zurück

Michael Sylvester verlässt Moki-Vezi

Der ehemalige Hagebau- und Praktiker-Manager hat die operative und strategische Neuausrichtung der 24 Moki-Veži-Baumärkte in Litauen erfolgreich abgeschlossen. Nun zieht es Sylvester zurück nach Deutschland.

Michael Sylvester
Michael Sylvester
Foto: MAU

Der Vertrag von Michael Sylvester beim litauischen Unternehmen UAB Makveža, Betreiber der Baumarktkette Moki-Veži, läuft aus. Sylvester trat im Januar 2016 zunächst als Unternehmensberater für eine umfassende Restrukturierung ein. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde Sylvesters Expertise für eine notwendige aktive Gestaltung der operativen und strategischen Neuausrichtung sowie Weiterentwicklung der Baumarkt- und Baustoffhandelskette benötigt. Am Anfang stand eine vollumfängliche Bestandsaufnahme sämtlicher Unternehmensprozesse.

Nach Abschluss dieser entscheidenden Phase wurde Sylvester ab April 2016 die Verantwortung als Chief Executive Officer (CEO) für die Bereiche Vertrieb, Einkauf, Marketing, Merchandising, B2B-Business sowie Controlling übertragen. Ebenso fungierte er von diesem Zeitpunkt an als Member of the Board. Die Arbeit sei nun getan und die Ziele erreicht, heißt es weiter von Unternehmensseite. Unter der Ägide von Sylvester sei der Umsatz um 30 Prozent, der Gewinn um 36 Prozent gesteigert und der Kundenstamm um 22 Prozent erweitert worden.

Der Baumarktbranche ist Sylvester als Prokurist im Hagebau-Einzelhandel, früher Zeus, und später als Geschäftsführer von Praktiker International bekannt.

05.07.2018

Ihre Stellenanzeige ganz oben!

Jobs, Jobs, Jobs
Nutzen Sie diese Top-Platzierung für Ihre Anzeige, genau dort, wo sich Ihre idealen Kandidaten aufhalten, im Stellenmarkt von baumarktmanager.de. Mit dieser Platzierung stellen Sie sicher, dass „IHR WUNSCHKANDIDAT“ Ihr Stellenangebot findet. Mit Sicherheit.

Mechthild Kaiser
Leitung Media Sales
Telefon 0203 30527-39
E-Mail: E-Mail schreiben