zurück

Jörg Heinz Spiecker verlässt Element System

Jörg Heinz Spiecker, Geschäftsführer von DIY Element System, hat das Unternehmen verlassen. Die Nachfolge bei dem Hersteller von Regalsystemen hat Karl Koob übernommen.

Jörg Heinz Spiecker
Jörg Heinz Spiecker
Foto: privat

Wie erst jetzt bekannt wurde, hat Jörg Heinz Spiecker das Unternehmen aus dem württembergischen Rottenacker bereits im Mai dieses Jahres verlassen. Er hatte die Führung des nach eigenen Anagben europaweit führenden Herstellers von Ordnungs-, Regal- und Aufbewahrungssystemen mit Sitz in Rottenacker Ende 2015 übernommen.

Zuvor war Spiecker Geschäftsführer bei der Schulz International Holding (2010 bis 2015) sowie bei Nespoli Deutschland (2001 bis 2010). Sein Studium zum Dipl.-Betriebswirt (BA) hat er bei Motip Dupli absolviert (vormals Kurt Vogelsand), dort war er nach internationalen Vertriebsaufgaben bis 2001 Geschäftsführer für Marketing, Vertrieb und Forschung und Entwicklung. Informationen über die weiteren beruflichen Ziele von Spiecker sind nicht bekannt.

Die Geschäfte bei DIY Element System führt jetzt Karl Koob, der als Nachfolger von Spiecker neu ins Unternehmen gekommen ist.

22.07.2019

Wo ist „IHR WUNSCHKANDIDAT“?

Der Online-Stellenmarkt der Baumarktbranche
Sie möchten einfacher und erfolgreicher rekrutieren? Sie wollen mehr Bewerber? Unser neues Angebot „E-Recruiting für die DIY-Branche“ platziert Ihre Stellenanzeigen genau dort, wo sich Ihre idealen Kandidaten aufhalten – auf klassischen Jobbörsen, auf Job-Suchmaschinen oder in den relevanten sozialen Netzwerken. So stellen wir sicher, dass „IHR WUNSCHKANDIDAT“ Ihr Stellenangebot findet. Mit Sicherheit.

„Mehr erfahren“


Telefon: 0221 5497-142