-22457 Hamburg Sumec Europe GmbH, D-47877 Willich Sunchem AB, S- PARTILLE Sunline Solartechnik GmbH, D-90765 Fürth superrollo Hausautomatisierung GmbH, D-1156 Dresden SWG Schraubenwerk Gaisbach GmbH, D-74638 Waldenburg SWISSBRANDS Marketing GmbH, D-10119 Berlin System Partner Autoteile GmbH & Co. KG, D-76229 Karlsruhe Tarkett Holding GmbH, D-67227 Frankenthal TECHORMA SAS Z.I. de la Doller, F-68520 BURNHAUPT LE HAUT tecnodomo Design und Vertrieb GmbH, D-42553 Velbert tedox AG, D-37120 Bovenden Tegometall International Sales GmbH, CH-8574 LENGWIL TELE VIDEO TL GmbH, D-47228 Duisburg STA – TUB Telestar-Digital SRD GmbH, D-54552 Dreis- Brück Tenax Kunststoffe GmbH, D-88131 Lindau tenrit Sanitär GmbH & Co. KG, D-33758 Schloß Holte-Stukenbrock Tepro Garten GmbH, D-63322 Rödermark ter Hürne GmbH & Co. KG, D-46354 Südlohn terra-S GmbH, D-94081 Fürstenzell tesa SE, D-20253 Hamburg TEST-RITE INTERNATIONAL (Germany) GmbH, D-22143 Hamburg Theis Produktion GmbH & Co. KG, D-56626 Andernach Thermoflor B.V., NL- WATERINGEN Thetford GmbH, D-42781 Haan Robert Thomas Metall- und Elektrowerke, D-57290 Neunkirchen TKG Technische Kunststoff- und Metallteile GmbH, D-58675 Hemer Toolstream Ltd., GB- YEOVIL SOMERSET toom Baumarkt GmbH REWE GROUP, D-51149 Köln TOPSTAR GmbH Drehstühle – Sitzmöbel, D-86863 Langenneufnach TORMEK AB, S-71123 LINDESBERG Toshiba New Lighting Systems Division, F-92800 PUTEAUX Tox-Dübel-Technik GmbH, D-72505 Krauchenwies Tradelog Instore-Services GmbH, D-35435 Wettenberg Trappe-Metall GmbH, D-75378 Bad Liebenzell TREBA/FREWA Bausysteme GmbH, D-91126 Schwabach Trimble GmbH, D-65479 Raunheim Tripus systems GmbH Schalt- u. Steuergeräte, D-89347 Bubesheim Triuso Qualitätswerkzeuge GmbH, D-84428 Buchbach tuba clean Vertriebs GmbH Ihr Spezialist für die, D-40789 Monheim am Rhein who is who in der baumarktbranche 2017 121

122
TYC – WIL Index Tyco Fire & Security Holding Germany GmbH, D-40880 Ratingen U.H. Spezialmöbel und Ladenbau GmbH, D-23611 Bad Schwartau UHU GmbH & Co. KG, D-77815 Bühl ULTRAMENT GMBH & CO.KG, D-46242 Bottrop Unger Germany GmbH, D-42653 Solingen Unilever Deutschland GmbH, D-20457 Hamburg Unilin bvba – division FLOORING QUICK-STEP, B-8710 Wielsbeke URSA Deutschland GmbH, D-4158 Leipzig UZIN UTZ AG, D-89079 Ulm VARTA Consumer Batteries GmbH & Co. KG a. A., D-73479 Ellwangen Vattenfall Europe Mining AG, D-3050 Cottbus Velux Deutschland GmbH, D-22527 Hamburg Verbatim GmbH, D-65760 Eschborn VEREG Gesellschaft m.b.H., A-3950 GMÜND VIDERO AG, D-48599 Gronau Vileda GmbH, D-69469 Weinheim vilisto GmbH, D-21073 Bovenden Vis-à-pix GmbH, D-14473 Potsdam ViSoft GmbH Ingenieurbüro für visuelle Konzepte, D-71063 Sindelfingen VKF Renzel GmbH, D-46419 Isselburg voestalpine Krems Finaltechnik GmbH, A-3500 KREMS August Vormann GmbH & Co. KG, D-58256 Ennepetal Vorwerk & Co. Teppichwerke GmbH & Co. KG, D-31785 Hameln Vosschemie GmbH, D-25436 Uetersen 122 who is who in der baumarktbranche 2017 Wächter Ladenbau GmbH, D-28876 Oyten J. Wagner GmbH, D-88677 Markdorf Wagner System GmbH, D-77933 Lahr Karl Walther Alben und Rahmen GmbH, D-41334 Nettetal Wamsler Haus- und Küchentechnik GmbH, D-85748 Garching Wanzl Metallwarenfabrik GmbH, D-89340 Leipheim Carl Warrlich GmbH, D-99830 Treffurt Wayne Dalton Europe, F-51100 REIMS WD-40 Company Zweigniederlassung Deutschland, D-61352 Bad Homburg Weber-Stephen Deutschland GmbH, D-55218 Ingelheim Ladenbau Johann Weimann GmbH, D-23923 Selmsdorf weka Holzbau GmbH, D-54516 Wittlich Wekador GmbH & Co. KG Spezialfabrik für, D-57439 Attendorn Wellemöbel GmbH, D-33098 Paderborn Weller Tools GmbH, D-74354 Besigheim Wenko-Wenselaar GmbH & Co. KG, D-40721 Hilden Wepos Chemie GmbH, D-41751 Viersen Wera Werk Hermann Werner GmbH & Co. KG, D-42349 Wuppertal Hans Werner GmbH & Co. KG, D-88471 Laupheim Werzalit GmbH + Co. KG, D-71720 Oberstenfeld WESTAG & GETALIT AG, D-33378 Rheda-Wiedenbrück Westinghouse Lighting Corporation, D-41066 Mönchengladbach Wiesemann & Theis GmbH, D-42279 Wuppertal Wiha Werkzeuge GmbH, D-78136 Schonach Wilckens Farben GmbH, D-25348 Glückstadt

