zurück

Fiskars mit neuem Sortiment

Das finnische Unternehmen Fiskars mit dem Hauptsitz in Helsinki ist einer der führenden Konsumgüterhersteller für Haus, Garten und Freizeit. Auf dem IVG Medientag in Köln stellte es sein neues Sortiment für Heim und Garten vor, das in den Baumarkt kommt.

Die PoS-Konzepte gibt es für jede Marktgröße.
Die PoS-Konzepte gibt es für jede Marktgröße.

Zudem bietet Fiskar ein aufmerksamkeitsstarkes POS-Konzept für jede Marktgröße an. Ausgewählte Produkte der Hardware- und Hammer-Serie sind mit einem Display erhältlich und bei einer Platzierung in der Werkzeugabteilung, kann laut Fiskar die Flächenproduktivität mehr als verdoppelt werden.

Teststationen erleichtern das Erklären der Antivibrationssystem.
Teststationen erleichtern das Erklären der Antivibrationssystem.
Foto: FF

Für die Gartenarbeit bietet Fiskar drei innovative Gartenscheren mit speziellem Rollgriff. Die Mechanik soll leichtes Schneiden über eine gleichmäßige Druckverteilung ermöglichen. „Der spezielle Griff unterstützt den natürlichen Bewegungsablauf der Hand. So kommen alle Finger gleichzeitig zum Einsatz“, so Petteri Masalin, führender Produktdesigner bei Fiskar. Die Modelle mit dem Rollgriff bietet Fiskar von der Bypass- bis zur Amboss-Version an.  

Im Bereich der Schneidegiraffen benutzt das Unternehmen einen eigenen Schneidemechanismus, der laut Fiskar eine zwölf Mal höhere Schneideleistung im Vergleich zu konventionellen Produkten erzielt. Zudem wurde der Kopf-Mechanismus verstärkt und die neuen Modelle sollen belastbarer und langlebiger sein. Dafür gibt es von Fiskar 25 Jahre Garantie.

22.02.2018