zurück

Oase wird in den Rat für Formgebung aufgenommen

Seit fast 70 Jahren steht die Institution für deutsches Design als Wettbewerbsfaktor. Nun ist Oase als eines der jüngsten von mehr als 340 namhaften Mitgliedern unterschiedlicher Branchen hinzugekommen.

Oase-Headquarter

Dieser Umstand macht Oase stolz. Denn Gestaltung und Design seien für das Sortiment des Unternehmens zentrale Bausteine, heißt es vom Hersteller von Produkten für Wasser & Garten, Aquaristik und Fountain Technology. „Im Rat für Formgebung treffen wir auf Gleichgesinnte. Insbesondere da die Mitglieder so heterogen sind und aus vielen verschiedenen Branchen stammen, entsteht ein inspirierender Austausch. Diesen möchten wir nutzen, um das Design und die Markenführung bei Oase weiter zu stärken. Herausragende Technik und überzeugendes Design ergänzen sich – unsere Produkte und Anwendungen sind der beste Beweis dafür“, so Oase-Geschäftsführer Thorsten Muck.

08.01.2021