Anhänger Quelle: Freetrailer
Quelle: Freetrailer

Industrie

04. April 2016 | Teilen auf:

Freetrailer: Anhänger für Baumärkte

Das dänische Unternehmen Freetrailer bietet seinen Partnern ein Konzept, das einen Zusatzservice für den Kunden leisten soll. Hierbei handelt es sich um kostenlose Anhänger zum Transport von sperrigen Gütern.

Freetrailer hat sich darauf spezialisiert, Anhänger für Kunden von Baumärkten, Möbelhäusern und ähnlichen Großhandelsketten zur Verfügung zu stellen. Nutzen statt Besitzen, Flexibilität statt Verpflichtung, Verfügbarkeit statt Eigentum, so das Motto des Anbieters. Im Hamburger Raum wird das Konzept bereits von Getränke Hoffmann- und Fahrradlager-Kunden genutzt. Zusätzlich erklärt das Unternehmen, dass das kostenlose Ausleihen nicht nur auf wenige Stunden begrenzt ist, sondern bei Bedarf auch den ganzen Tag genutzt werden kann.

Für die Mieter, also Baumärkte und andere Handelsunternehmen, fallen eine monatliche Gebühr an. In deren Paket ist Zusätzlich die Logistik, Wartung und Werbung enthalten. Die Buchung eines Anhängers kann laut Freetrailer vom Kunden direkt über das Internet oder an den Self-Service-Desk der Partner in der Filiale getätigt werden.

Das Konzept von Freetrailer orientiert sich dabei an dem Konzept der Share Economy. Bei dieser werden bestimmte Güter, wie Autos, Zweiräder, Übernachtungsmöglichkeiten, Ferienhäuser, Musik oder auch Anhänger, geteilt. Dabei werden einerseits Ressourcen geschont und andererseits ein wirksames Tool für die Gewerbetreibenden geschaffen, so Freetrailer.