zurück

Hornbach ist „Kundenliebling“

Die Beratungsfirma Servicevalue hat in Kooperation mit der „Bild“-Zeitung untersucht, welche Unternehmen aus verschiedenen Branchen in der „Gesamtzufriedenheit“ aus Verbrauchersicht ganz vorne stehen. Bei den Baumärkten hat Hornbach die Nase knapp vor Obi und Bauhaus.

Hornbach Einkaufswagen
Hornbach liegt im Ranking vorne.
Foto: BaumarktManager

Für die Untersuchung wurden 1.665 Unternehmen/Marken aus 155 Branchen in Bezug auf die Gesamtzufriedenheit bewertet. Dabei gaben mehr als 420.000 Verbraucher ihr Urteil hinsichtlich ihrer eigenen Erfahrung und Präferenz (Preis, Produkt, Marke, Service, etc.) ab. Wer als „Liebling“ gelte, könne zudem von einer hohen Wiederkaufbereitschaft seiner Kunden ausgehen, so Servicevalue.

Für die Auswertung wird der Mittelwert der abgegebenen Verbraucherurteile auf einer fünfstufigen Zustimmungs-Skala je Hersteller, Händler und Dienstleister berechnet und in einzelne Rankings für jede Branche/Kategorie überführt. Die Bewertung „hohe Gesamtzufriedenheit“ erhalten alle Unternehmen, die unter ihresgleichen besser als der Gesamtmittelwert abschneiden. Unternehmen, die nochmals über dem Mittelwert dieser überdurchschnittlichen Anbieter liegen, erhalten die Bewertung „sehr hohe Gesamtzufriedenheit“. Das Prädikat „höchste Gesamtzufriedenheit“ erhalten die Unternehmen, die in ihrer Branche die beste Beurteilung erreicht haben. Allen 863 Anbietern gemein ist die Auszeichnung „Deutschlands Lieblinge“.

Das Ranking der Baumärkte

1) Hornbach (2,31) „Höchste Gesamtzufriedenheit“
2) Obi (2,32) „Sehr hohe Gesamtzufriedenheit“
3) Bauhaus (2,36) „Sehr hohe Gesamtzufriedenheit“
4) Stabilo (2,41) „Hohe Gesamtzufriedenheit“
5) Toom (2,44) „Hohe Gesamtzufriedenheit“
6) Hagebau (2,45) „Hohe Gesamtzufriedenheit“
7) Knauber (2,46) „Hohe Gesamtzufriedenheit“

25.03.2020