123
Index Willax GmbH Bekleidungswerk, D-92339 Beilngries WILPU Wilh. Putsch GmbH & Co. KG, D-42855 Remscheid Windhager Handelsges. m.b.H., A-5303 THAL- Windor Fensterwerk GmbH, D-99752 Bleicherode Window Center Dyna GmbH & Co. KG, D-51469 Bergisch Gladbach WM Sales Support GmbH, D-19370 Parchim WOFI LEUCHTEN Wortmann & Filz GmbH & Co. KG, D-59872 Meschede Otto Wolff Kunststoffe, D-40231 Düsseldorf wolfcraft GmbH, D-56746 Kempenich WOODLAND Internat. Holzagentur GmbH, D-88250 Weingarten Woodster GmbH, D-89335 Ichenhausen you-need.it Ltd. & Co. KG, D-1139 Dresden Zeckweg fakt solution GmbH, D-56424 Ebernhahn Züblin Elektro GmbH, D-79618 Rheinfelden Zweibrüder Optoelectronics GmbH, D-42699 Solingen WIL – ZWE who is who in der baumarktbranche 2017 123

124
who is who in der Baumarktbranche Das kompakte Herstellerverzeichnis bildet relevante Adress-Daten für die DIY- und für die „grüne“ Branche ab: Print im Sonderheft, online in der Datenbank, mobil in der App und für Abonnenten in der digitalen Ausgabe. Darüber hinaus veröffentlichen wir einen Jahresrückblick und eine differenzierte Warengruppenanalyse. Sie erreichen Geschäftsführer, Category-Manager, Einkäufer, Marktleiter, Warengruppenleiter und zusätzlich die Lesergruppe der Fachverkäufer am Point of Sale. Der Media-Mix von Print, Online, Mobile, Social Media erhöht und optimiert die Gesamtreichweite. Gerne informieren wir Sie über die Werbe- und Eintragsmöglichkeiten, rufen Sie uns an oder schicken Sie eine E-Mail: Telefon: 0221 5497-265 E-Mail: anz.baumarktmanager@rohn.de Die Kategorien Kategorie 1: BAUEN Warengruppen ? 1 Baustoffe ? 1.1 Bauchemische Stoffe ? 1.2 Bauelemente, Türen, Fenster, Treppen etc. ? 1.3 Bauholz, Hobelware, Platten, Paneele etc. ? 1.4 Dichtstoffe, Isolierbaustoffe, Dämmstoffe ? 1.5 Kanalrohre, Entwässerung ? 1.6 Keramische Fliesen, Steine, Marmor ? 1.7 Materialien für Bedachung und Fassade ? 1.8 Schornsteine, Lüftungsanlagen Kategorie 2: TECHNIK Warengruppen ? 2.1 Werkzeuge ? 2.1.1 Elektrowerkzeuge ? 2.1.2 Handwerkzeuge ? 2.1.3 Kompressoren ? 2.1.4 Reinigungsgeräte ? 2.1.5 Zubehör für Elektrowerkzeuge ? 2.2 Eisenwaren, Werkstatt, Transporthilfen ? 2.2.1 Arbeitsschutz, Arbeitskleidung ? 2.2.2 Autozubehör, Zweiradzubehör ? 2.2.3 Boots- und Anglerbedarf 124 who is who in der baumarktbranche 2017

