zurück

Feine Farben – die erste Premium-Wandfarbe im DIY-Markt

Mit den Feinen Farben bringen die Alpina-Farbexperten den lange Zeit rückläufigen Ready-Mix-Markt wieder auf den Wachstumspfad.

Alpina Feine Farben

Im ersten Halbjahr 2016 wächst das Segment dank Feine Farben im Umsatz wieder um 3,9% vs. Vorjahr (Quelle GFK). Alpina schließt die Lücke im Baumarkt zwischen Massenmarkt und hochpreisigen Selektivmarken. Eine weibliche Zielgruppe mit höherer Preisbereitschaft wird angesprochen und die Sortimentskompetenz des Handels gesteigert. Die hochwertige POS-Inszenierung ist das Schmuckstück der Farbenabteilung und wird abgerundet durch Echtmusterkarten sowie einen umfangreichen Farbenführer.

www.alpina-feine-farben.de

Alpina Feine Farben

01.12.2016