zurück

Fischer eröffnet Büro in Katar

Der Befestigungsspezialist setzt die Internationalisierung weiter fort: Die Eröffnung der Gesellschaft auf der arabischen Halbinsel sei ein wichtiger Schritt, um den nachhaltigen Ausbau der internationalen Aktivitäten weiter voranzubringen.

Klaus Fischer Fischerwerke
Inhaber Klaus Fischer treibt die Internationalisierung der Gruppe stark voran.
Foto: Unternehmensgruppe Fischer

„Mit unserer 50. Landesgesellschaft gehen wir unseren Weg zur Internationalisierung konsequent weiter“, sagt Inhaber Prof. Klaus Fischer. In Katar hatte Landesgeschäftsführer Amit Malhotra anlässlich der Eröffnung zu einer digitalen Veranstaltung eingeladen, um Kunden und Partnern sein Team und das Leistungsspektrum vorzustellen. Die Büroräume der Landesgesellschaft Katar befinden sich im „HUB Business Center“. Zur Landesgesellschaft gehören zudem zwei Lagerstandorte.

Die Baubranche in Katar expandiert. Unter anderem wird das Metro-Netz umfangreich ausgebaut. Für den Bau der Tunnel und Bahnhöfe hat Fischer eigenen Angaben zufolge bereits zahlreiche Befestigungs- und Installationssysteme geliefert.

19.02.2021