zurück Kölner Gespräche 2019

Kölner Gespräche: „Horst“-Chef Philipp Möller dabei

Mit „Horst“ hat Philipp Möller erreicht, was sich viele Baumarktbetreiber wünschen: viel Aufmerksamkeit ohne viel Werbung. Das Geheimnis ist das innovative Konzept, das auch einen wichtigen Nachhaltigkeitsansatz beinhaltet. Die Idee dahinter erläutert der „Horst“-Chef am 26. September bei den Kölner Gesprächen.

Philipp Möller
Philipp Möller
Foto: Ronald Frommann

Zunächst absolute Geheimsache, ist „Horst“ inzwischen weit über die Grenzen von Hamburg-Bahrenfeld hinaus bekannt. Nachdem BaumarktManager zuerst und exklusiv über den innovativen DIY-Store in der Hansestadt berichtete, haben zahlreiche Fach- und Publikumsmedien nachgezogen, darunter beispielsweise das „Handelsblatt“. Die Wirtschafts- und Finanzzeitung erkennt in „Horst“ den „Baumarkt der urbanen Zukunft“ . Auch über die erste Auszeichnung durften sich die Macher bereits freuen: Der Handelsverband Deutschland (HDE) kürte „Horst“ zum „Store of the Year 2019“  in der Kategorie „Home/Living“.

Der Home Renovation Store, wie Geschäftsführer Philipp Möller sein „Baby“ nennt, punktet mit zahlreichen Features, die es im 08/15-Baumarkt nicht gibt, unter anderem mit einem völlig anderen Ladendesign und einem umfangreichen Dienstleistungsangebot. Besonders am Herzen liegen Möller und dem „Horst“-Team ökologische und nachhaltige Aspekte, beispielsweise soll die Anzahl der Kunststoffverpackungen in Zukunft deutlich reduziert werden. Weshalb sie bei „Horst“ diesen Ansatz verfolgen und weshalb sie überzeugt davon sind, erläutert Philipp Möller am 26. September 2019 im Rahmen der Kölner Gespräche.

Die Kongress- und Diskussionsveranstaltung von BaumarktManager findet in diesem Jahr unter dem Titel „Alarmstufe Grün! Wie Ökologie und Nachhaltigkeit den Einzelhandel und Druck setzen“ statt. Schauplatz des Branchenevents ist die „Früh Lounge“ über den Dächern der Stadt, fußläufig erreichbar vom Kölner Hauptbahnhof und ausgestattet mit herrlichem Blick auf den Dom.

Die Anmeldung zu den 13. Kölner Gesprächen ist eröffnet. Sichern Sie sich einen Platz, diskutieren Sie am 26. September 2019 mit den Branchen-Playern der Baumarktszene und werden Sie Teil des Branchenevents.


Zur Anmeldung

07.03.2019

Flyer zu den Kölner Gesprächen 2019

Weitere Informationen zu den Kölner Gesprächen und ein Anmeldeformular finden Sie hier

oder