zurück Das Sprachrohr der Branche

BaumarktManager ist die führende Fachzeitschrift sowie Internetportal für die DIY-Branche. Sie wendet sich an Baumarktbetreiber, Marktleiter, Handel sowie an Hersteller von Sortimenten für Baumärkte und Gartencenter.

BaumarktManager 03-2019

BaumarktManager März 2019 ist verfügbar! In diesen Tagen kommt die neueste Ausgabe von baumarktmanager auf Ihren Tisch.

Inhalt:

Titel-Thema im März ist: "Toom - Endlich online". Die Baumarktkette Toom kommt ab März dieses Jahres mit einem eigenen Onlineshop. Viel Wirbel wollen die Kölner darum nicht machen. Die neue Online-Präsenz soll vor allem mehr Kundenfrequenz in den Märkten erzeugen.

In der Rubrik Magazin finden Sie unseren Baumarkt-Barometer mit den beliebstesten Lieferanten. Das Branchengeflüster hält wieder die neusten Gerüchte für Sie bereit und Sie finden einen Überblick über Eröffnungen, Umbauten und Schließungen von Baumärkten auf nationaler und internationaler Ebene.

Mini-Abo

Mini-Abo Baumarktmanager

Interessiert? Dann abonnieren Sie das baumarktmanager Mini-Abo für zwei Monate zum Vorteilspreis.

Zum Shop

In der Rubrik Branche betrachten wir den DIY Markt in der Polen: Für die polnische DIY-Branche war 2017 ein sehr gutes Jahr. Die Betreiber profitierten vom boomenden Wohnungsbau und reger Renovierungstätigkeit. Doch die bisherigen hohen Wachstumsraten
werden laut Analysten künftig nicht mehr zu halten sein.

Des Weiteren finden sie die jüngsten personellen Änderungen in der Baumarktbranche im Bereich „Köpfe“.

Im Bereich Handel stellt Baumarktmanager die Gewinner des Branchenwettbewerbs Produkte des Jahres 2018/19 vor.

Beim Themengebiet Lieferanten, hat sich BaumarktManager den Sortimentsbereich Farben und Lacke angeschaut. Der Bedarf fürs Verschönern und Renovieren ist eindeutig gegeben, das Geld dafür beim Verbraucher vorhanden. Was fehlt, sind ausführende Hände. Attraktive Gestaltungsideen, die leicht umsetzbar sind, können den Markt beleben.

Das Segment Malerzubehör ist einfach zu bedienen, aber durchaus professionell muss Malerwerkzeug für Heimwerker
sein. Um den Kunden von gutem Zubehör zu überzeugen, sind simple, aber wirksame Strategien für den Point of Sale erforderlich.

Beim Bastel- und Kreativbedarf kann der Baumarkt zur Anlaufstelle Nummer eins werden. Damit das gelingt, sollte das Sortiment in der Bastelabteilung entsprechend bestückt sein. Besser ist es, wenige Themen umfassend zu präsentieren, als viele unvollständig zu bestücken.

Als besonderes TOP Thema gibt es der Jahreszeit entsprechend das Thema Grillen.

Was die neue Ausgabe noch bereit hält, finden sie im Inhaltsverzeichnis

Smart-Home-Retail

Der Wunsch nach dem Intelligenten Zuhause wird beim Kunden immer größer. Er möchte mit einem Knopfdruck Heizung bedienen, Klimaanlage einschalten oder einfach nur das Licht im ganzen Haus ausmachen. Auf unserem Blog Smart-Home-Retail und in unserem Sonderheft finden Sie die geeignenten Produkte dafür.

Zum Smart-Home-Retail

Zum Sonderheft

Wenn Sie bereits Abonnenten sind, können Sie schon jetzt auf unser digitales Portfolio zugreifen und die April-Ausgabe als Zeitschriften-App oder E-Paper lesen.

Zum E-Paper des neuen baumarktmanagers geht es im Login-Bereich.

Für mobile Endgeräte empfiehlt sich die Ansicht über unsere:
Apple-Zeitschriften-App oder für
Android-Nutzer über die Keosk-App.

Neu: Einzelne Artikel zur neuen Ausgabe finden Sie außerdem unter http://baumarktmanager-select.de .

30.07.2018