zurück

Neu bei Ebay: Einkaufen und Emissionen ausgleichen

Um die CO2-Emissionen ihres Ebay-Einkaufs auszugleichen können Käufer zwischen der Unterstützung verschiedener Klimaschutzprojekte wählen. Das Pilotprojekt ist zunächst auf neue Elektronik-Produkte begrenzt.

Ebay Logo Zentrale
Ebay bietet seinen Kunden die Wahl zwischen verschiedenen, nach internationalen Standards zertifizierten, Klimaschutzprojekten.
Foto: Redaktion/sb

Auf der Artikelseite lässt sich der CO2-Fußabdruck des Einkaufs durch Investitionen in internationale Klimaschutzprojekte ausgleichen. Dazu arbeitet Ebay Deutschland mit South Pole, einem Projektentwickler und Anbieter von Klimaschutzlösungen, zusammen. In der nun beginnenden Pilotphase ist das Angebot zunächst auf bestimmte neue Elektronik-Produkte begrenzt (rund 10 Millionen Angebote), eine Ausweitung soll 2021 stattfinden.

Ebay schafft eigenen Angaben zufolge „höchstmögliche Transparenz“: Die von South Pole entwickelte Methode, um den Fußabdruck zu berechnen, verbindet wissenschaftliche Daten mit Benutzerfreundlichkeit. Um die Vielzahl der Produkte der Ebay-Händler abbilden zu können, modellierten Experten die Emissionen von der Beschaffung der Rohstoffe bis zur Auslieferung anhand von „Durchschnittsprodukten” innerhalb definierter Ebay-Kategorien. Um das „Durchschnittsprodukt” zu modellieren, analysierten sie die meistverkauften Produkte. Anhand dieser Analyse definierte das Team ein für die jeweilige Produktkategorie repräsentatives Durchschnittsgewicht sowie einen Emissionsfaktor. Basierend auf dem modellierten Gewicht (in kg) und dem Emissionsfaktor (kgCO2e/kg Produkt) berechnete South Pole dann die CO2-Emissionen.

Um die so ermittelten Emissionen ausgleichen zu können, bietet Ebay Deutschland seinen Kunden die Wahl zwischen verschiedenen, nach internationalen Standards zertifizierten, Klimaschutzprojekten. In der Pilotphase will man zunächst umfassendes Feedback sammeln. Wenn das Projekt auf die erwartete Kundenresonanz stößt, soll es 2021 ausgedehnt werden und weitere Kategorien abdecken.

04.11.2020

BaumarktManager App: Immer auf dem neuesten Stand

+In eigener Sache+ Die neuesten News der Baumarktbranche in der Hand. Dann holen Sie sich die BaumarktManager App für Android oder IOS!

icon google playstore  icon Apple App store