zurück

German Brand Awards 2017 verliehen

Am 29. Juni 2017 wurden im Rahmen einer feierlichen Gala im Deutschen Historischen Museum in Berlin die Preisträger des German Brand Awards geehrt. Mehr als 500 geladene Gäste aus Wirtschaft, Politik und Medien folgten der Einladung.

German Brand Award 2017  Ciret
Stolze Preisträger bei Ciret: Philipp Escher (links) und Geschäftsführer Michael Oppermann
Foto: German Brands

Geehrt wurden auch einige Unternehmen, die sich in der Vergangenheit als Lieferanten der Bau- und Gartenmärkte hervorgetan haben. Der Hersteller von Malerzubehör, Ciret, erhielt beispielsweise die Auszeichnung „Industry Excellence for Branding 2017“ für die beste Produkt- und Unternehmensmarke innerhalb der Kategorie Gardening und Tools. Mit dem Anspruch „In jedem steckt ein Profi“ biete das Unternehmen ein hochwertiges und innovatives Malerwerkzeug-Vollsortiment für den DIY-Bereich an, so die Jury. Der umfangreiche Marken-Relaunch führte zu einer konsequenten Verjüngung des Erscheinungsbildes des Produkt- und Verpackungsdesigns, der POS-Gestaltung sowie der Kommunikation.

Die Eventagentur E.Style überzeugte die Jury mit einer für Weber-Stephen inszenierten internationalen Roadshow und wurde als Winner mit einem German Brand Award in der Kategorie „Excellence in Brand Strategy, Management and Creation“ ausgezeichnet. Axel Henrici und Sky Wimmel von E.Style nahmen den Preis gemeinsam mit Inga Grautegein und Simone Weber von Weber-Stephen in Berlin entgegen.

Das Familienunternehmen Wenko aus Hilden erhielt den German Brand Award in der Kategorie Integrated Brand Campaign für ihre crossmediale Marketingkampagne für das Sortiment „Befestigen ohne bohren“. „Wir sind sehr stolz darauf, die hochkarätige Jury überzeugt und diese renommierte Auszeichnung für herausragende Markenführung erhalten zu haben. Denn sie ist der Beweis dafür, dass wir nicht nur bei unseren Produkten stets „die bessere Idee“ haben, sondern diese auch durch professionelle Marketingkampagnen und konsequente Markenführung perfekt kommunizieren und inszenieren“, so Wenko Geschäftsführer Niklas Köllner.

Für seinen konsequent geführten Markenauftritt und einen ganzheitlichen Kommunikationsansatz, der alle Kanäle bespielt, wurde die Wolfcraft GmbH beim German Brand Award 2017 in der Klasse „Industry Excellence in Branding“ für die Kategorie „Gardening & Tools“ als „Winner“ ausgezeichnet. Das Konzept, selbst ungeübte Laien mit einem Mix aus hochspezifischen Produktlösungen und didaktisch konzipierter Kommunikation zu perfekten Ergebnissen zu befähigen, hat die Jury überzeugt. Dabei nehme Wolfcraft konsequent die Projektsicht des Anwenders an und liefere auf allen Kanälen und an jedem Punkt der Customer Journey das richtige Maß an Wissen, Support und Service. Grundlage der komplexen Kommunikationsstrategie sind Daten und Analysen aus eigenen Anwender-Studien, Eyetracking- und Hirnstrommessungen.

10.07.2017

Stelle Sie sich als Experte vor

Mit dem BaumarktManager Advertorial können Sie ihr Unternehmen und ihre Expertise auf BaumarktManager vorstellen und ihre Zielgruppe direkt erreichen.

Kontakt:
Mechthild Kaiser
Leitung Media Sales
Telefon 0203 30527-39
E-Mail: anz.baumarktmanager@rm-handelsmedien.de