zurück

Nextrade erweitert Portfolio

Aufgrund des nach eigener Aussage großartigen Erfolges in zehn europäischen Märkten expandiert der B2B-Marktplatz Nextrade in fünf weitere internationale Regionen.

nextrade
Die B2B-Orderplattform Nextrade ist auf Expansionskurs.
Foto: Messe Frankfurt Exhibition GmbH

Mehr als 200 Lieferanten aus 30 Ländern und 300.000 Produkte auf der einen und über 2.100 Einkäufer aus 78 Ländern auf der anderen Seite: Das sind die Kennzahlen des digitalen Marktplatz Nextrade, den die Messe Frankfurt vergangenes Jahr ins Leben gerufen hat. Auf digitalem Weg führt die B2B Orderplattform Angebot und Nachfrage in der Home & Living-Branche zusammen und verlängert so das Messe- und Ordergeschehen über den stationären Termin hinaus. Mit Nextrade greifen Händler auf eine immer weiter wachsende Anzahl an nationalen und internationalen Top-Marken zu. So zählen Unternehmen wie Everless, die Herforder Werkstätten, Hukka Design, Mags oder Nordic Flame zu den neusten Lieferanten – und täglich kommen weitere dazu.

Potenzial in weiteren Märkten

Aufgrund dieses Erfolges hat sich Nextrade nun entschieden, das Engagement auf fünf weitere Regionen auszudehnen. Neu im Portfolio sind demnach Griechenland, Italien, Litauen, Tschechien und das Vereinigte Königreich. In all diesen Märkten sehe man großes Potenzial, so Nicolaus Gedat, Geschäftsführer von nmedia, der die die Plattform realisiert. Auch Philipp Ferger, Geschäftsführer von nmedia sowie Bereichsleiter Tendence und Nordstil, freut sich über die internationale Vielfalt: „Wie man heute schon sieht, gewinnt das Portal international rasant an Bedeutung. Nach dem Start in Märkten wie Dänemark, Frankreich, den Niederlanden, Polen und Schweden erweitern wir die internationale Vermarktung. Gerade Italien ist für den Konsumgüterbereich ein extrem wichtiger Markt, den wir nun angehen.“

15.07.2020

BaumarktManager App: Immer auf dem neuesten Stand

+In eigener Sache+ Die neuesten News der Baumarktbranche in der Hand. Dann holen Sie sich die BaumarktManager App für Android oder IOS!

icon google playstore  icon Apple App store