zurück

Isover und Rigips unter gemeinsamer Führung

Im Zuge der organisatorischen Neuausrichtung der Saint-Gobain-Gruppe wird die Managementverantwortung für die Tochterfirmen Isover und Rigips zum 1. Februar 2019 zusammengelegt.

Saint Gobain Kranz Mattersdorfer Hansmann
Bei Saint-Gobain in neuen Funktionen: Dr. Stephan Kranz, Dr. Hubert Mattersdorfer und Werner Hansmann (v. l.)
Foto: Saint-Gobain

Ziel dieser Zusammenlegung sei es, so das Unternehmen, im Rahmen des Ende November 2018 vorgestellten Programms „Transform & Grow“ die unternehmensinternen Abläufe der beiden Gesellschaften zu harmonisieren, um freie Ressourcen für weiteres Wachstum zu generieren und noch mehr Kundennähe zu ermöglichen.

In diesem Zusammenhang übernimmt Dr. Stephan Kranz zum 1. Februar 2019 zusätzlich zu seiner Funktion als Vorstandsvorsitzender von Isover den Vorsitz der Geschäftsführung von Rigips. Zum selben Zeitpunkt und ebenfalls zusätzlich zu seiner Funktion als Isover-Vertriebsvorstand wird Dr. Hubert Mattersdorfer Geschäftsführer Vertrieb und Marketing von Rigips.

Werner Hansmann, bisher Rigips-Geschäftsführer, übernimmt zum selben Datum den neu geschaffenen Bereich „Strategic Marketing & Business Development“ für die regionalen Baustoff- und Bauglasaktivitäten von Saint-Gobain in Deutschland und Österreich. Er soll die wichtigen Themen Vorfertigung, Digitalisierung, Rohstoffsicherung und internes/externes Wachstum vorantreiben.

„Mit diesen Anpassungen werden wir die Prozesse für unsere Kunden einfacher und effizienter machen und unsere Energie auf die für unsere Branche wichtigen Zukunftsthemen konzentrieren“, erklärt Raimund Heinl, Saint-Gobain-Chef für Deutschland und Österreich.

31.01.2019

Wo ist „IHR WUNSCHKANDIDAT“?

Der Online-Stellenmarkt der Baumarktbranche
Sie möchten einfacher und erfolgreicher rekrutieren? Sie wollen mehr Bewerber? Unser neues Angebot „E-Recruiting für die DIY-Branche“ platziert Ihre Stellenanzeigen genau dort, wo sich Ihre idealen Kandidaten aufhalten – auf klassischen Jobbörsen, auf Job-Suchmaschinen oder in den relevanten sozialen Netzwerken. So stellen wir sicher, dass „IHR WUNSCHKANDIDAT“ Ihr Stellenangebot findet. Mit Sicherheit.

„Mehr erfahren“


Telefon: 0221 5497-142