zurück

Ecom bietet Unternehmerreise nach China an

Vom 17. bis 22. Mai dieses Jahres wollen die Münchener Berater von Ecom Consulting mit einer Reisegruppe die „Technologie- und Innovationstrends in China“ erleben. Dabei geht es nicht nur zu den großen Namen wie Alibaba.

Shanghai
Foto: Pixabay

Neue Seidenstraße, hohes Innovationstempo, globaler Digitalisierungsvorreiter, rigoroser Einsatz von Technologie – das sind Schlagworte, mit denen China derzeit in der eurozentrischen Wahrnehmung beschrieben wird. Aber stimmt das so?

Dieser Frage wollen die Digitalisierungs- und E-Commerce-Berater von Ecom Consulting auf den Grund gehen – und zwar vor Ort. Vom 18. bis 21. Mai 2020 bieten die Münchener eine Unternehmerreise nach China an.   

„Unser Ansatz führt Sie in ein ganz anderes China, fernab der glänzenden Fassaden-Standards. Unsere exzellent vernetzten chinesischen Partner öffnen für uns verschlossene Türen und organisieren Austauschformate, die ein neues Chinabild erzeugen werden. Wir gehen bewusst nicht nur zu den big names wie Alibaba und Tencent, sondern auch zu innovativen, bisher eher unbekannten Unternehmen und Forschungszentren“, heißt es in der Ankündigung.

Weitere Informationen zur Reise und dem geplanten Ablauf hat Ecom Consulting online bereitgestellt.

17.01.2020