zurück

Lothar Kramer verlässt Holzland

Die Aufgaben des bereits ausgeschiedenen Bereichsleiters Warenmanagement übernimmt zunächst Johannes Schulze, Bereichsleiter Ware/Vertrieb/Marketing.

Holzland Zentrale Fahnen
Zentrale in Dortmund
Foto: BaumarktManager

Bei Holzland dreht sich erneut das Personalkarussell: Nachdem im Juni Nicole Averesch zur als Nachfolgerin des zu Nordwest abgewanderten Geschäftsführers Andreas Ridder berufen wurde, hat nun auch Lothar Kramer, Bereichsleiter Warenmanagement, die Verbundgruppe verlassen. „Wir danken Lothar Kramer für seinen Einsatz und sein Engagement, welches er bei Holzland seit vielen Jahren unter Beweis gestellt hat, und wünschen ihm für seine berufliche und private Zukunft alles Gute“, sagt Averesch.

Interimsweise übernimmt Johannes Schulze, Bereichsleitung Ware/Vertrieb/Marketing, die Aufgaben von Lothar Kramer. Schulze wurde zudem Einzelprokura erteilt. Wie Holzland weiter mitteilte, wurde die Gesamtprokura auf drei Personen erweitert: Nicole Mateus, kaufmännische Bereichsleitung, Christian Haltermann, Bereichsleitung Digitale Services, und Stefan Röller, Bereichsleitung Mitgliederbetreuung. Averesch: „Oberstes Ziel ist es, unseren Mitgliedern ganzheitliche, durchdachte Lösungen anzubieten und aus einer starken Gemeinschaft heraus agieren zu können.“

16.07.2019

Wo ist „IHR WUNSCHKANDIDAT“?

Der Online-Stellenmarkt der Baumarktbranche
Sie möchten einfacher und erfolgreicher rekrutieren? Sie wollen mehr Bewerber? Unser neues Angebot „E-Recruiting für die DIY-Branche“ platziert Ihre Stellenanzeigen genau dort, wo sich Ihre idealen Kandidaten aufhalten – auf klassischen Jobbörsen, auf Job-Suchmaschinen oder in den relevanten sozialen Netzwerken. So stellen wir sicher, dass „IHR WUNSCHKANDIDAT“ Ihr Stellenangebot findet. Mit Sicherheit.

„Mehr erfahren“


Telefon: 0221 5497-142