zurück

Knauber ermöglicht Bezahlen ohne Anstehen

Knauber bietet seinen Kunden ab sofort die Möglichkeit, in allen Filialen den Einkauf per App zu bezahlen. Damit ist das Unternehmen nach eigenen Angaben der erste deutsche Händler, der ein vollständiges Scan&Go-System in allen Filialen anbietet.

Knauber App Payment Bezahlen Kasse
Kunden zahlen via App an der Check-Out-Stele.
Foto: Knauber

Kunden können während des Einkaufs über die Knauber-App Artikel einscannen und ihrem Warenkorb hinzufügen. Sind alle Waren im Korb, generiert die App einen QR-Code. Anstatt sich an der Kasse anzustellen und die Artikel auf das Kassenband legen zu müssen, können die Kunden ihren Einkauf an der Check-Out-Stele unkompliziert abschließen. Partner für das Projekt ist das Bonner Unternehmen Snabble.

„Wir sind sehr stolz, unseren Kunden einen neuen innovativen Service zu bieten. Alle Funktionen stehen in unserer App zur Verfügung, mit der unsere Kunden neben zusätzlichen Inhalten natürlich alle Vorteile unserer Kundenkarte nutzen können“, sagt Hasan Cürük, CIO der Knauber-Holding

Die Möglichkeit per App zu bezahlen, erweitert das Digital-Signage-Angebot bei Knauber. In jedem der sechs Märkte in Bonn, Pulheim, Troisdorf, Bensberg, Ahrweiler und Bad Godesberg stehen Stelen bereit, die den Kunden zum Beispiel Lagepläne, Produktempfehlungen und -videos anbieten.

23.08.2019