zurück

Eisenwarenmesse: Frühbucherrabatt bis Ende Mai

Nach zwei Absagen in diesem und im vergangenen Jahr will die Internationale Eisenwarenmesse 2022 wieder durchstarten. Aussteller können sich jetzt anmelden und von Frühbucherkonditionen profitieren.

Eisenwarenmesse Eingang
Besucher strömen zur Eisenwarenmesse.
Foto: Koelnmesse

Vom 6. bis 9. März 2022 steigt in Köln die Internationale Eisenwarenmesse – erstmals als hybride Veranstaltung: Die bekannten physische Produktpräsentations- und Networking-Formate werden durch neue, digitale Konzepte ergänzt und sollen für eine größere internationale Reichweite sorgen.

Der DIY-Boulevard wird im kommenden Jahr internationaler. „Die Präsentationsfläche erfreut sich weiterhin immer größerer Beliebtheit und wächst“, meldet die Messe. 2022 werden erstmals internationale Aussteller des HIMA-Verbands die Möglichkeit nutzen, ihre Innovationen und Konzepte den Besuchern zu präsentieren.

Aussteller können sich bereits für die Eisenwarenmesse anmelden und bis 31. Mai 2021 von Frühbucherkonditionen profitieren.

22.02.2021