zurück

Kölner Gespräche mit Jubiläumsfeier

Am Donnerstag, 28. September 2017 fanden im KölnSKY die 11. Kölner Gespräche statt. Knapp 100 Teilnehmer sind der Einladung des Veranstalters RM-Handelsmedien gefolgt. Bereits einen Tag zuvor gab es eine Jubiläumsfeier zum 50-jährigen Bestehen von baumarktmanager.

John W. Herbert
John W. Herbert bei seiner Laudatio zum 50-jährigen Bestehen von baumarktmanager
Foto: Rudolf Wichert

Auch im Jubiläumsjahr 2017 veranstalten die Titel baumarktmanager und markt in GRÜN den DIY-Branchendialog „Kölner Gespräche“. Diesmal steht die Veranstaltung unter dem Motto „DIY goes Cross Channel“ und findet hoch über (fast) allen Dächern Kölns im so genannten KölnSKY statt.

Nach der Begrüßung durch Holger Externbrink, Geschäftsführer der RM-Handelsmedien, versorgte Boris Hedde, Geschäftsführer des IFH in Köln, die rund 100 Teilnehmer mit aktuellen Daten aus der Branche. Und dies mit der Fragestellung: Wo steht der Baumarkthandel beim Thema Cross-Channel?“ Im Anschluss daran hielt Ralph Hübner, Berater bei Suberg Strategy Consultants, seinen Vortrag zum Thema „Die Customer Journey ist das neue Produkt“. Der digitale Handel stelle Vertrieb und Marketing der DIY-Unternehmen vor große Herausforderungen, so Hübner. Als Kenner der Branche stellte er soeben einige Konzepte vor, um die Komplexität zu managen.

Derzeit findet ein Interview auf dem Podium statt. baumarktmanager-Redakteur Klaus Mauelshagen befragt Florian Welz, Geschäftsführer Screwfix Deutschland, zu den Erfolgsrezepten seines nun auch in Deutschland aufstrebenden Unternehmens. Dabei stehen Fragen nach konkreten Umsatzzahlen, Expansionsideen in Deutschland sowie Omnichannel-Strategien im Vordergrund.

Im Laufe des Tages werden noch Beiträge von Ralf Meistes, Department Head Dachser DIY-Logistics, von Nils Horstmann, Gerschäftsführer der eviom GmbH, von Andreé Berg, Senior Branchenmanager DIY bei GS1, sowie von Rechtsanwalt Marc Oetzel erwartet. Zwischendurch wird es eine Podiumsdiskussion zum Thema „Die Bedeutung von Marken und Eigenmarken in einer Cross-Channel-Strategie“ geben. Diskutanten sind unter anderem Peter Stechmann, Geschäftsführer von DAW/Alpina sowie Jan Ostendorf, Geschäftsführer des Farbhersteller J.W.Ostendorf.

Bereits gestern hatte es in der spektakulären Lounge des KölnSKY eine Jubiläumsfeier zum 50-jährigen Bestehen des Branchenmagazins baumarktmanager gegeben. Ehrengast John W. Herbert hob in seiner Laudatio die besondere Funktion von baumarktmanager hervor. Seit seiner Gründung im Jahr 1967 habe die Fachzeitschrift die Baumarktbranche stets mit besten journalistisch aufbereiteten Informationen versorgt, so Herbert.

28.09.2017