zurück

Mitarbeiter für den Baumarkt finden

Qualifizierte und passende Mitarbeiter zu finden, ist in der Baumarkt Branche von entscheidender Bedeutung. Maximalen Erfolg bei minimalem Aufwand verspricht der neue Online-Stellenmarkt von baumarktmanager.de.

Je qualifizierter die zu besetzende Position ist, umso eher gerät die Mitarbeiter-Jagd damit zur Suche nach der Nadel im Heuhaufen.
Je qualifizierter die zu besetzende Position ist, umso eher gerät die Mitarbeiter-Jagd damit zur Suche nach der Nadel im Heuhaufen.
Foto: iStock/ Wavebreak Media LTD

Ob Fachverkäufer, Category-Manager, Einkaufsprofi, Marktleiter oder Produktmanager  – versierte Mitarbeiter sind in diesen Tagen in der Baumarkt Branche gefragt wie nie. Die richtige Frau oder den richtigen Mann an der entsprechenden Position zu haben, wird leicht zum Wettbewerbsvorteil, im Handel gleichermaßen wie in der Industrie. Gleichzeitig wachsen die Herausforderungen, die das Tagesgeschäft vor dem Hintergrund von Cross-Channel-Handel, Logistik-, IT-, Produktions- und Beschaffungszwängen mit sich bringt, und damit die Anforderungen an die Kandidaten. Die hingegen werden immer weniger und wählerischer. Längst dreht sich der Arbeitsmarkt zugunsten der Arbeitnehmer, wie Personaler bestätigen. Arbeitgeber sehen sich dagegen immer häufiger in der Situation, um qualifizierte Mitarbeiter buhlen zu müssen.

Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung prognostiziert der deutschen Wirtschaft bis spätestens zum Jahr 2020 einen spürbaren Mitarbeitermangel. Ein Grund ist die demografische Situation. Je qualifizierter die zu besetzende Position ist, umso eher gerät die Mitarbeiterjagd damit zur Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Auch die Unübersichtlichkeit des Arbeitsmarktes und regionale Unterschiede erschweren das Geschäft.

Schnell und unkompliziert

Abhilfe aus diesem Dilemma schafft baumarktmanager als führendes Marketingmagazin der Baumarkt Branche. Auf seiner Website schaltete das Insindermedium daher den ersten Stellenmarkt speziell für die Baumarktbranche frei. Ab sofort können Arbeitnehmer und Arbeitgeber aus dem Baumarkt Sektor die Plattform nutzen, um zielgerichtet, unkompliziert und schnell zueinander zu finden.

Im Angebot sind ständig mehrere hundert offene Baumarkt-relevante Positionen von Händlern und Lieferanten, was den Stellenmarkt für mögliche potenzielle Mitarbeiter aller Tätigkeitsfelder interessant macht. Das Spektrum reicht vom Manager bis zum Fachverkäufer: Arbeitgeber schreiben dazu unter www.baumarktmanager.de/stellenmarkt ihre offenen Stellen aus. Bereits wenige Klicks reichen, um die Vakanzen einzustellen. Die Händler und Hersteller können bei der Reichweite zwischen klein, mittel und groß entscheiden. Zudem garantiert baumarktmanager.de eine hohe und relevante Aufmerksamkeit, da es in der Branche und der Kooperation mit vielen namhaften Partnern Zusammenarbeit. Denn die offenen Positionen  spielt baumarktmanager auch in anderen Portalen aus, u.a. in allen reichweitenstarken und bekannten Jobbörsen deutschlandweit mit einer Laufzeit von 30 Tagen.

Suche ohne Streuverlust

„Mit dem Stellenmarkt von baumarktmanager bündeln wir alle Angebote und Nachfragen von Jobs in der Baumarkt Branche“, erklärt Holger Externbrink, Chefredakteur von baumarktmanager und Geschäftsführer von RM Handelsmedien. Besonders zukunftsorientiert ist das Konzept, weil es sowohl Jobs in Voll- und Teilzeit vermittelt und sich auf den kompletten Baumarkt Sektor fokussiert. RM Handelsmedien GmbH & Co. KG, eine 100%ige Tochter der Rudolf Müller Mediengruppe positioniert sich als Medienanbieter für den gesamten Baumarkt-Handel und adressiert Baumärkte, Gartencenter, Motorgerätefachhändler, Baustoffhändler, Bautechnik- und Produktionsverbindunghandel (PVH) ebenso wie Sicherheitstechnikhändler und -nutzer.

28.03.2018