zurück

Fischer schließt sich CAS an

Fischer, Hersteller für Befestigungslösungen, will seine Kompetenz im Bereich Elektrowerkzeuge weiter ausbauen. Das Unternehmen bietet verschiedene 18-Volt-Akku-Schlagschrauber an und wird nun 13. Mitglied des Cordless Alliance Systems.

Fischer Akkuschrauber CAS
Die neuen Akku-Schlagschrauber von Fischer
Foto: Fischer

Im Juni vergangenen Jahres haben neun Hersteller das Cordless Alliance Systems (CAS), ein gemeinsames Akku-System, ins Leben gerufen. Inzwischen haben sich weitere Hersteller diesem System angeschlossen. Neustes Mitglied ist der Befestigungsspezialist Fischer. Damit sind die neuen Schlagschrauber des Unternehmens zu 100 Prozent kompatibel mit den Akkus und Ladegeräten von derzeit zwölf weiteren weltweit führenden Elektrowerkzeug- und Maschinen-Herstellern.

„Als Partner der herstellerübergreifenden Akku-Kooperation CAS gehen wir neue Wege hin zur kabelfreien Baustelle“, sagt Florian Birkenmayer, Sprecher der Geschäftsführung Befestigungssysteme der Unternehmensgruppe Fischer. Dank CAS können die neuen Fischer Akku-Schlagschrauber FSS 18V und die Maschinen von derzeit zwölf weiteren Elektrowerkzeug- und Maschinen-Herstellern mit demselben Akku und Ladegerät verwendet werden. „So haben professionelle Anwender immer das richtige Produkt für sämtliche Standard- bis Spezialaufgaben zur Hand“, sagt Birkenmayer.

23.09.2019