zurück

Hass und Hatje baut neuen Hagebaumarkt in Bad Segeberg

Das Unternehmen investiert rund 7 Millionen Euro in den Neubau. Das neue Outlet ersetzt den bestehenden Baumarkt, die Verkaufsfläche wird deutlich erweitert.

Hagebau Hagebaumarkt Einkaufswagen
Bad Segeberg bekommt einen größeren Hagebaumarkt.
Foto: BaumarktManager

Etwa 5.500 Quadratmeter groß wird der neue Hagebaumarkt des Gesellschafters Hass und Hatje in Bad Segeberg. Um den Neubau realisieren zu können, wurde das Grundstück eines Landmaschinenhandels gekauft, derzeit laufen Abrissarbeiten.

Der bestehende Markt soll so lange geöffnet bleiben, bis der neue fertig ist. Auf dem Gelände des alten Marktes sollen dann Parkplätze entstehen. Hass und Hatje rechnet dem Vernehmen nach mit einer Fertigstellung des neuen Baumarkts zum Jahreswechsel.

13.03.2019