zurück

Angriff auf die Selbstbedienung

Das Bundesumweltministerium will den Verkauf von Biozid-Produkten einschränken. Baumärkte wären betroffen und müssten voraussichtlich mehrere Millionen Euro für notwendige Umbauten und Mitarbeiterschulungen aufwenden.

Will das Bundesumweltministerium den Verkauf von Biozid-Produkten bald einschränken?
Will das Bundesumweltministerium den Verkauf von Biozid-Produkten bald einschränken?
Foto: Pixabay

Eine wesentliche Stärke von Baumärkten ist zugleich ihre Achillesferse: die Selbstbedienung. Klagen Kunden über das Einkaufserlebnis in den großen Hallen, geht es ihnen dabei oft um die mangelhafte Verfügbarkeit von Beratungspersonal. Sicherlich hat es in dieser Hinsicht in den vergangenen Jahren Verbesserungen gegeben. Doch wird es vermutlich niemals so sein, dass in jedem Gang, an jeder Theke oder Servicepoint ein freundlicher Mitarbeiter sitzt, der nur darauf wartet, die Kunden bedienen zu können. Mit solchem Personalaufwand lässt sich kein Baumarkt wirtschaftlich betreiben. Nicht ohne Grund haben die deutschen DIY-Pioniere seinerzeit das Selbstbedienungskonzept aus den Vereinigten Staaten importiert.

Ein Angriff auf die Selbstbedienung ist in gewisser Weise ein Angriff auf den Baumarkt an sich. Entsprechend laut erklingt daher das Säbelrasseln in der Branche, das unter dem Eindruck eines Referentenentwurfs aus dem Bundesumweltministerium eingesetzt hat. Auf 28 Seiten geht es darin um die geplante „Verordnung zur Neuordnung nationaler untergesetzlicher Vorschriften für Biozid-Produkte“. Das politische Bestreben besteht dabei allgemein darin, die Biozid-Verordnung der Europäischen Union durch darüber hinausgehende Maßnahmen zu „verbessern“ und „bestehende Regelungslücken hinsichtlich der Verwendung von Biozid-Produkten“ zu schließen. Das Vorhaben soll zum Schutz der Umwelt und der Gesundheit von Mensch und Tier „vor den Auswirkungen von Biozid-Produkten“ beitragen.

Welche Produkte betroffen wären? Welche Hersteller nehmen bereits Biozid-Produke aus ihrem Sortiment und welche Kosten kommen auf den Baumarkt zu? Das lesen Sie der Dezember Ausgabe von BaumarktManager. Zum E-Paper geht es hier.

Sie sind kein Abonnent des Fachmagazins BaumarktManager, möchten aber trotzdem den ganzen Artikel lesen? Im RM-Handelsmedien-Select Shop können Sie den einzelnen Artikel erwerben. Außerdem finden Sie im Shop weitere Artikel, sowie einzelne Ausgaben des Fachmagazins.

Zu RM-Handelsmedien-Select

30.11.2020

BaumarktManager App: Immer auf dem neuesten Stand

+In eigener Sache+ Die neuesten News der Baumarktbranche in der Hand. Dann holen Sie sich die BaumarktManager App für Android oder IOS!

icon google playstore  icon Apple App store