zurück

Handwerker finden durch Vertrauen

In Europa sind Handwerkerleistungen derzeit sehr gefragt. Für Endverbraucher ist es besonders wichtig, dass sie dem Fachmann vertrauen können, wie die Studie des niederländischen Beratungsunternehmen USP zeigt.

MAU Bauhaus Infocenter
Baumärkte sollten lokale Handwerker vermitteln und auf transparente Rechnungen und Garantien achten.
Foto: MAU

Professionelle Handwerker sind derzeit in der komfortablen Situation, weniger attraktive Aufträge auch ablehnen zu können. Endverbraucher entscheiden sich infolge dessen aber nicht für jeden, der irgendwie verfügbar ist, sondern sie müssen dem Fachmann vertrauen können, so die niederländische USP Marketing Consultancy. Über 26.000 Interviews in elf europäischen Ländern hätten gezeigt, dass sich knapp ein Drittel der Befragten (27 %) bei sehr vertrauten Personen informiert, um einen geeigneten Handwerker zu finden. Sofern vorhanden, engagieren die Endverbraucher einen Fachmann, den sie bereits kennen und mit dem sie gute Erfahrungen gemacht haben. Der überwiegende Teil der Befragten (61 %) ist allerdings darauf angewiesen, einen neuen Kontakt zu einem Handwerker aufzubauen.

Neben dem persönlichen Netzwerk gewinnt inzwischen die Onlinesuche an Bedeutung Rund 9 Prozent der Verbraucher suchen online, um ihre Fachkraft auszuwählen. Bei Jugendlichen unter 35 Jahren sind dies 12 Prozent. Aber letztlich geht es um Vertrauen. Gefragt nach den wichtigsten Auswahlkriterien, gaben 69 Prozent der Kunden an, dass Zuverlässigkeit eindeutig das Auswahlkriterium Nummer eins ist. Das kann erzeugt werden, beispielsweise durch eine klare und spezifizierte Rechnungstellung oder durch das Gewähren von Garantien.

Baumärkte, die neben den Heimwerkerprodukten  auch professionelle Installationsdienste anbieten, entsprechen zunächst einmal dem aktuellen Trend des „Do it for me“ und dementsprechend dem wachsenden Bedarf auf Endverbraucherseite. Händler sind allerdings gut beraten wenn sie ihren Kunden eben auch das Vertrauen und die Zuverlässigkeit vermitteln, die für einen Vertragsabschluss meistens entscheidend ist. Die Vermittlung lokaler, in der Kundschaft bekannter Handwerker, transparente Rechnungen und Garantien für Produkte und die geleistete Arbeit sind hier die wichtigsten Kriterien.

15.03.2019