zurück

FWI erwartet erfolgreiche Eisenwarenmesse 2021

Auf der Internationalen Eisenwarenmesse 2021 werden namhafte Mitglieder des Fachverbands Werkzeugindustrie (FWI) ausstellen, teilt der Verband mit.

Eisenwarenmesse Halle Besucher
Der Fachverband Werkzeugindustrie erwartet eine erfolgreiche Internationale Eisenwarenmesse 2021.
Foto: Koelnmesse

„Gemeinsam mit unseren ausstellenden Mitgliedern und der Koelnmesse setzen wir alles daran, die Messe 2021 zu einem Erfolg für alle Beteiligten zu machen“, sagt FWI-Geschäftsführer Stefan Horst. Viele Firmen hätten inzwischen festgestellt, dass eine Messe nicht ohne weiteres durch alternative Formen der Kundenansprache ersetzt werden könne, so Horst.

„Wir werden die verbleibende Zeit nun nutzen, gemeinsam mit der Koelnmesse Ideen und Konzepte zu entwickeln, wie zum Beispiel der Standbau Corona tauglich gestaltet werden kann und so unsere ausstellenden Mitgliedsfirmen bestmöglich unterstützen“, ergänzt der FWI-Vorsitzende Michael Kleinbongartz.

Rund ein Fünftel der ursprünglich für die Messe 2020 angemeldeten FWI-Mitglieder machen die Entscheidung für eine Messeteilnahme dem Verband zufolge noch von der weiteren Entwicklung der Corona-Pandemie und der Konjunkturentwicklung abhängig. Der FWI-Geschäftsführer geht davon aus, dass sich ein Großteil dieser Firmen noch für eine Teilnahme entscheiden wird. „Zwar kann heute niemand die Situation im Februar 2021 voraussehen, bei einer weiterhin positiven Gesamtentwicklung sind wir von einer erfolgreichen Messe aber überzeugt“, so Horst.

14.07.2020

BaumarktManager App: Immer auf den neuesten Stand

+In eigener Sache+ Die neuesten News der Baumarktbranche in der Hand. Dann holen Sie sich die BaumarktManager App für Android oder IOS!

icon google playstore  icon Apple App store