zurück

Fiskars mit neuen Produkten fürs Einpflanzen und Aussäen

Der finnische Gartengeräte-Anbieter kommt 2021 mit einer Vielzahl an Neuheiten. Unterstützt werden soll der Abverkauf im Handel durch eine ganzheitliche 360-Grad-Kampagne.

Fiskars
Gartenarbeit soll vor allem Spaß machen, findet man bei Fiskars.
Foto: Fiskars

Geplant sind auch neue Platzierungen am Point of Sale, die Fiskars gemeinsam mit Handelspartnern entwickelt hat. Außerdem soll es im kommenden Jahr wieder einen TV-Spot geben. Er soll helfen, eine breite Zielgruppe zum Gärtnern zu animieren. Auch die Produktneuheiten zahlen auf dieses Ziel ein.

Fiskars verstärkt 2021 seine Range an ergonomischem Gartengeräten unter anderem mit einem Blumenzwiebel-Pflanzer, der im Stehen bedient werden kann. Außerdem kommen zur nächsten Saison drei hochwertige neue Gartenscheren. Im Segment Bewässerung setzen die Finnen mit neuen Sprühpistolen und Verbindern aus „FiberComp“ auf Haltbarkeit. Und dem Nachhaltigkeitsgedanken trägt man durch neue Verpackungen Rechnung.

16.10.2020