zurück

Global DIY-Summit: 1.100 Teilnehmer aus 50 Ländern erwartet

Der achte Global DIY-Summit findet im kommenden Jahr vom 10. bis 12. Juni in Amsterdam statt. Das Motto: „The New Normal: adapting to a rapidly changing world“.

Global DIY Summit Dublin
John Herbert (l.) und Ralf Rahmede werden auch in Amsterdam den Kongress eröffnen.
Foto: BaumarktManager

Auf dem Gipfeltreffen werden zahlreiche prominente Redner erwartet. „EDRA und ghin freuen sich, bekannt zu geben, dass beim Global DIY Summit 2020 eine Rekordzahl von Einzelhändlern, insbesondere aus Asien, dabei sein werden“, sagt John Herbert, Generalsekretär von EDRA/ghin.

„Mit der großen Auswahl und einer wachsenden Anzahl von Einkaufskanälen müssen Hersteller und Zulieferer Innovationen schaffen wie nie zuvor. Um die gewünschten Geschäftsergebnisse zu erzielen, müssen Lieferanten und Hersteller die strategische Zusammenarbeit mit Einzelhändlern maximieren. Unser Global DIY Summit schafft die perfekte Atmosphäre für gemeinsame Innovationen“, sagt Ralf Rahmede, Geschäftsführer von fediyma.

Weitere Informationen zum Kongress, zu den bereits bestätigten Rednern und zum Ticketkauf finden Interessierte auf der Website des Global DIY-Summit.

20.12.2019

BaumarktManager App: Immer auf dem neuesten Stand

+In eigener Sache+ Die neuesten News der Baumarktbranche in der Hand. Dann holen Sie sich die BaumarktManager App für Android oder IOS!

icon google playstore  icon Apple App store