125
? 2.2.4 Haushaltswaren, Reinigungsmittel ? 2.2.5 Kleineisenwaren, Schrauben, Dübel, Nägel ? 2.2.6 Möbelbeschläge, -zubehör, Türstopper ? 2.2.7 Schlösser und Baubeschläge ? 2.2.8 Sicherheitsartikel, Briefkästen ? 2.2.9 Werkstatteinrichtung, Leitern, Gerüste ? 2.3 Sanitär, Heizung, Elektro ? 2.3.1 Armaturen und Sanitärinstallation ? 2.3.2 Badmöbel und Accessoires ? 2.3.3 Durchlauferhitzer, Thermen ? 2.3.4 Elektrische Heizgeräte, Heizkörper ? 2.3.5 Elektroinstallationsmaterial ? 2.3.6 Heizungskessel, Brenner, Öfen, Kaminöfen ? 2.3.7 Lampen und Leuchten, LED-Technik ? 2.3.8 Sanitärobjekte und Zubehör ? 2.3.9 Saunen, Spa, Wellnessprodukte ? 2.3.10 Sicherheits- und Kommunikationstechnik ? 2.3.11 Solarsysteme, Solartechnik Kategorie 3: WOHNEN Warengruppen ? 3.1 Aktionswaren ? 3.2 Freizeit, Basteln, Werken ? 3.3 Bilder/Rahmen, Innendekorationsartikel ? 3.4 Boden- und Wandbeläge und Zubehör ? 3.5 Farben, Lacke, Holzanstrichmittel ? 3.6 Haushaltswaren, GPK ? 3.7 Haustextilien, Gardinen und Zubehör ? 3.8 Insekten- und Sonnenschutz, Jalousien, Rollos ? 3.9 Klein- und Selbstbaumöbel, Regale ? 3.10 Küchenmöbel, Einbauküchen ? 3.11 Lampen ? 3.12 Reinigungsmittel für Haushalt und Garten ? 3.13 Malerzubehör, Malerwerkzeuge ? 3.14 Tapeten, Wand- und Deckenbeläge ? 3.15 Wäschetrocknung Kategorie 4: GARTEN Warengruppen ? 4.1 Campingartikel, Grills und Zubehör ? 4.2 Garten- und Arbeitskleidung ? 4.3 Garten- und Freizeitmöbel ? 4.4 Gartenbauelemente (GaLaBau), Zäune, Sichtschutz ? 4.5 Gartendekoration, Pflanzgefäße und Pflanzenroller ? 4.6 Gartenhandgeräte ? 4.7 Gartenhäuser, Carports, Spielgeräte ? 4.8 Heimtierfutter ? 4.9 Lebendpflanzen ? 4.10 Motorbetriebene Gartengeräte ? 4.11 Pools, Planschbecken und Zubehör ? 4.12 Erden, Dünger, Pflanzenschutz, Saatgut ? 4.13 Teich-, Licht- und Wassertechnik ? 4.14 Pumpen, Bewässerung A Marktausstattung/Ladenbau ? A.1 Beleuchtungssysteme, Storebeschallung ? A.2 Innendekoration, Bürobedarf ? A.3 Instorelogistik, Transportmittel und Regalsysteme ? A.4 Kassensysteme, Warenwirtschaft, Zubehör ? A.5 Kundenführungssysteme, Einkaufssysteme, Einkaufswagen ? A.6. Ladenbauelemente, Regale ? A.7 Ladenbauer ? A.8 Reinigungsgeräte ? A.9 Überwachungs- und Messsysteme, Inventurdifferenzen ? A.10 Verkaufsgewächshäuser ? A.11 Verkaufstische und -regale ? A.12 Warenauszeichnung, Werbung, Displays B Branchendienste ? B.1 Anbieter von Maschinen-Verleih-Service ? B.2 Fachverbände und Organisationen ? B.3 Logistik ? B.4 Merchandiser, Dispo-Service, Regal einrichter ? B.5 Messegesellschaften ? B.6 Personal- und Unternehmensberater ? B.7 Verlage ? B.8 Verpackungen, Verpackungssysteme C Baumarktzentralen who is who in der baumarktbranche 2017 125

