zurück

ISH 2021 bietet digitales Programm

Vom 22. bis 26. März 2021 findet in Frankfurt die ISH statt, die Neues aus den Bereichen Wasser, Energie und Klima zeigt. Zusätzlich zur Ausstellung setzen die Veranstalter auf digitale Angebote, die eine bessere Vernetzung aller Teilnehmer möglich machen sollen.

Impresseionen von der ISH
Impresseionen von der ISH
Foto: Messe Frankfurt Exhibition GmbH

Mithilfe des digitalen Ergänzungsprogramms haben Aussteller der ISH die Möglichkeit, das ganze Jahr präsent zu sein und auch die Kunden, die 2021 nicht persönlich anreisen, zu erreichen.

Das neue Konzept besteht aus mehreren Features: Mit dem Medienpaket Manager können sich Aussteller zusätzlich zu ihrem physischen Messestand mit einem digitalen Unternehmensprofil präsentieren. Von hier werden die entsprechenden Daten auf allen Messekanälen ausgespielt und von potenziellen Kunden schnell gefunden. Als weiteren Baustein können Aussteller Teil des neuen digitalen Ergänzungsformats ISH „digital extended“ werden. Zudem bekommen sie die Möglichkeit, im neuen WebStudio auf dem Messegelände im Live-Content-Streaming, direkt von der ISH, ihre Produktpräsentationen oder Experten-Talks in die ganze Welt zu übertragen.

27.08.2020