zurück

Haro bietet Verkaufshilfe per App

Der Bodenbelagshersteller Haro hat eine neue App entwickelt, die Verkäufer im Handel bei der Kundenberatung unterstützen soll. Nutzer können damit auf alle wichtigen Produktinformationen, Tutorials und Visualisierungen zugreifen.

Haro App Beratung
Kunden erwarten heute oft den Einsatz digitaler Tools im Verkaufsgespräch.
Foto: Hamberger Flooring

Um den Verkäufer im Verkaufsgespräch professionell zu unterstützen und ihm alle verkaufsrelevanten Information zur Verfügung zu stellen, hat Haro die neue App „Haro digital!“  entwickelt. Der Bodenbelagshersteller verspricht Handelspartnern ab sofort „eine neue Dimension des Premiumboden-Verkaufs“.

Die neue App halte nahezu alle Antworten auf die meisten Fragen des gut informierten Endkunden parat. Zu den Funktionen zählen unter anderem: QR-Code-Scanner zur schnellen Erfassen der Produktinformation und Verlinkung mit der digitalen Produktwelt des Anbieters, Visualisierung der Raumwirkung via „Haro-Bodenstudio“, Anbindung an die Virtual-Reality-Brille „Oculus Go“ und Integration zahlreicher Produktvideos und Tutorials.

Die App steht zum kostenlosen Download im App Store sowie im Google Play Store zur Verfügung. Nach dem Download auf das Tablet (Smartphones nur mit eingeschränktem Funktionsumfang) loggt sich der Vertriebspartner mit seinen Login-Daten für das Servicepartner-Portal ein und kann sofort sämtliche Funktionalitäten der App nutzen.

10.04.2019