126
Termine 2017/Impressum Anzeigen und Adresseinträge Termine und technische Daten für 2018 Termine Annahmeschluss für Eintragungen, Daten 30. Oktober 2017 und Anzeigen Erscheinungstermin im Januar 2018 Anzuliefernde Daten für das Internet Bannergröße 137 x 60 Pixel (max. 20 KB) Bild/Grafik/Logo jeweils im JPG- oder GIF- Format, mind. 95 dpi. Technische Daten zum Jahrbuch Format DIN A 5 (148 x 210 mm) Umfang ca. 120 Seiten Satzspiegel 140 mm breit x 200 mm hoch Layout redaktioneller Teil: 2-spaltig, Spaltenbreite 61 mm Adressteil: 2-spaltig, Spaltenbreite 60 mm Maße für Logos in Print: 60 mm breit x 20 mm hoch Wir beraten Sie gerne Verena Thiele Leitung Verkauf Werbemarkt Tel. 0221 5497-362 Fax. 0221 5497-6343 anz.baumarktmanager@rohn.de www.baumarktmanager.de Kathrin von Bismarck Verkauf Werbemarkt Tel. 0221 5497-265 Christina Steinruck Assistenz Verkauf Werbemarkt Tel. 02215497-343 Impressum Die TOP-Adressen 2017 Januar 2017 Chefredaktion: Holger Externbrink (v.i.S.d.P.) Redaktion: Klaus Mauelshagen, 0221 5497-371 Redaktionsassistenz: Hildegard Frank, 0221 5497-299 Erscheinungsweise: jährlich Bezug: Abonnenten der Zeitschrift „baumarktmanager“ erhalten das Adressbuch kostenlos Kundenservice: RM Handelsmedien GmbH & Co. KG 65341 Eltville; Telefon: 06123 9238-275 Telefax: 06123 9238-244 rm-handelsmedien@vuservice.de Verkauf Werbemarkt: Verena Thiele (Ltg.), 0221 5497-362 Kathrin von Bismarck, 0221 5497-265 Assistenz Verkauf Werbemarkt: Christina Steinruck, 0221 5497-343 Satz + Herstellung: WMTP Wendt-Media Text-Processing GmbH, Birkenau Druck: Kliemo Printing, B-4700 Eupen Verlag: RM Handelsmedien GmbH & Co. KG Stolberger Straße 84, 50933 Köln Postfach 41 09 49, 50869 Köln Telefon: 0221 54974 Fax Redaktion: 0221 5497-278 Fax Anzeigen: 0221 5497-268 info@rm-handelsmedien.de www.rm-handelsmedien.de Geschäftsführer: Holger Externbrink, Dr. Christoph Müller Das Werk einschließlich seiner Texte ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung des Verlages unzulässig und strafbar. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigungen, Übersetzungen, Mikroverfilmungen und Verarbeitung in elektronischen Systemen. 126 who is who in der baumarktbranche 2017

127
Do it yourself-Quarterly Ihre kostengünstige und effiziente Marktforschung für die DIY-Branche! Jetzt informieren und Beispiel - Statistik ansehen! • Sie stellen Ihre Fragen selbst zusammen und erfahren, was Ihre Kunden wollen. • Deutlich günstiger als eine eigene Markt forschung – schon ab 550 €. • Sie erhalten bei jeder Befragung Antworten von 1.000 qualifizierten und DIY-affinen Konsumenten. • Bereits 3 Wochen nach der Befragung erhalten Sie die Auswertung zu Ihren Fragen. Sabine Katte, Assistenz Corporate Services Telefon: 0221 5497-324 E-Mail: s.katte@rm-handelsmedien.de Weitere Infos finden Sie unter www.doityourself-quarterly.de ,,Do it yourself-Quarterly“ ist eine Kooperation von IFH Köln und RM Handelsmedien.

128
Besuchen Sie die 11. Kölner Gespräche 28. September 2017 in Köln SAVE THE DATE: Jetzt Platz auf dem Treffpunkt der Bau- und Gartenmarktbranche sichern! Infos und Reservierung unter www.baumarktmanager.de/ koelner-gespraeche Eine Marke der RM Handelsmedien