zurück

Slow-Grilling und Räuchern

Freizeitköche genießen es verstärkt einmal etwas Besonderes zuzubereiten und Neues auszuprobieren. Slow-Grilling und Räuchern stehen neben Grillen hoch im Kurs.

 

Es wird nicht nur gegrillt, sondern auch geräuchert und brassiert.
Es wird nicht nur gegrillt, sondern auch geräuchert und brassiert.
Foto: Weber

„Das Vergnügen dabei ist doppelt: neue kulinarische Geschmackserlebnisse plus Freude am Umgang mit neuem Grill-Equipment, das wesentlich zur Erlebnisqualität beiträgt“, erläutert Andreas Schubert, Geschäftsführer Landmann. Denn die Grillkultur entwickele sich auf breiter Ebene weiter: Auch „Gelegenheitsgriller“, die bisher nur direkt grillen, entdecken, wie vielseitig und abwechslungsreich die Outdoor-Küche sein kann. „Die Zubereitung des Grillguts wird zelebriert und Freizeitköche entdecken ‚die neue Langsamkeit‘: Mit American BBQ, Smoken, Räuchern und Slow Cooking im Kamado-Grill kehren Muße und ein besonderes Geschmackserlebnis in die Outdoor-Küche ein“, so Schubert weiter. Eine attraktive Auswahl an professionellem Grillzubehör für jeden Geschmack, biete starke Anreize für Folgekäufe: Der Einsatz von professionellem Grillzubehör schaffe nämlich die Voraussetzung für eine abwechslungsreiche Outdoor-Küche. Außerdem fänden vegetarische und asiatische Gerichte mit frischen Zutaten immer mehr Freunde auch unter den Grillern. „Die Begeisterung fürs Grillen wird auch in den kommenden Jahren anhalten und sich sogar noch steigern – ebenso wie die Nachfrage nach noch mehr Vielfalt, Flexibilität und Komfort beim Grillen sowie nach höchster Qualität des Equipments“, prognostiziert Weber-Stephens Geschäftsführer Michael Reuter. Dafür seien die Grillfans bereit, mehr auszugeben: „Die durchschnittlichen Ausgaben fürs Grillen und Zubehör wachsen stetig.“ Und auch die Themen „Slow Grilling“ und „Räuchern“ seien bei deutschen Grillfans immer beliebter. So besitzen fünf Prozent unter ihnen einen Smoker.

Das Trend-Guide Grillen
Den neuen Trend-Guide Grillen von markt in GRÜN können Sie hier gratis runterladen

03.04.2018

Mini-Abo testen!


Testen Sie das Mini-Abo mit zwei Ausgaben des baumarktmanagers zum Sonderpreis und informieren Sie sich über weitere Themen-Specials.